Buenos Aires

Ausflüge auf Kreuzfahrt in Buenos Aires auf eigene Faust. ✓ Ausflugstipps ✓ Reiseberichte ✓ Tipps & Tricks ✓ für AIDA, Mein Schiff, MSC und mehr

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
        • Reisebericht
    1. [Vorstellungsthread] Willkommen alle neuen Mitglieder 1,2k

      • Domi
      • Domi
    2. Antworten
      1,2k
      Zugriffe
      223k
      1,2k
    3. muskatnuss

    1. Vorlage: Mitfahrer gesucht für Ausflüge, Taxi teilen u.v.m. 1

      • Domi
      • Domi
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      35k
      1
    3. Domi

    1. Reisebericht Buenos Aires

      • caterina
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      1,9k

Buenos Aires

Die Hafenstadt Buenos Aires ist nicht nur die Hauptstadt Argentiniens, sondern auch das kulturelle, industrielle und wirtschaftliche Zentrum der Stadt. Die Stadt ist das Zentrum der Metropolregion Gran Buenos Ayres in der rund 14,9 Millionen Menschen leben. Im eigentlichen Stadtgebiet leben rund 2,8 Millionen Einwohner.

Buenos Aires ist die wohl am stärksten von europäischen Einflüssen geprägte Stadt Südamerikas. Nicht umsonst besitzt sie den Beinamen, das "Paris Südamerikas". Diesen Namen verdankt die Stadt der hohen Dichte an Museen und vor allem Theatern. Wenn es die Kreuzfahrt zulässt, sollte man abends einen Landausflug zur Straße "Avenida Corrientes". Die Straße wird auch als Broadway Buenos Aires bezeichnet und ist berühmt für die hohe Dichte an Theatern. Die zahlreichen Leuchtreklamen üben einen ganz besonderen Reiz aus. Auf eigene Faust lassen sich die Museen der Stadt entdecken. Eines der wichtigsten Museen ist das Museo Nacional de Bellas Artes. Es präsentiert eine Sammlung von europäischen und lateinamerikanischen Kunstwerken ab dem 16. Jahrhundert. Darunter Gemälde von Rembrandt. van Gogh, Monet und El Greco. Ein anderes Museum das in etwa den gleichen Rang besitzt ist das "Museo Nacional de Arte Decorativo". Es liegt ebenfalls an der "Avenida del Libertador" und zeigt über 4.000 Kunstwerke. Überhaupt ist die "Avenida del Libertador" mehrere Ausflüge wert. So etwa durch die prachtvollen Villen aus dem 19. Jahrhundert. Außerdem finden sich an und in unmittelbarer Umgebung der Straße zahlreiche Sehenswürdigkeiten. So zum Beispiel der "Parque Tres de Febrero" mit dem Rosengarten und dem botanischen Garten. Direkt an den Park schließt sich der Zoo von Buenos Aires an.

In die Vergangenheit der Stadt taucht man im Stadtviertel "San Telmo" das weitgehend noch so aussieht wie im 19. Jahrhundert. Der Stadtteil "La Boca" ist wahrscheinlich der Bekannteste von Buenos Aires. Diese Berühmtheit hat das Künstlerviertel den bunten Fassaden der Häuser zu verdanken. Im Stadtteil "Recoleta" befindet sich der gleichnamige Friedhof mit dem Grab von Evita Peron, die in Argentinien als Nationalheldin verehrt wird. Einen Besuch wert ist auch der alte Hafen von Buenos Aires.