Hinterland Tours

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Hallo, wir sind gerade zurück von unserer Tour. Ein Tipp: Wer die Stadt Cadiz schon kennt und einen Ausflug ins "Hinterland" plant, dem können wir Axel von HINTERLAND TOURS empfehlen. Wir waren unterwegs zu den weissen Dörfern und hatten einen wunderschönen entspannten Tag. Wir haben viel gesehen in kleiner Gruppe mit vielen Infos.

  • Ja, alles auf deutsch. Axel ist Deutscher und lebt seit einigen Jahren mit seiner Familie in der Nähe von Cadiz.

    Man sieht viel, kann sich die Tour in kleiner Gruppe individuell gestalten z.B. einen Kaffee trinken

    oder eine Kleinigkeit essen. Wir hatten auch eine Dame dabei, die war nicht so gut zu Fuß, aber kein Problem. Wir können Axel wirklich zu 100 % empfehlen. Sonst mache ich keine Werbung, aber in diesem Fall gerne.

  • Am 17. April 2019 waren wir mit "Hinterland Tours" in Medina Sidonia und Vejer de la Frontera ...
    zum Abschluss haben wir noch einen Rundgang durch Cádiz gemacht.
    Eigene Wünsche werden, wenn möglich, berücksichtigt und mit höchstens 8 Personen ist die Gruppe übersichtlich.
    Abgeholt wurden wir pünktlich am Hafenausgang in Cádiz, bezahlt wird am Ende des Ausflugs.
    Wir können den Anbieter uneingeschränkt empfehlen.
    :thumbup:

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Cadiz

„Cadiz“ Wenn beispielsweise AIDA vor dem Hafen von Cadiz vor Anker geht, kann der Gast die alte und ehrwürdige Stadt auf eigene Faust erkunden. Die Stadt schaut auf eine lange Geschichte zurück. Ehemals eine phönizische Handelsstadt wurde sie, der Mythologie zufolge, von Herkules gegründet. Später gehörte sie zu den Mauren, bis sie durch die spanische Krone vertrieben wurden.

Entsprechend abwechslungsreich ist die Architektur. Bei einem Landgang sollte der Kreuzfahrtpassagier unbedingt die Kirche des Heiligen Kreuzes besuchen. Imposant erheben sich die Türme über die Altstadt von Cadiz. Ausflüge auf eigene Faust sollten auch die die Castillo de Santa Cataline beinhalten. Es ist ein Fort, das 1598 erbaut wurde. Es ermöglicht einen wunderschönen Ausblick über die Stadt und auf die langen Strände. Im Innenhof des Forts finden Konzerte statt.

Noch weiter in die Vergangenheit kann der Besucher im Museum von Cadiz reisen. Artefakte erinnern in einer der ältesten Städte Europas an die Zeit der Phönizier und Römer. Neben vielen Sehenswürdigkeiten lädt die Stadt auch zur Beschaulichkeit ein. Flanieren sie über die Promenade und statten sie einen der vielen Bars und Restaurants einen Besuch ab. Genießen sie bei einem Café den Blick auf den Hafen und hören sie den Rufen der Möwen zu. Die Sonne können sie an den weiten Sandstränden genießen. Das kühle Wasser des Atlantiks lädt zum Schwimmen und Schnorcheln ein, bevor die Kreuzfahrt weitergeht.