Von Zeebrügge nach Brügge

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • In Zeebrügge erwartet euch ein Industriehafen der nicht direkt in der Nähe der Stadt liegt. Es werden jedoch Shuttlebusse zum Hafenausgang kostenlos angeboten.
    Von dort ist man in ca. 10 Gehminuten im überschaubaren Zeebrügge.


    Direkt neben der Tram Station kann man ein Tagesticket im "Spar"-Markt für die Tram inkl. Bus erwerben. Kosten pro Person nur 5€!


    Von der Tram-Station Zeebrügge, direkt gegenüber des "Spar"-Marktes, geht es weiter nach Blankenberge und von dort aus mit dem Bus 33 nach Brügge.


    Gesamte Fahrtdauer ca 1 Stunde +\- ein halbe Stunde für evtl. Wartezeit bis Bus oder Tram kommt. Zurück geht es auf dem gleichen Wege.


    Zu beachten ist hier, vorallem bei der Rückfahrt, dass der Bus von Brügge aus sehr, sehr voll ist. Man sollte also einplanen auf einen nächsten Bus warten zu müssen um nicht "alle Mann an Bord" zu verpassen.


    Den genauen Fahrplan könnt ihr hier nachsehen, leider etwas umständlich: https://www.delijn.be/de/?vertaling=true


    Vielleicht kennt jemand der aktuell auf der Tour war die Zeiten?


    Randinfo: Eine Fahrt mit dem Taxi vom Hafen Zeebrügge nach Brügge kostet ca. 50 Euro pro Taxi.

    Also zu überlegen falls man 4 Personen ist :thumbsup:

  • Gerade entdeckt, möchte ich euch gleich hier noch bereitstellen.


    In Zeebrügge gibt es einen "Cruise Express", einen Bus, direkt vom Hafen Zeebrügge nach Brügge. Noch einfacher als mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.


    Alle Infos findet ihr euch hier auf Deutsch: http://www.cruise-express.be/de/

    Eine Hin- und Rückfahrt kostet 20 Euro.


    Ich empfehle eine sichere Buchung mit der Möglichkeit ohne Kosten zu stornieren über GetyourGuide.


    Etwas teuerer als mit den Öffentlichen, jedoch sicherlich einfacher und noch weniger Stress :thumbup:

  • Hallo zusammen🤗🤗 Danke für die Aufnahme in das Forum😊 also wir waren im Januar mit der Aida prima in Zeebrügge . Ich kann Domi nur zustimmen, dIe Variante mit dem Tagesticket klappt super. Auch wir haben uns das Tagesticket im Spar Markt gekauft, sind dann mit der Straßenbahn gefahren und in Blankenberge in den Bus umgestiegen. Wir sind sogar erst nach dem Mittagessen los gezogen und waren pünktlich wieder zur Abfahrt zurück. Die Straßenbahn und der Bus 33 in Blankenberge fahren direkt gegenüber in die Hin & Rückrichtung ab. Kann man also nicht verfehlen. Auch in Brügge ist es nicht kompliziert, wir haben uns von dem Busfahrer beim aussteigen zeigen lassen, wo wir wieder einsteigen sollen. War glaube ich auch schräg gegenüber. Das Tagesticket kostet mittlerweile sechs Euro. Ist aber, wie ich finde, eine super Alternative zum AIDA Shuttle. Sind im September wieder dort und werden es noch einmal genauso machen. Im Januar das winterliche eiskalte Brügge war sehr schön, hoffen jetzt im September auf bisschen wärmeres Wetter😂

  • Wir haben vor der Schleuse gelegen .

    Kostenloser Hafenshuttle zum Ausgang


    Von dort rechts halten bis zum Spar Supermarkt Ca .5 Minuten .

    Dort gibt es die Fahrkarten für die Kusttram ( gilt auch für Busse ) 6 Euro für das 24 Stunden Ticket


    Da ist auch die Haltestelle


    Toller Service die Beschreibung wie man nach Brügge kommt. :thumbsup:


    Wenn man in Ostende umsteigt , kann man bis zur französischen Grenze fahren . Entgegen einem anderem Beitrag finde ich sehr wohl , dass es eine Alternative zu Ausflügen nach Brügge / Brüssel / Gent ist .


    Haltetelle Blankenberge Pier - von dort konnte ich unser Schiff sehen :)

  • Von Zebruegge fahren Shuttle Busse nach Brügge ist etwas vom Hafen raus zu laufen. In Brügge Jan man dann mit dem Boot eine Tour durch die Kanäle machen. Auch zu Fuß ist die Brügge einfach toll. Hat mir neben Stonehenge am besten gefallen. Kommt natürlich immer darauf an was man sehen will.

