Nizza Zu Fuß - Stadtspaziergang

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Die Altstadt ist ein Traum mit den ganzen kleinen Gassen und Restaurants.

    Man kann sehr gut Muscheln und Fisch dort essen zu vernünftigen Preisen.

    Die Stimmung und das Flair sind hervorragend.

    Wir waren zur Fussballweltmeisterschaft dort und haben überall die Spiele live im Fernsehen dort verfolgt.

  • Unbedingtes Muss in Nizza:


    - Place Massena - am besten abends wenn beleuchtet

    - hochlaufen auf den Colline du Chatêau - traumhafter Ausblick über die ganze Bucht

    - die Promenade des Anglais entlangschlendern, hier hat man auch direkt die Möglichkeit sich an den Strand zu legen (Achtung, Kiesstrand, Badeschuhe sind ratsam!)

    - ganz toll essen, wie Hagen S. schon sagte, kann man in der Altstadt - ich empfehle das "La Favola" (am Cours Saleya, riesige Portionen und tolle Muscheln und Nudelgerichte) sowie das "Le Café des fleurs" - authentische französische Küche (keine übersetzten Speisekarten, das mag ich!) - wir hatten dort ein tolles 3-Gang-Menü mit dem besten Apfelkuchen meines Lebens.


    Nizza ist ein toller Hafen, weil man hier sehr viel fußläufig erreichen und sehen kann - wir waren tatsächlich nicht mit einem Kreuzfahrtschiff da (wird ja auch momentan leider nicht viel angelaufen), aber 2 Nächte auf Kurzurlaub. Von Nizza kann aus kann man mit dem Mietwagen auch prima nach Monaco, Cannes oder Grasse.

    Wer also z.B. Cannes anläuft und Cannes schon kennt - mit dem Mietwagen nach Nizza, es ist wunderschön dort und man sieht viel in kurzer Zeit.

  • Domi

    Hat den Titel des Themas von „Nizza Altstadt“ zu „Nizza Zu Fuß - Stadtspaziergang“ geändert.
  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Nizza

„Nizza“ Nizza gehört zu den größten und bekanntesten Städten Frankreich. Rund 340.000 Menschen leben in der Stadt an der Côte d'Azur am Mittelmeer. Eine der wichtigsten Wirtschaftszweige der Tourismus dar. Zahlreiche Kreuzfahrtschiffe legen hier jedes Jahr an, um ihren Passagieren Ausflüge nach Nizza zu ermöglichen. Und als Kulturhauptstadt Europas hat die Stadt einiges zu bieten.

Über die ganze Stadt gibt es zahlreiche Museen, die man auf eigene Faust erkunden kann. Bei der Fülle an Museen kann man nur eine kleine Auswahl geben. Die bedeutendsten Museen sind das Musée des Beaux-Arts de Nice das französische Maler des 19. und 20. Jahrhunderts präsentiert. Das Musée Matisse ist der privaten Sammlung des Malers gewidmet. Auf moderne Kunst hat sich das Musée d'Art Moderne et d'Art Contemporain spezialisiert. Für geschichtlich interessierte Besucher lohnt ein Besuch des Musée de Paléontologie Humaine de Terra Amata. Hier werden unter anderem die ältesten Bauwerke Europas zeigt. Das Musée Masséna zeigt Exponate aus der Geschichte Nizza's. Es liegt neben dem bekanntesten Hotel der Stadt, dem Negresco. Bei einem Landausflug sollte man auch das Palais communal besuchen. Dieses beeindruckt durch sein opulentes Portal aus dem 19. Jahrhundert. Wer von einer Kreuzfahrt kommt sollte mittags um 12 Uhr nicht erschrecken. Seit 1860 wird um diese Zeit eine Kanone abgeschossen.