Bleupearl Guadeloupe

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Hallo Laramarie


    Kerstin von Bluepearl,

    ist durch die Verlegung mancher Schiffsrouten mehrmals in der Woche auf Tour, und beantwortet ihre Mail derzeit nach Datum, daher bekommst du teilweise eine automatische Antwort.


    Mit sonnigen Grüßen aus St.Lucia

    Michael

  • Hallo,

    hier wie versprochen der Bericht zu unserem Ausflug mit Bleu Pearl.

    Da auf der Homepage noch keine Touren für MSC eingestellt sind verweise ich auf die Tour MS-T1 (mein Schiff). Diese Tour haben wir mit Kerstin in umgekehrter Reihenfolge gemacht. Leider ohne Raumdestillerie da MSC am Sonntag in Guadeloupe ist und die Destillerie geschlossen ist. Als Ersatz hatte Kerstin einen tollen Rum mit Lemon dabei den es dann am Strand zu einheimischen Fladen (leider weiß ich nicht mehr wie die hießen) mit Kokosnuss gab. Sehr lecker. Insgesamt ein sehr kurzweiliger Tag. Kerstin nimmt sich viel Zeit und erklärt sehr gut und genau.

    Weil es so schön war haben wir gleich für die nächste Woche nochmal bei ihr gebucht. Da waren wir dann auf der Inselseite Grande Terre. Die ist ganz anders als Basse Terre. Kein Regenwald aber dafür tolle Landschaft, ein schwarz-weißer Friedhof, ein Geisterhaus und wunderschöne Strände.

    Fazit: bei Bleu Pearl stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Kerstin ist sehr kompetent und die Touren machen richtig Spaß. - Danke Kerstin

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Guadeloupe

„Guadeloupe“ Guadeloupe ist eine Inselgruppe in der Karibik die auch heute noch zu Frankreich gehört. Dadurch gehören die Inseln auch zur Europäischen Union, was die Einreise enorm erleichtert. Auf den Inseln leben circa 400.000 Menschen, die im Ackerbau, im Dienstleistungssektor und natürlich dem Fremdenverkehr leben. Vor allem Bananen, Zucker und Rum werden überallhin auf der Welt exportiert. Der Anbau von Kaffee ist schon vor einiger Zeit deutlich zurückgegangen.

Eine der Sehenswürdigkeiten, zu der man Ausflüge unternehmen kann, ist die Domaine de l'Habitation la Grivelière. Dabei handelt es sich um eine historische Kaffee- und Kakaoplantage, auf der man sich über den Anbau und die Verarbeitung von Kaffee und Kakao informieren kann. Im angeschlossenen Restaurant lassen sich die Produkte gleich vor Ort genießen. Als Landausflug ein Geheimtipp ist der Parc Archéologique des Roches Gravées. In dem botanischen Park findet man neben gravierten Steinen, die von den Ureinwohnern bearbeitet wurden, eine Vielzahl an tropischen Pflanzen. Dem schwierigen Thema der Sklaverei nähert sich das Memorial Acte Museum. In einer modernen Ausstellung werden Kunstwerke, Handwerksgeräte präsentiert und über die Sklaverei auf den Inseln informiert.

Im Jacques Cousteau's Underwater Reserve lässt sich die faszinierende Unterwasserwelt der Karibik erkunden. Auf eigene Faust kann man Tauchen oder Schnorcheln oder die Schildkröten am Strand entdecken.