  • Wir haben auch den Shuttle-Service von Cruise Express genommen, kostet 20 Euro hin und zurück, Kinder unter 9 Jahre kostenlos, sonst 15 Euro, halten wie der AIDA-Shuttel am Minnewater-Park, fahren ca alle 20min zurück. Auf dem Rückweg wurde wir direkt am Terminal rausgelassen. Hat super geklappt. Man ist von der Zeit her flexibel, muss aber nicht umsteigen. Brügge ist wunderschön, leider hat es die letzte Woch geregnet, so dass man die Häuser und Grachten nicht so richtig genießen konnte. Die Boote auf den Grachten sind alle offen, so dass die Besucher mit Schirmen drin saßen... da hatten wir dann keine Lust drauf. Die Auswahl an Schokolade und Pralinen ist aber ein Traum in der Stadt

    2007 Cara WMM

    2013 Diva ÖMM

    2014 Diva ÖMM

    2015 Aura WMM

    2015 Luna Skandinavien

    2016 Diva Nordamerika

    2018 Perla Metropolen

    Einmal editiert, zuletzt von madefixmaus ()

  • Hier kann übrigens der Bus sicher über GetyourGuide gebucht werden.


    Kostet auch genau 20 Euro pro Person.


    Bei Getyourguide habt ihr die guten Stornierungsbedingungen dabei falls der Hafen mal nicht angelaufen werden sollte oder etwas anderes dazwischen kommt. 24 Stunden vor Fahrt kann storniert werden und man bekommt 100% des Geldes wieder :thumbup:


    Die wichtigsten Punkte:

  • Wir waren mit 7 Personen unterwegs und haben am Hafenausgang in Zeebrügge ein Großtaxi genommen (bis 8 Personen). eine Strecke kostet 50 €. Rückfahrt ebenfalls mit Taxi. Ging ganz problemlos. Der Taxifahrer hat uns unterwegs auch noch einige erklärt.


    Es ist möglich und wurde auch gemacht, beim Taxistand zu warten sich mit anderen ein Großraumtaxi zu teilen :)


    In Brügge ist in der Nähe des Taxistandes eine Information, wo man Stadtpläne bekommen kann. Da ist ein Museum (extra zu zahlen) aber im Vorraum besteht die Möglichkeit, dass man sich verkleidet und man kann mit Hofstaat fotografiert werden/Selfies machen. Unsere Enkel haben es genossen


    Mit dem Stadtplan kann man gemütlich Brügge erkunden. Eine Kanalfahrt ist empfehlenswert, dauert 30 Minuten und kostet 8 € für Erwachsenen.

  • Hier wäre empfehlenswert, eine Gruppe zu bilden und ein Großraumtaxi, welche reichlich angeboten werden, zu mieten. Wir haben dieses mit 6 Personen gemacht und haben die wunderschöne Stadt Brügge besucht. Mit dem Taxifahrer haben wir einen Zeitpunkt und Treffpunkt zur Abholung in Brügge vereinbart. Es hat sich wirklich gelohnt und man kann dieses bestens empfehlen. Es sollte auf jeden Fall vor Buchung bzw. Fahrtantritt ein Festpreis mit dem Unternehmer vereinbart werden. Brügge ist einmalig. Besonders die hier angebotene Schokolade, für Feinschmecker und die Pralinen, köstlich. Viel Spaß !!!

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Zeebrügge auf eigene Faust

„Zeebrügge“ Zeebrügge ist ein direkt an der Nordsee gelegener Stadtteil der belgischen Stadt Brügge. Der Badeort lockt mit seinem breiten Sandstrand, der zu Sonnenbädern und langen Spaziergängen einlädt. Bekannt ist Zeebrügge jedoch vor allem durch seinen Seehafen, dem zweitgrößten und modernsten Hafen Belgiens.

Entlang der Strandpromenade von Zeebrügge befinden sich Hotels, Restaurants und Bars. Der Ort gilt als "Hauptstadt des Fisches", daher ist der Besuch eines Fischrestaurants zu empfehlen. Sehenswert sind die Kirche und der Leuchtturm von Zeebrügge sowie der maritime Themenpark Seafront.

Von Zeebrügge aus lohnen sich Ausflüge in die historische Stadt Brügge mit ihren weltberühmten Sehenswürdigkeiten, die sich bei einem Stadtbummel oder einer Bootsfahrt erleben lassen. Wahrzeichen der Stadt ist der Brügger Belfried, ein hoher, schlanker Glockenturm. Weitere Highlights sind der Grote Markt und die Heilig-Blut-Basilika. Durch den zwölf Kilometer langen Boudewijnkanaal ist Zeebrügge mit seiner Mutterstadt verbunden.

Ein weiteres attraktives Ausflugsziel ist das ca. 6 Kilometer westlich von Zeebrügge gelegene Blankenberge. Der Badeort an der Nordseeküste bietet neben seinem Sandstrand eine 350 Meter lange Seebrücke. Interessant sind auch der Yachthafen, der ehemalige Fischereihafen und das Sea Life Blankenberge.