Mit privatem Guide in Palermo unterwegs

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Für unseren Landgang in Palermo hatten wir uns im Vorfeld einen privaten Guide gebucht. Ab und zu machen wir das so, wenn die Liegezeit des Schiffes nur kurz ist und wir trotzdem viel sehen möchten oder wenn mir so ein wenig der Zugang zu der jeweiligen Destination fehlt. Über das Internet hatte ich Claudia Pace gefunden und nach einem netten Mailkontakt auch für einen halbtägigen Stadtrundgang gebucht. Was soll ich sagen - es war absolut super, sie hat viel über die Stadt erzählt und uns wirklich ein paar schöne Ecken gezeigt.

    Zum Bericht geht es hier:

    https://www.silvertravellers.d…be-auf-den-zweiten-blick/


    Bei Fragen - einfach fragen :)

    Liebe Grüße

    Cornelia

    mehr in meinem Blog:

    https://www.silvertravellers.de/


    ... und so war ich bisher auf den Meeren dieser Welt unterwegs:

    2008 - mit der MS Deutschland im Indischen Ozean

    2010 - mit der MS Deutschland auf dem Amazonas und in der Karibik

    2012 - mit der Columbus 2 auf großer Nordlandtour

    2013 - mit der Seabourn Spirit in der Karibik

    2015 - mit der Oceania Riviera im Mittelmeer

    2016 - mit der Silver Wind im Mittelmeer

    2017 - mit der Oceania Marina auf der Ostsee

  • Ich habe Claudia Pace damals über ihre Website angeschrieben, da ist ein Kontakt angegeben.

    https://palermo-stadtfuehrung.jimdo.com/

    Sie hat das damals wirklich toll gemacht, ich kann sie absolut empfehlen. Was wir damals bezahlt haben, kann ich dir gar nicht mehr sagen, hab den Mailverkehr mit ihr leider nicht mehr. Billig sind solche privaten Führungen nicht, aber letztlich kamen uns die privaten Touren nirgends teurer, als wir auch auf den Schiff für einen vergleichbaren Ausflug für 2 Personen gezahlt hätten.


    LG

    Cornelia

    mehr in meinem Blog:

    https://www.silvertravellers.de/


    ... und so war ich bisher auf den Meeren dieser Welt unterwegs:

    2008 - mit der MS Deutschland im Indischen Ozean

    2010 - mit der MS Deutschland auf dem Amazonas und in der Karibik

    2012 - mit der Columbus 2 auf großer Nordlandtour

    2013 - mit der Seabourn Spirit in der Karibik

    2015 - mit der Oceania Riviera im Mittelmeer

    2016 - mit der Silver Wind im Mittelmeer

    2017 - mit der Oceania Marina auf der Ostsee

  • Domi

    Hat das Label Lokaler Anbieter hinzugefügt
  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Palermo Landausflüge auf eigene Faust

Palermo ist die Hauptstadt der italienischen Insel Sizilien und ein beliebter Anlaufhafen bei einer Mittelmeer-Kreuzfahrt. Grund dafür ist die Geschichte der Stadt, die bis in das 8. Jahrtausend v. Chr. zurückreicht. Damit gehört die heute 660.000 Menschen zählende Stadt zu den ältesten bewohnten Siedlungen der Welt und ist mehrere Ausflüge wert.
Zentraler Punkt der historischen Altstadt ist der Quattro Canti von dem sich ein Landausflug beginnen lässt. Dieser liegt in an der Kreuzung der Straßen Corso Vittorio Emanuele und der Via Maqueda. Beeindruckend sind die vier Paläste an den Eckpunkten des Platzes. Die Fassaden repräsentieren jeweils eine Jahreszeit. Außerdem sind die Figuren jeweils einen Herrscher und einer Schutzheiligen in den Fassaden verewigt. Ein weiterer beeindruckender Bau ist die Kathedrale von Palermo. Das 1184 errichtete und Ende des 18. Jahrhundert umgebaute Gotteshaus beherbergt die prachtvollen Gräber zweier deutscher Kaiser aus dem 12. und 13. Jahrhundert. Die älteste Kirche ist allerdings die Normannenkirche San Giovanni dei Lebbrosi, das 1071 erbaut wurde. Unter dem Kapuzinerkloster befindet sich die Kapuzinergruft mit über 1.200 natürlichen Mumien.
Der Palazzo dei Normanni war Sitz der sizilianischen Könige und wurde im 9, Jahrhundert erbaut und ist wahrscheinlich das älteste Gebäude der Stadt. Ein typisches Beispiel der festungsartigen Architektur der Adelpaläste lässt sich am Palazzo Chiaramonte aus dem 14. Jahrhundert ablesen. Das Archäologische Regionalmuseum und das Regionalmuseum zeigen Funde und typische Kunstwerke der sizilianischen Region, die sich auf eigene Faust bewundern lassen.