Transfer - Las Palmas Gran Canaria Flughafen - Hafen

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Für individuell Anreisende sicher wieder interessant. Wie am besten auf eigene Faust vom Flughafen zum Hafen in Gran Canaria kommen.



    Entfernung / Dauer

    Die Fahrt vom Flughafen bis zum Hafen dauert in etwa 30-40 Minuten


    Taxi

    Die Taxis vom Flughafen fahren nur nach Taxameter und kosten für eine Fahrt ca. 35 bis 40 Euro.


    Öffentliche Verkehrsmittel

    Es besteht die Möglichkeit direkt vom Flughafen mit dem öffentlichem Bus, und hier der Linie Nr. 60, zu fahren. Dies kostet nur 3 Euro p.P.


    Über Reederei hinzu buchen

    AIDA bietet auch individuell Anreisenden an, den Shuttle-Bus zum Schiff mit zu nutzen.

    Dies kann auf MyAIDA.de gebucht werden.

    In vielen Fällen kostet dieser Shuttle-Bus pro Person 19,95 Euro.



    Kennt ihr noch weitere Tipps? Gerne erweitere ich meine Aufstellung noch :)

    Schreibt es einfach darunter.

  • Wir haben das im Februar gemacht, waren allerdings zu viert und hatten Großraumtaxi. Ich glaube wir haben so um die 50€ bezahlt


    Oh ja, das ist ein stolzer Preis. Zu viert völlig okay, aber alleine oder zu zweit etwas teuer.


    Da würde sich schon fast der Shuttlebus der Reederei lohnen.


    Habe gerade noch über https://www.suntransfers.com geschaut. Dort kostet der normale Transfer für bis zu 4 Personen 31 Euro (einfache Fahrt). Das Finde ich auch einen ganz guten Preis :thumbup:

  • Für Individualreisende mit eigener Anreise ist die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit die Fahrt mit dem Linienbus.

    Dieser hält unterwegs nicht sehr häufig an, benötigt daher auch nicht viel länger als ein Taxi.

    Der Busstand ist am Flughafen sehr leicht zu finden - sofern man allerdings einen "Nachtflug" von Deutschland aus gebucht hat, muss man möglicherweise ein wenig warten, bis man den ersten Bus vom Flughafen zum Hafen erwischt. Von der Busstation am Hafen ist der Weg nicht mehr weit bis zum Schiff - einfach mit der Rolltreppe hoch ans Tageslicht fahren - dann sieht man schon das Schiff und ist nach ca. 5-10 Gehminuten (je nach dem, wie schwer der Koffer ist ^^) auch schon am Cruiseterminal.

    -> Der Bus ist auf jeden Fall zu empfehlen :thumbup:

  • wir sind auch mit dem öffentlichen Bus gefahren. Da wir zu Hause auch mit der S-Bahn zum Flughafen fahren und der Fußweg von der Wohnung zum Bahnhof genauso lang ist, wie auf Gran Canaria zum Schiff, ist das für uns ganz normal.

    Aber wir sind auch nicht körperlich beeinträchtigt und haben keine kleinen Kinder dabei. In dem Fall würde ich vielleicht auch den Reederei shuttle buchen.

  • Ich habe auch versucht, über Las-Palmas24.com ein Taxi zu buchen. Und auch keine Bestätigung erhalten. Dann nochmal eine Extra Mail geschrieben...keine Antwort.

    Wir werde jetzt entweder mit dem Bus fahren oder mit suntransfer oder Hoppa (allerdings finde ich die Preise für die dazuzubuchenden Kindersitze nicht in Ordnung)

    LG

    Patricia

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Las Palmas Ausflüge auf eigene Faust

„Las Las Palmas de Gran Canaria ist, wie der Name schon verrät, eine Stadt auf Gran Canaria. Sie liegt im Nordosten und ist die Hauptstadt der Insel. Mit knapp 400.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt der Kanaren.

Las Palmas de Gran Canaria zieht durch ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten den Tourismus magisch an. Vor allem in den Altstadtvierteln Vegueta und Triana befinden sich viele Attraktionen, die tief in die facettenreiche Geschichte Gran Canarias blicken lassen. Es ergeben sich viele Möglichkeiten, die Seiten der Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

In Vegueta befindet sich das "Casa de Colón". Es gibt mit kunstvoller Bauweise reichlich Einblicke in die Geschichte von Christoph Kolumbus. Im selben Stadtteil liegt auch die Kathedrale Santa Ana, welche ebenfalls zu einem spannenden Ausflug einlädt. Außerdem warten dort noch viele weitere eindrucksvolle Museen darauf, besucht zu werden.

Aus dem Altstadtteil Triana entstand im Laufe der Zeit eine attraktive Einkaufswelt mit allerlei Einkaufsmöglichkeiten für Jung und Alt.

Natürlich beweist sich Gran Canaria auch durch beeindruckende Strände, die zum Relaxen einladen. Der Sandstrand "Las Alcaravaneras" liegt Nahe des Sporthafens der Stadt. Ausflüge zu den schönen Küsten bieten sich immer an.

Las Palmas bietet für jedermann interessante Attraktionen. Egal ob Shopping, Entspannung oder Geschichte - Hier ist für alle etwas dabei!