Le Verdon-sûr-Mer Ausflüge

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Hallo zusammen, wir sind heute von der MSC Magnifica in Hamburg ausgeschifft. Wie erwartet, war Le Verdon-sûr-Mer nicht besonders interessant. Bekannte waren in Bordaux auf eigene Faust (80€) und hatten genau 3 Std, zur Verfügung, haben heimwärts im Bus ein "Picknick" gemacht.

    Der Shuttle von MSC nach Soulac (Entfernung ca. 8km) kostete 12,90€, es war aber nach mehrheitlicher Meinung nicht besonders spannend dort, weil noch nicht Saison ist und nur wenig offen hatte.

    In LVsM war praktisch alles zu, wobei das Künstlerdorf am alten Austernhafen recht interessant hätte sein können.

    Von der Kirche aus (weithin sichtbar) fährt ein Linienbus in 8 Minuten nach Soulac, aber nicht zwischen 9.45 und 11 Uhr. Dann schon. Haben es nur gesehen, nicht getestet. Der Spaziergang durchs Dorf inclusive Friedhof und schönen Waldwegen führte uns schließlich an den Strand gleich neben dem Anleger, wo es bei schönem Wetter sicherlich prima ist. Insbesondere der Pinienduft hat was!

  • Hallo!


    Wir sind auch seit gestern zurück. Da liegt man am Ende der Welt. Wir haben den Ausflug Bordeaux auf eigene Faust nehmen müssen, da kein einziges Taxi in diese Einöde fährt. Wir hatten nicht ganz 4 Stunden Zeit .... hat gereicht.

    BORDEAUX absolut sehenswert !!

    Verdon sur mer hat 1350 Einwohner.

    Im Hintergrund sieht man vom Hafen aus menschliche Behausungen.


  • Hallo

    Warum hattet ihr einen Ausflug auf eigene Faust machen müssen. Habt ihr nicht über das Schiff oder Reederei buchen können?

    Wir sind im August mit der MSC Magnifica dort und würden den Ausflug mit der Weinprobe buchen. "Medoc Chateau..."

    Kann uns da jemand Tips geben.

    Danke

  • Hallo!


    Natürlich hat MSC auch einen Ausflug mit Weinprobe angeboten. Da wir gerne ein Glas Wein trinken, jedoch nicht am Vormittag und wir Bordeaux besichtigen wollten, haben wir uns für den Ausflug Bordeaux on your own entschieden. Unsere Freunde hatten den Ausflug mit Weinprobe gebucht und hatten dann wenig Zeit in Bordeaux.

    LG

    Ingrid

  • Hallo

    Wir sind seit Samstag von der Magnifica wieder zurück.

    Wir hatten den Ausflug "Medoc..." gebucht, weil wir nicht den ganzen Tag nach Bordeaux unterwegs sein wollten und eben Wein probieren wollten.

    Dieser Ausflug war aber sehr enttäuschend. Man fährt 2h im Kreis die Weinreben ab und alle sehen gleich aus.

    Die Chateau schauen auch alle ähnlich aus und gepflegt. Aber man sieht die nur vom vorbei fahren und fast alle stehen leer.

    Die leisten sich nur reiche Leute die mal vorbei schauen aber dort wohnt fast niemand.

    Nach 2h waren wir im Chateau und die Wein Führung war schön und der Wein auch sehr gut.

    Wir haben auch ein paar Flaschen gekauft und es gibt sie zwischen 10 und 250Euro.

    Aber trotzdem war der Ausflug sehr enttäuschend.

    Andere sind nach Bordeaux und waren begeistert. Dauert halt den ganzen Tag aber hat sich gelohnt weil sie genügend Zeit in Bordeaux hatten und heimwärts auf dem Weg eine Weinprobe gemacht hatten. Sie kamen mit dem Bus auch zu spät am Schiff an aber für einen ganzen Bus warten die schon.

    In der Anlegestation gibt es gar nix zu sehen.

    Im Anhang das Chateau

  • Hallo,

    Wir sind auch seit Samstag wieder zurück von der Magnifica. Ich hatte vor unserer Reise "Bordeaux auf eigene Faust" gebucht (Also den Shuttle Bus) obwohl mich die 100km Fahrt ziemlich abschreckte. Aber nach meiner Vorab-Recherche gab es in Verdon sur Mer einfach nichts zu sehen und auch keine Möglichkeit an einen Mietwagen oder Bahnhof zu kommen. (So war es dann auch!)

    Eine Woche vor Abreise erhielt ich dann die Info, dass dieser Ausflug leider nicht stattfinden könne. Keine Begründung.

    Ich habe uns daraufhin umgebucht auf "Best of Bordeaux", also den Bordeaux Trip mit Weinprobe, obwohl wir dazu gar keine Lust hatten und der Preis dafür auch noch doppelt so hoch war.

    Auf dem Schiff erfuhr ich dann per Zufall (weil unser Amsterdam Ausflug gecancelt wurde), dass der Bordeaux auf eigene Faust Bus doch fährt und es noch viele freie Plätze gibt. Als ich meinen Unmut darüber äußerte, haben sie uns ohne weitere Anstalten umgebucht und das Geld aufs Bordkonto gutgeschrieben.

    Die Fahrt war angenehm, der Bus Parkplatz ganz zentral gelegen direkt am größten Platz Europas. 4 Stunden genau ausreichend um sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die Altstadt anzusehen und noch einen Kaffee zu trinken.

    Fazit: absolut empfehlenswert!

    Wer keine Lust hat so weit zu reisen, um dann in einsamer Natur oder auch Einöde, spazieren zu gehen, der sollte auf jeden Fall die längere Busfahrt auf sich nehmen und nach Bordeaux fahren. Es lohnt sich!