Oslo zu Fuss und mit den Öffis

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Ich war schon mehrmals in Oslo, mal mit dem Kreuzfahrtschiff, mal mit der Fähre auf den Weg in den Skiurlaub.

    Oslo ist einfach wunderschön, und ständig im Wandel, weil auch Studentenstadt. Sie kann gut zu Fuß erobert werden. Auch ein Tagesticket für die Öffis ist nicht verkehrt, man kommt damit sogar bis zum Holmenkollen hoch! Unbedingt ins Rathaus gehen und in den Vigelandpark besuchen, beides liegt im Stadtzentrum.


    Kreuzfahrtschiffe legen sehr stadtnah an, meist unterhalb der Festung Akerhus oder ein Stück weiter um die Ecke gegenüber einem anderen Highlight: der Oper.

    Aber Achtung: Norwegen ist generell teuer und Oslo eine der teuersten Städte der Welt! Aber schön....8)

  • Netzpläne Bus, Tram und Fähre

    Dateien

    2018: perla/ wMM; vita/ FBGB,

    2017: bella/ SHG-SIN, vita/ GB, MS3/ KA

    2016: bella/ TransIndien, prima/ Nordsee, sol/ Norwegen

    2015: vita/ TransMM, stella/ Orient

    2014: cara/ SA, aura/ SMeer, bella/ KA

    2013: aura/ TransMM, bella/ TAmerika

    2012: diva/ TransMM/ SOA

    2011: bella/ Kanaren, blu/ Ostsee

    2010: diva/ öMM

    2009: luna/ Kanaren

  • Wir hatten 2015 einen overnight-stop in Oslo. Das Schiff liegt stadtnah, gleich hinter dem Rathaus unterhalb der Festung. Wir waren abends auf der Oper, die wie eine Eisscholle aussieht. Man kann auf dem Dach herumlaufen und hat eine schöne Aussicht.

    Am nächsten Tag sind wir zu Fuß zu dem Skulpturenpark gelaufen, ca 30-45 min zu Fuß. Der Park ist schön, vorne ist auch ein großer Spielplatz für Kinder, den mein Sohn nach dem langen Fußmarsch erst mal ausgiebig nutzte. Nachdem wir alles angeschaut haben, sind wir mit der Tram zum Hafen zurück gefahren, Man konnte die Tickets mit Kreditkarte an der Haltestelle lösen.

    2007 Cara WMM

    2013 Diva ÖMM

    2014 Diva ÖMM

    2015 Aura WMM

    2015 Luna Skandinavien

    2016 Diva Nordamerika

    2018 Perla Metropolen