Boston

Ausflüge und Landgänge in Boston auf eigene Faust selbst organisieren. ✓ Ausflugstipps ✓ Reiseberichte ✓ Tipps & Tricks

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
    1. [Vorstellungsthread] Willkommen alle neuen Mitglieder 889

      • Domi
      • Domi
    2. Antworten
      889
      Zugriffe
      109k
      889
    3. Alesig

    1. Vorlage: Mitfahrer gesucht für Ausflüge, Taxi teilen u.v.m. 1

      • Domi
      • Domi
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      22k
      1
    3. Domi

    1. Freedom Trail Boston 1

      • Fabio.Rossi.Kiel
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      5,3k
      1
    3. madefixmaus

Label

Ausflüge

Darstellung

Boston auf eigene Faust

Boston ist für amerikanische Verhältnisse mit rund 670.000 Einwohner eher eine mittelgroße Stadt. Doch kulturell und historisch ist die Stadt an der Ostküste sicherlich eine der wichtigsten Orte der Vereinigten Staaten. Ausgangspunkt für diese Bekanntheit ist die "Bostoner Tea Party", welche den Unabhängigkeitskrieg von der britischen Kolonialmacht auslöste. In dessen Folge entstanden schließlich die Vereinigten Staaten von Amerika.

Dieses Ereignis spielt natürlich eine große Rolle, wenn man Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten in Boston unternimmt. So fasst der Freedom Trail insgesamt 17 Orte zusammen, die bei diesem Ereignis eine Rolle spielten. Die Sehenswürdigkeiten sind durch eine vier Kilometer lange rote Linie auf den Bürgersteigen miteinander verbunden. Zu den Orten, die man besichtigen kann, gehören beispielsweise der älteste Park Bostons, das Massachusetts State House, eines der ältesten Gebäude Bostons, das Old Corner Bookstore und die MSS USS Constitution, das älteste Kriegsschiff der Welt. Einige dieser Sehenswürdigkeit befinden sich im National Historical Park, der sich ebenfalls mit der amerikanischen Unabhängigkeit befasst.

Für Kunstliebhaber bietet Boston bei einem Landausflug zwei besondere Erlebnisse, die man eigene Faust erkunden kann. Diese wären das Boston Fine Art Museum und das Isabella Stewart Gardner Museum. In diesen lassen sich Kunstwerke aus allen Epochen der Menschheit besichtigen. Darunter Werke von Vermeer, Rembrandt, Van Gogh und vielen anderen bedeutenden Künstlern.