Geführte Insel-Tour - Aruba-Entdecken mit eltoursaruba

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Hallo zusammen!

    Wir hatten im Frühjahr 2013 folgende Inseltour gebucht:

    "Aruba Entdecken"- Tour

    Entdecken Sie die Insel in einem unserer klimatisierten Busse. Ihr freundlicher und professionneller Reiseführer wird Ihnen die Sehenswürdigkeiten und faszinierenden Naturschönheiten Arubas zeigen.


    • Der California Leuchtturm
    • Die Kapelle von Alto Vista mit ihrem Pilgerweg
    • Die Ruine der alten Goldschmelze von Bushiribana
    • Natural Bridge
    • Die riesigen Felsformationen von Ayo
    • San Nicolas, die "alte" Hauptstadt
    • Schwimmen und Schnorcheln am Baby Beach

    Eingeschlossene Leistungen:

    • Freundlicher deutschsprachiger Reiseführer
    • Abholung in Ihrem Hotel
    • Schnorchelausrüstung
    • Erfrischungsgetränke

    Preis pro Person:

    • US $45.00


    Wir waren mit der Durchführung damals sehr zufrieden und können den Anbieter weiterempfehlen (es gibt ihn noch)!

    EL Tours

    Ing. Luymesstraat 6, Spaans Lagoen

    Aruba

    Tel: (297) 5856730 / (297) 5856732

    Fax: (297) 5856731

    E-mail: reservations@eltoursaruba.com

    Website: www.eltoursaruba.com


    Unser Kontakt lief komplett auf deutsch und wir wurden von einer deutschen Auswanderin geführt!

    Werde später mal versuchen auch ein paar Bildchen einzustellen (muss erst mal schauen wie das geht?!?)!


    Carpe diem

    Rheinlaender

  • Domi

    Hat das Label Lokaler Anbieter hinzugefügt
  • Domi

    Hat den Titel des Themas von „Geführte Insel-Tour "Aruba-Entdecken" mit eltoursaruba“ zu „Geführte Insel-Tour - Aruba-Entdecken mit eltoursaruba“ geändert.
  • Und hier jetzt auch mal Bildchen von einem schönen Tag!


    33330051xr.jpg

    die Felsformationen von Ayo


    33330052pw.jpg

    Natural Bridge


    33330053kw.jpg

    Alto Vista Kapelle


    33330054rx.jpg

    California Leuchtturm


    33330055rl.jpg

    Hard Rock Cafe Aruba (ganz in der Nähe von s.u.)


    33330056zl.jpg

    Palm Beach (so ca. 2,5 Stündchen)


    33330057hs.jpg

    und zum Abschluß noch ein Bummel durchs Royal Plaza



    Wir waren von 9-16 Uhr unterwegs und zum Schluß noch ein gutes Stündchen in der Mall!!


    Carpe diem

    Rheinlaender

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Aruba

„Aruba“ Aruba liegt etwa 25 Kilometer vor Venezuela in der Karibik und gehört zu den niederländischen Überseegebieten. Dadurch ist auch der niederländische König das offizielle Staatsoberhaupt der Insel und deren rund 107.000 Bewohner. Hauptstadt und das wirtschaftliche Zentrum ist Oranjestad an der südlichen Küste. Ein Landausflug beginnt immer am Hafen Oranjestad, der auch der größte Hafen der Insel ist. Direkt am Hafen befindet sich auch das älteste von Niederländern erbaute Gebäude der Insel - das Fort Zoutman. Die Festung wurde 1792 errichtet und beherbergt heute das Historische Museum. Andere Sehenswürdigen wie das Nationale Archäologische Museum oder ein historischer Kalkofen lassen sich auf eigene Faust erkunden.

Gerade für tauchbegeisterte Touristen ist Aruba ein Mekka. Seit Jahrzehnten ist die Unterwasserwelt um die gesamte Insel streng geschützt. Dadurch konnte sich die unvergleichbare Artenvielfalt der karibischen See erhalten. Von Seepferdchen bis Haien lassen sich zahlreiche Arten der Unterwasserwelt entdecken. Außerdem gibt es rund um Aruba zahlreiche Wracks, die sich erkunden lassen. Natürlich muss man für Ausflüge auf dem Meer nicht zwingend tauchen können. Es gibt zahlreiche Angebote, bei denen man schnorchelnd auf Entdeckungsreise gehen kann. Wer nach einer Kreuzfahrt lieber an Land bleiben möchte, findet im Süden den Nationalpark Arikok. Oder man entspannt einfach an einem der endlos langen Sandstrände, für die Aruba bekannt ist.