Geführte Insel-Tour - Die Highlights von St. Lucia mit mytropicaldreams

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Hallo zusammen!


    Wir hatten im Frühjahr 2013 folgende Inseltour gebucht:


    Die Highlights von St.Lucia

    Die Tour führt über Castries entlang der karibischen Küstenstraße in den Süden von St.Lucia.
    Stop: Fotopunkt oberhalb von Castries, Morne Fortune

    Stop: Fotopunkt Anse La Raye und Fahrt über Mainroad Anse, ein altes Fischerdorf mit historischen, karibischen Holzhäusern, kein Show Dorf.

    Stop:Fotopunkt Canaries, hier die Badraeume sehr sauber!!!! 1.00 USD           

    Auf den Weg zum nächsten Stop führt die Straße in den tropischen Regenwald, hier sehen sie die ältesten Pflanzen der Erdgeschichte.

    Stop Fotopunkt für die Pitons vor Soufriere mit Blick auf Soufriere Bay.

    Stop Botanischer Garten mit Wasserfall. Auf befestigten Wegen durchwandern sie die vielfältige und prachtvolle tropische Pflanzenwelt und kommen an den Wasserfall.

    Stop Auf dem Rückweg halten wir an einer original Kassava Bäckerei mit Infos

    Stop Fotopunkt Marigot Bay - die Movie Bay, bekannt durch „Dr.Doolittle“ und Badestop fuer ca. 1 Stunde oder Moeglichkeit zum shopping

    Stop Port Castries


    Tourdauer ca. 6.5 Std.

    Per Person USD 45.00

    Botanischergarten USD 6.00 fuer Selbszahler

    Marigot Bay Beachferry USD 2.00 fuer Selbstzahler

    Kinder 2 – 6 Jahre 50% Discount

    7 -12 Jahre 25% Discount

    Bei Buchung erheben wir eine Deposit von Euro 10,00 per Person auf unser deutsches Konto, diese wird vor Ort auf den Tourpreis verrechnet.

    Weitere Fragen werden gerne beantwortet


    Mit karibischen Gruessen

    Christiane und Team


    Wir waren mit der Durchführung damals sehr zufrieden und können den Anbieter weiterempfehlen (es gibt ihn noch)!

    Contact Tropical Dreams

    Dieter u. Christiane Lehmann, P.O.Box Rodney Bay,

    St.Lucia W.I.

    Mobil: +1758 7223669

    E- Mail :tropical.dreams@web.de

    web-side: https://www.mytropicaldreams.net/


    Unser Kontakt lief komplett auf deutsch und unsere Gruppe wurde von Christiane Lehmann selbst geführt!


    Werde später mal versuchen auch noch ein paar Bildchen einzustellen!


    Carpe diem

    'ne Rheinlaender


  • Und hier jetzt mal ein paar Bildchen von einem echt schönen Tag!


    Morne Fortune - AIDAluna auf Reede

    Stop in'ner Bananenplantage mit Verkostung und Erklärungen von Christiane

    Blick auf Soufriere

    DIE Wahrzeichen von St. Lucia - die Pitons



    im botanischen Garten

    Blüten in allen Farben


    und der Wasserfall

    und Kolibris


    Kasava-Bäckerei MIT Verkostung hab ich leider keine Bilder!


    abba vonne Marigot Bay (von oben)

    und vom Übersetzen zum Badestop


    Wir waren von 9 bis 16 Uhr unterwegs und da am Anleger in Castries zum Tendern schon eine Schlange anstand, haben wir auf einen abschließendem Bummel durch Castries dann verzichtet!


    Carpe diem

    'ne Rheinlaender

  • Domi

    Hat das Label Lokaler Anbieter hinzugefügt
  • Rheinlaender

    Hat den Titel des Themas von „Geführte Insel-Tour - Die Highlights von St.Lucia mit mytropicaldreams“ zu „Geführte Insel-Tour - Die Highlights von St. Lucia mit mytropicaldreams“ geändert.

St. Lucia

„St. Eingebettet zwischen Martinique, Barbados und St. Vincent liegt die karibische Insel St. Lucia. Rund 165.000 Menschen leben hier hauptsächlich vom Tourismus. Seit 1979 ist St. Lucia mit seiner Hauptstadt Castries unabhängig gehört jedoch weiterhin zum britischen Commonwealth. Damit ist die britische Königin offizielles Staatsoberhaupt der Insel.

Die meisten Ausflüge der Touristen geht mit Sicherheit zum Landschaftsschutzgebiet Deux Pitons im Südwesten der Insel. Der rund 3.000 Quadratkilometer große Nationalpark steht seit 2004 auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe. Ein Grund dafür sind der Groß Piton und der Petit Piton. Diese beiden erkalteten Vulkankegel gelten als Wahrzeichen der Insel und werden wahrscheinlich am häufigsten fotografiert. Bei einem Landausflug lassen sich geführte Wanderungen zum Gipfel unternehmen. Dabei kann die tropische Fauna und Flora der Insel erkundet werden und mit etwas Glück sieht man auch ein paar der Tiere, die in dem Park leben.

Andere Sehenswürdigkeiten finden sich in der Hauptstadt Castries. Die meisten Touristen werden ihren Landausflug in dieser Stadt beginnen. Da durch mehrere Brände kaum noch alte Gebäude in Stadt vorhanden sind, macht diese einen recht modernen Eindruck. Zentraler Platz ist der Derek Walcott Square, der an den gleichnamigen in Catries geborenen Literaturnobelpreisträger erinnert. Die Kathedrale von Castries befindet sich an der Südseite des Platzes und die bunten karibischen Malereien lassen sich auf eigene Faust erkunden.