AIDAperla: Zeitangabe fürs Anlegen/Ablegen in britischer oder deutscher Zeit?

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • Hallo liebe Community,


    ich bin neu im Forum und im Kreuzfahrtbusiness. Im September steht die erste Kreuzfahrt an, "Metropolen ab Hamburg 1" mit AIDAperla.


    Kann mir jemand mit Erfahrung sagen, ob AIDA die Zeiten fürs Anlegen/Ablegen in Southampton in deutscher oder britischer Zeit angibt?


    Leider habe ich dazu von AIDA eine andere Auskunft bekommen als von einem Kollegen, der diese Tour vor einigen Wochen gemacht hat.


    1) AIDA sagt: "Es handelt sich bei der angegebenen Zeit von Southampton um die Ortszeit. Wir legen um 09.30 Uhr an und um 21.30.Uhr ab."

    2) Mein Kollege sagt: "Die Zeit an Board wurde nicht verstellt, das wurde mehrmals durchgesagt. Es gilt während der gesamten Reise deutsche Zeit."


    Kann das jemand aufklären? Habe das Zugticket mit Zugbindung bereits gebucht (Ankunft 20:21 Uhr britische Zeit) und würde ungern direkt beim 1. Landgang das Schiff verpassen :/


    Vielen Dank!

  • hoskins

    Hat den Titel des Themas von „AIDAperla: Zeitangabe für Abreise/Anreise in britischer oder deutscher Zeit?“ zu „AIDAperla: Zeitangabe für Anlegen/Ablegen in britischer oder deutscher Zeit?“ geändert.
  • In der Regel werden die Zeiten immer als Ortszeit angegeben. Wir hatten es nur einmal, dass die Borduhren nicht umgestellt wurden. Das war in Bharain, wo wir nur ein paar Stunden waren und die Uhren danach wieder auf die vorherige Zeit stellen müssten. Das war schon verwirrend, wenn der Reiseleiter die Treffpunktzeiten nach Ortszeit angab und wir eine ganz andere hatten. Von daher kann ich mir das nicht so recht vorstellen, dass AIDA eine ganze Reise mit der falschen Zeit fährt.

    Ich weiß, das dir diese Antwort nicht ausreicht. Ich wollte dir damit nur ein paar Hintergründe für die Ortszeit darstellen.

    Oder ist dein Kollege Jemand, der andere gerne verwirrt? :/

  • Kann mich nur anschließen,

    die Uhren werden eigentlich immer umgestellt, ansonsten würde es vorort zu absolutem Chaos führen.


    Dein Kollege wird es schlicht überhört oder ignoriert haben, weil es für ihn vielleicht nicht relevant war, das erlebt man oft.

    2019: vita/ TransMM,

    2018: perla/ wMM, vita/ FBGB, blu/ Mad3,

    2017: bella/ SHG-SIN, vita/ GB, MS3/ KA,

    2016: bella/ TransIndien, prima/ Nordsee, sol/ Norwegen

    2015: vita/ TransMM, stella/ Orient

    2014: cara/ SA, aura/ SMeer, bella/ KA

    2013: aura/ TransMM, bella/ TAmerika

    2012: diva/ TransMM/ SOA

    2011: bella/ Kanaren, blu/ Ostsee

    2010: diva/ öMM

    2009: luna/ Kanaren

  • Danke euch beiden für die Antworten. Ich könnte mir tatsächlich vorstellen, dass beide Aussagen gleichzeitig stimmen. Die Zeiten werden in Ortszeit des Hafens angegeben, und an Board wird die Uhrzeit trotzdem nicht verstellt. Dummerweise widerspricht mein Kollege aber auch dieser These :/ Da er aber "spontan" von Board gegangen ist, ohne vorher irgendwas zu buchen, hat er das vielleicht wirklich nicht voll mitbekommen.

    Edit: Der Hafen selbst gibt dieselbe Zeit an wie AIDA, ist also denke ich geklärt. Und ich bin einigermaßen beruhigt :D

  • Gefunden auf https://kreuzfahrt-begeistert.…hamburg-aidaperla-teil-2/


    Zeitumstellung:

    Bitte beachten Sie für Ihren morgigen Landgang, dass wir unsere Borduhren NICHT auf die englische Zeit umstellen. Wir sind somit der englischen Zeit um eine Stunde voraus. Bitte beachten Sie auch, dass sich die Uhrzeit auf den mobilen Endgeräten unter umständen automatisch umstellt.

    Liegezeit: 10:30 – 22:30 (Schiffzeit), 09:30- 21:30 (Englische Zeit)

    Alle an Bord: 22:00 (Schiffzeit), 21:00 (Englische Zeit)

Southampton / London

Southampton-London Southampton ist eine der wichtigsten Städte Englands. Ganz im Süden des Landes gelegen, wohnen rund 250.000 Einwohner in der Hafenstadt. Der Hafen ist schon seit jeher das wichtigste Aushängeschild von Southampton. Vom Hafen der Stadt finden Jahr für Jahr Hunderte von Schifffahrten in Städte und Orte auf der ganzen Welt Stadt. Der Tourismus ist nicht zuletzt daher geprägt von der Seefahrt.

Southampton ist Destination aber auch Ausgangspunkt für Kreuzfahrtschiffe. Die Kreuzfahrt wird weltweit immer populärer, die Passagierzahlen nehmen stets zu. In der Regel können die Passagiere beim Landgang in Southampton Ausflüge in die Stadt oder ins unweit gelegene London unternehmen. Die Hauptstadt Großbritanniens liegt nur etwa 2 Stunden von Southampton entfernt. Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist das Bauwerk Stonehenge. Dieses liegt in der Nähe von Amesbury und umfasst eine Grabanlage die spezifisch mit Steinkreisen umfasst wurde. Stonehenge ist innerhalb von rund einer Stunde von Southampton zu erreichen. In der Stadt selbst gibt es neben dem Hafen auch zahlreiche Museen, welche für die Touristen interessant. Das Museum of Archaeology oder das SeaCity Museum zählt hierbei sicherlich zu den Highlights. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt können normalerweise auf eigene Faust erkundet werden, während Ausflüge wie etwa nach London meist organisiert sind.