Huskytour mit Uwe Baumgärtel (ehem. Katrin Berg)

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Wir haben heute erfahren, dass wir noch eine Nacht und den halben morgigen Tag in Tromsø bleiben, wegen des Windes. Somit fällt Sortland für uns aus, wird nicht angelaufen☹️Das ist nun nach Bodø schon der zweite Hafen den wir verpassen. Ganz zu schweigen davon, dass die Passagen durch die Fjorde dadurch überwiegend nachts sind. Schade, wir hatten uns so sehr auf Uee und die Fellnasen gefreut.

  • Ich bin gespannt...hab ja leider im Oktober gebucht und bezahlt....

    Habt ihr euer Geld zur6bekommen?

    Auch wir hatten schon sehr früh gebucht und gezahlt. Nun, nachdem wir nicht in Sortland angelegt haben , bleiben wir auf den Kosten sitzen. Obwohl in unserer Buchung steht, dass in einem solchen Fall der Betrag wieder zurück gezahlt wird und Herr Baumgärtel uns per Mail versicherte, dass sich für uns rein gar nichts ändere. Herr Baumgärtel weigert sich aber das Geld zurück zu zahlen. Das heißt wir bleiben auf 3600 NOK sitzen. Werden wohl zum Anwalt gehen.

  • Hallo an alle, es ist nun tatsächlich so, dass wir die 3600 NOK nicht zurück bekommen. Wir haben im Februar 2018 für April 2019 gebucht, mit AGB und schriftlicher Bestätigung, dass im Falle eines nicht Anlegen des Schiffes wir das Geld zurück bekommen. Allerdings gibt es diese Firma nicht mehr und es wurde Konkurs angemeldet. Nur hat uns dies niemand mitgeteilt. Ich habe das hier im Forum durch Zufall gelesen. Auf meine Bedenken diesbezüglich, bekam ich eine Mail von Uwe, dass sich für uns nichts ändere. Tja und nun haben wir den Salat. Ich bin stink sauer. 360 Euro weggeworfen, da hätte ich es lieber an den Tierschutz oder ähnliches gespendet. In meinen Augen sind Uwe und Katrin ganz miese Betrüger, bitte Finger davon lassen.

  • Als wir vor Ort waren, forderten auch einige ein Teil des Geldes ein, da auch sie mit Schlittenfahrt gebucht hatten. Man sah ihm an, wer schwer ihm die Rückzahlung fiel. Vielleicht hilft ja doch ein Anwalt, dann sollte auch Katrin ihren Anteil an euch zahlen, denn sie war ja auch mal mit im Geschäft. Und ein Anwalt wird sie doch in Schweden ausfindig machen können.

  • Hallo,

    ein Anwalt wird da kaum helfen koennen. Husky Andøy AS ist lt norwegischem Handelsregister seit 06.12.2018 Konkurs. Eine norwegische AS ist mit einer deutschen GmbH zu vergleichen und das heisst, dass die Anteilseigner nur mit ihrer Einlage haften, nicht mit ihrem Privatvermoegen.


    Uwe Baumgaertel hat am 01.02.2019 ein neues Unternehmen gegruendet, unter dem jetzt die Touren angeboten werden. Er muss also juristisch gesehen die Anzahlungen an die fruehere Husky Andøy AS nicht zurueckzahlen, da diese zur Konkursmasse der Husky Andøy AS gehoeren. Konkursverwalter ist Rechtsanwaeltin Hanne Elise Skare, Postboks 3, 8459 Melbu.


    Mein Tipp (und ich veranstalte selbst Privattouren): Allenfalls eine geringe Anzahlung akzeptieren, den Rest vor Ort (ich selbst verlange 20% vorab, den Rest vor Ort oder per Rechnung)

  • Vielen Dank Gotour für die gute Erläuterung.


