Kajaktour Eidfjord

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Hallo zusammen,


    wir machen im September unsere dritte Kreuzfahrt und dieses Mal ist es die Route "Norwegens Fjorde".


    Bei der Vorbereitung kamen wir auf die Idee eine Kajaktour zu unternehmen. Sind uns aber noch nicht so ganz im Klaren ob beim "Geiranger Fjord" oder beim "Eidfjord". :(


    Hat schon einer von euch so eine Tour gemacht? Was könnt ihr empfehlen und wo habt ihr gebucht?



    Über eure Eindrücke und Erfahrungen wären wir sehr dankbar, denn diese helfen uns bestimmt bei der Entscheidung.


    Vielen Dank für eure Hilfe

  • Schau dir mal diesen Anbieter an: http://www.flatearth.no


    Mit diesem wurden vor ein paar Jahren auch die über AIDA gebuchten Touren durchgeführt. Wie es aktuell ist weiß ich leider nicht.


    Die Kajaktour mit dem Anbieter war super, hat alles gepasst. Start war direkt neben dem Hafen.

    Allerdings ist es in Eidfjord eben nur auf dem Fjord. Für jemanden der das schon öfter gemacht hat, könnte es unter Umständen etwas langweilig sein.

Eidjord auf eigene Faust

„Eidfjord“ Norwegen gilt als eines der schönsten Länder der Welt. Eine weitgehend unberührte Natur und die typischen Fjorde machen den Reiz des Landes im Norden Europas aus. Einer dieser Fjorde ist der Eidfjord, an dessen Küste die gleichnamige Kommune liegt. Mit rund 920 ist die Kommune selbst für norwegische Verhältnisse recht klein. Sie hat jedoch einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten, die sich bei einem Landausflug besichtigen lassen.

Die wohl wichtigste Sehenswürdigkeit ist der Nationalpark Hardangervidda. Dessen Bedeutung liegt in der einzigartigen Schönheit der Natur. Einige Wasserfälle befinden sich auf dem Gebiet von Eidfjord so auch der Vøringsfossen, der bekanntesten Wasserfall Norwegens. Über 183 Meter fällt hier das Wasser in die Tiefe, 145 Meter davon im freien Fall. Da der den Wasserfall seit 1980 zur Stromgewinnung reguliert wird, ist die beste Zeit für einen Besuch die Monate Juni bis Mitte September. In dieser Zeit wird die Durchflussmenge auf den natürlichen Stand erhöht und man kann den Fall in seiner ganzen Kraft bewundern. Eine andere Sehenswürdigkeit von Eidfjord, die sich auf eigene Faust erkunden lässt, ist das Hardangervidda Natur- und Kulturzentrum. Hier kann man sich anhand lebensgroßer Nachbildung über die Tierwelt der Region informieren und die Lebensweise der Menschen kennenlernen.

Ausflüge auf die Alm Kjeasen werden man mit einem großartigen Ausblick über den Hardangerfjords belohnt.