Vom Hafen Amsterdam in die Innenstadt

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Wenn ihr am „Passenger Terminal“ anlegt seid ihr in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum. Dieses ist in ca. 10-15 Gehminuten erreichbar. Und es gibt eigentlich nur einen Weg dort hin.


    Solltet ihr im Hafen von Ijmuiden liegen (meistens bei Kurzreisen der Fall wegen der Schleusendurchfahrt), müsst ihr ca. 1 Std. mit dem Bus (Linie 82) nach [definition='8','0'][/definition] fahren. Kosten für die Fahrt ca. 6 Euro pro Person pro Fahrt (Stand 2014).
    Also am besten vor der Reise informieren wo ihr anlegt.

  • Wir haben auch beim "Passenger Terminal" angelegt, wir haben dann eine 24 Std. Karte bei der GVB um € 7,50 gekauft. Man kann dann alle Bus, Tram, 7 Fährenverbindungen und die 5 U-Bahn-Linien benutzen.

    Wichtig ist, dass man beim Ein- und Aussteigen in ein Verkehrsmittel immer ein- und auscheckt.

    Bei der U-Bahn-Station haltet man die Karte am Eingang und beim Ausgang zum Lesegerät.


    https://photos.app.goo.gl/R2P1jsuRdJUfTi6K8


    Schleuse von Amsterdam



Amsterdam auf eigene Faust

Amsterdam Der Hafen für Kreuzfahrtschiffe liegt im Herzen der niederländischen Hauptstadt Amsterdam, nahe dem Hauptbahnhof. Bei einem Landgang ist die Innenstadt zu Fuß, mit dem Taxi oder der Straßenbahn erreichbar. Ein besonderer Ausflug ist eine geführte Stadtrundfahrt auf dem Fahrrad. Das Nachtleben bereichern zahlreiche Bars, Kneipen, Terrassencafes, Theater oder das Kulturzentrum Westergasfabrik.

Die Landausflüge lassen sich mit einer Grachtenrundfahrt durch Amsterdam verbinden. Die bekannte Prinsengracht ist Sitz des Anne-Frank-Hauses. Das Rijksmuseum zeigt Rembrandts berühmte Werke. In der Nähe des Reichsmuseums befinden sich das Van Gogh-Museum, sowie das Stedelijk-Museum mit moderner und zeitgenössischer Kunst. Ideal für Kinder sind das Museum NEMO oder ein Ausflug in den Artis Zoo.

Vom Amsterdamer Hafen aus kann der Landgang ins belgische Brügge führen. Beliebt sind auch Landausflüge zu den Windmühlen von Zaanse Schans, der Gartenanlage Keukenhof, zu den Holzschuhmachern in Marken oder den Käseherstellern in Volendam. Abends bietet sich ein Besuch des Leidsepleins in Amsterdam an.