Tromsö Individuell

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Wir haben im Juni 2018 eine Tour bei Edeltraud Lamla (Tromso Individuell) gebucht und waren mehr als zufrieden. Wir hatten die "All Day Fjordtour" nach Sommarøy im Kleinbus gebucht. Edeltraud hat uns direkt am Hafen abgeholt und in der City noch weitere Gäste eingeladen. Wir waren eine wunderbar kleine Gruppe. Edeltraud hat uns sehr viel über Land und Leute, Flora und Fauna erzählen können und ist selbst noch immer total begeistert von Tromso, der Umgebung und von Norwegen.
    Auch Sie ist noch ganz fasziniert davon, Elche, Rentiere und Adler sehen zu können.

    Sie liebst Ihren Job ! Das bringt sie so wunderbar rüber und es macht wahnsinnig viel Spaß mit ihr eine Tour zu unternehmen. Für uns steht fest - wenn wir wieder in der Nähe von Tromso sind, werden wir bei ihr wieder eine Tour buchen! :thumbsup:


    Viele Grüße, Simone :)

  • Hallo, alle zusammen

    Wir haben die MSC Kreuzfahrt Norwegen und Nordkap vom12-23-Juli 2019 gebucht.

    Am 17.7 werden wir von 13 - 21 Uhr in Tromsø sein und würden sehr gerne auf Grund der Begeisterungsstürme im Internet eine 5-6 stündige individuelle Rundreise mit Frau Lamla unternehmen. Die Tour welche sie anbietet ist für eine Gruppe von 8 Personen ausgerichtet und wäre preislich wenn der Bus voll besetzt wäre natürlich sehr viel interessanter. Mit dem Einverständnis von Frau Lamla poste ich auch Antworten auf unseren Mailkontakt hin, um auf diesem Weg vielleicht vier weitere Personen zu finden welche an diesem Ausflug interessiert wären und sich uns anschließen wollen. Falls sich solche Personen finden sollten dann bitte bei Frau Lamla über http://www.tromsoindividuell.com oder hier im Forum zur Kontaktaufnahme bei mir melden. Es wäre sehr schön wenn das klappen würde.


    In der Hoffnung auf interessierte Mitreisende zu stoßen schönes Wochenende


    Anbei die Anwort von Frau Lamla auf meine Mail


    wir könnten eine private Tour anbieten - aber mindestens 5 -6 Std. Alles andere lohnt sich nicht, wenn man in die Natur möchte und dort mehr haben will als nur 2 Fotostopps von 10min. An einem Kreuzfahrtag fahre ich immer raus aus der Stadt, also kein Besuch von Museen u.ähnl.
    Ein Besuch der Eismeerkirche und Rundfahrt durch die Stadt ist aber nöglich.
    Es wäre eine sehr schöne Möglichkeit zu einem wunderschönen dramatischen Fjord mit Sandstränden und dramatischer Bergwelt - kleine Spaziergänge zwischendurch und sehr schöne Fotomöglichkeiten.
    Anschliessend noch ein Besuch im nördlichsten Botanischen Garten - einfach ein Erlebnis-schon wegen der intensiven Farben von Enzian, Alpenmohn, blauen Mohn vom Himalaya usw...
    Auf dem Weg besuchen wir noch 2 andere Fjorde.
    Vesper, Getränke usw bringe ich mit.


    Preis für die Tour ist 7900 Nok (ohne Eintritt Eismeerkirche) - es können noch weitere Freunde hinzukommen zum selben Preis. Der Bus hat 8Plätze.
    Anbei ein Bild vom Bus und von dieser Tour.


    Herzliche Grüsse aus Tromsø!


    Edeltraud



    Edeltraud Lamla


    Tromsø Individuell
    www.tromsoindividuell.com

  • Hallo,


    aufgrund diesen Threads haben wir ebenfalls bei Edeltraud angefragt und die Tour bereits fest gebucht. Allerdings sind wir nun aktuell nur zu Zweit, wobei das für uns kein Problem ist :)

    Allerdings möchte ich nochmals Werbung machen, denn es gibt maximal 8 Plätze, somit wären noch 6 frei. Wenn es nochmals zwei Personen für diese Tour gibt, würde das pro Person 1350NOK kosten.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Tromsö

344 Kilometer hinter dem nördlichen Polarkreis, also bereits in der Arktis liegt die norwegische Stadt Tromsö. Mit rund 75.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt im Norden von Norwegen und die achtgrößte des Landes selbst. Größter und wichtigster Arbeitgeber ist die Universitätsklinik.

Mit einer Seilbahn kommt man auf eigene Faust auf den Hausberg der Stadt, den Storstein. Vom Gipfel hat man einen sensationellen Blick über den Fjord, die Stadt sowie Inseln und Berge rund um Tromsö. Wenn man bei einem Landausflug mehr über die Arktis erfahren möchte, lohnen sich Ausflüge in die Erlebniszentrum Polaria. Hier erfährt man allerlei Wissenswertes über die Arktis und die Barentssee. Das Freiluftmuseum Skansen ist eine Festung und das einzige noch sichtbare Bauwerk aus dem Mittelalter. Neben der Festung selbst beherbergt das Museum verschiedene Gebäude aus den unterschiedlichen Jahrhunderten. In der ehemaligen Zollstation, die sich ebenfalls auf dem Gelände befindet, ist heute das Polarmuseum eingerichtet. Hier wird über alles informiert, was mit der Arktis und deren Entdeckung verbunden und auf der Kreuzfahrt fühlt mit sich selbst auch als Entdecker.

Die wohl schönste Sehenswürdigkeit von Tromsö findet man nicht auf dem Boden, sondern am Himmel. Von September bis März leuchten kann man die Nordlichter beobachten, die ein spektakuläres Naturschauspiel bieten.