Eilat

Ausflüge auf Kreuzfahrt im Hafen Eilat auf eigene Faust. ✓ Ausflugstipps ✓ Reiseberichte ✓ Tipps & Tricks ✓ für AIDA, Mein Schiff, MSC und mehr

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
    1. [Vorstellungsthread] Willkommen alle neuen Mitglieder 1,2k

      • Domi
      • Domi
    2. Antworten
      1,2k
      Zugriffe
      224k
      1,2k
    3. fklesen

    1. Vorlage: Mitfahrer gesucht für Ausflüge, Taxi teilen u.v.m. 1

      • Domi
      • Domi
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      35k
      1
    3. Domi

    1. Eilat nach Masada

      • caterina
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      961
    1. Eilat mit dem Quad

      • Matts67
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      3,5k
    1. Eilat Totes Meer

      • Fabio.Rossi.Kiel
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      3,4k

Eilat

„Eilat“ Die israelische Stadt Eilat liegt an der Grenze zwischen der Wüste Negrev und dem Roten Meer. Damit ist die Stadt auch der einzige Zugang zum Indischen Ozean. Die Stadt ist mit rund 50.000 Einwohnern recht klein, sodass sie sich auf eigene Faust erkunden lässt. Und aufgrund der alten Geschichte gibt es in und um Eilat einiges zu entdecken.

Die wohl wichtigste Sehenswürdigkeit ist der Timna Nationalpark. Hier befinden sich die antiken Kupferminen, die der Ausgangspunkt zur Gründung der Stadt waren. Bereits 5500 v. Chr. wurde hier in Bergwerken Kupfer abgebaut. Die heutigen Minen gehen auf die Römerzeit etwa ab 50 v. Chr. zurück. Ebenfalls im Nationalpark kann man die Salomonischen Säulen bewundern, das Steinformationen, die durch natürliche Erosion entstanden sind. Auf Wanderwegen lassen sich diese Naturwunder bei einem Landausflug erkunden. Eine andere natürliche Sehenswürdigkeit ist der Red Canyon. In der Stadt finden sich dagegen hauptsächlich neuere Sehenswürdigkeit wie der Indoor-Unterhaltungspark King City oder die Ice Park & Mall. Am Korallenstrand kann man mit Delfinen schwimmen gehen. Das Ocanarium Eilat gibt Einblicke in die Unterwasserwelt des Roten Meeres.

Eilat ist auch der Ausgangspunkt für längere Ausflüge in die weltberühmte antike Stadt Petra oder in das älteste christliche Kloster der Welt, dem Katharinenkloster im Sinai.