Stadtschatzsuche und andere Abenteuer Aktivitäten in Málaga

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Hola liebe Málaga Urlauber,


    in Málaga gibt es seit zwei Jahren eine spannendes Sightseeing Aktivität - Die private Stadtschatzsuche in Málaga. In 3-4 Stunden, macht man sich in seiner privaten Gruppe (ab 2 Personen) auf den Weg zu 10 besonderen Orten (Sehenswürdigkeiten und schöne Ecken abseits der Touri-Pfade) und sucht nach versteckten Hinweisen und löst kleine Rätsel, welche mit den Details der Umgebung spielen...am Ende gibt es natürlich einen tollen Schatz. Während der Malaga Aktivität wird man mit einem GPS Kompass (kinderleicht zu bedienen), einem Schatzbuch mit vielen besonderen Informationen und den Rätseln und einem Abenteuerbeutel ausgerüstet und ist nach einer kurzen Einführung ohne Guide allein im Zentrum von Málaga unterwegs.


    Eine ganz besondere Aktivität auf eigene Faust im Zentrum von Málaga ist auch der Tatort Málaga! Man schlüpft in seiner privaten Gruppe (ab 2 Personen) in die Rolle eines Detektivteams und löst einen spannenden Kriminalfall in den schönen Gassen der Malaga Altstadt. An verschiedenen Stationen findet man magnetische Dosen und andere Hinweise, um den Fall zu lösen...


    Mehr Informationen zu den Stadtabenteuer Aktivitäten in Málaga gibt es hier: https://www.malagacityadventure.com :thumbsup:

  • Domi

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Malaga

Malaga gehört mit rund 570.000 Einwohnern zu den größten Städten Spaniens. Direkt an der Costa del Sol gelegen ist eine der wichtigsten Einnahmequellen der Tourismus. Jedes Jahr verbringen Millionen Menschen ihren Urlaub in der Stadt am Mittelmeer. Aber auch Schiffe auf Kreuzfahrt legen für Ausflüge in die Stadt und zu den Stränden im Hafen an.

Bereits am Hafen befindet sich die erste Sehenswürdigkeit. "La Princesa" ist ein 70 Meter hohes Riesenrad, dass ein weithin sichtbarer Ausgangspunkt für einen Landausflug ist. Oberhalb der Stadt befindet sich die maurische Festung Alcazaba. Erbaut wurde die Festung im 11. Jahrhundert auf den Resten einer Festung aus dem 8. Jahrhundert. Von den Festungsmauern hat man einen sehr schönen Blick auf die Stadt. In Malaga ist der Maler Pablo Picasso geboren. Das Geburtshaus ist an der an der Plaza de la Merced zu finden. Im Museo Picasso in der Calle San Augustin sind 200 Gemälde von Picasso zu besichtigen. Wieder in der Nähe des Hafens findet man das Automuseum Museo Automovilístico de Málaga.

Wer Malaga auf eigene Faust erkunden möchte, kann die Hop-On-Hop-Off-Busse benutzen. Die rote Linie fährt 14 Sehenswürdigkeiten rund um die Altstadt an. Die grüne Linie bietet eine Direktverbindung zum botanischen Garten, der eine Gesamtfläche von 30.000 Quadratmetern besitzt.