    Ja, das hilft mir nun leider auch nicht mehr. Hätte ich von dem Konkurs gewusst hätte ich niemals gezahlt. Leider würden wir nicht informiert. Im Gegenteil, die 3609 nok würden gerne genommen, obwohl zu diesem Zeitpunkt schon alles über die Bühne war. In meinen Augen sind das Betrüger.

    Auch finde ich merkwürdig, dass einigen Gästen, die die Schlittentour bezahlt haben und nun nur die abgespeckte Wanderung erhielten ein Teil des Geldes erstattet wurde. Nur hat Uwe gesagt, dass gehe jetzt ihn nichts an was der ehemalige Betrieb gemacht hat. Normalerweise bezahle ich nie im Voraus, habe mich von der schriftlichen Versicherung von Katrin und Uwe blenden lassen.

    Mein Anliegen ist vor allem, andere vor solchen Machenschaften zu warnen.

    Es tut mir auch leid um das viele Gekd, auch ich muss hart dafür arbeiten. Aber wenn ich raschen hergeben muss(für nichts) dann hätte ich es lieber an den Tierschutz oder ähnliches gespendet.

  • Ich kann dich gut verstehen...ging mir ja genauso...ich zahle immer gleich , damit ich es weg habe und wir haben unser Geld halt zum Teil zurückbekommen.Katrin ist fein raus...die findest du auf Facebook unter ihrem Namen , sie arbeitet in einem Hotel in Schweden ...Für mich ist das ganze nicht nachvollziehbar...wenn jemand raus ist aus der Firma , hat der auch keine Kontovollmacht mehr...Ende ! Wir haben im Oktober an Katrin bezahlt !!! obwohl sie seit Mai nicht mehr dabei ist...für mich nicht nachzuvollziehen....Und ganz ehrlich...Buchen würde ich da nicht mehr...Uwe hat ziemlich auf's Mitgefühl gedrückt...auch das zieht bei mir nicht....andere Huskyfarmen mit deutlich mehr Hunden (die auch um einiges besser sind in der Ausstattung ) kommen mit 2 Personen aus , die nebenbei auch noch arbeiten...Uwe hatte 5 Helfer da...eigentlich sollte es da laufen...allerdings läuft da scheinbar viel Alkohol...der halbe Balkon stand voll mit leeren Flaschen....Versucht es über den Konkursverwalter...drücke euch sehr die Daumen....

  • Ich kann dich gut verstehen...ging mir ja genauso...ich zahle immer gleich , damit ich es weg habe und wir haben unser Geld halt zum Teil zurückbekommen.Katrin ist fein raus...die findest du auf Facebook unter ihrem Namen , sie arbeitet in einem Hotel in Schweden ...Für mich ist das ganze nicht nachvollziehbar...wenn jemand raus ist aus der Firma , hat der auch keine Kontovollmacht mehr...Ende ! Wir haben im Oktober an Katrin bezahlt !!! obwohl sie seit Mai nicht mehr dabei ist...für mich nicht nachzuvollziehen....Und ganz ehrlich...Buchen würde ich da nicht mehr...Uwe hat ziemlich auf's Mitgefühl gedrückt...auch das zieht bei mir nicht....andere Huskyfarmen mit deutlich mehr Hunden (die auch um einiges besser sind in der Ausstattung ) kommen mit 2 Personen aus , die nebenbei auch noch arbeiten...Uwe hatte 5 Helfer da...eigentlich sollte es da laufen...allerdings läuft da scheinbar viel Alkohol...der halbe Balkon stand voll mit leeren Flaschen....Versucht es über den Konkursverwalter...drücke euch sehr die Daumen....

    Danke dir.


    Ja, das der Alkohol da läuft habe ich beim Telefongespräch auch gemerkt.

    Da ist einiges nicht nachvollziehbar.


    Ich hoffe, dass viele in diesem Forum lesen und lieber woanders eine Huskytour buchen.


    Das sollte unser Highlight der Reise sein. Gott sei Dank konnten wir noch kurzfristig in Alta bei Tradti und Trine eine Zeit mit den Hunden verbringen.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip