Martinique - 25.11.2018 - Boatausflug mit Jaim deutsch

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Hallo, wir machen am 25.11.18 (wir kommen mit dem "Mein Schiff 5" an) einen Bootausflug mit Jaim (Reiseleitung auf Deutsch!!!). Es gibt noch Plätze frei.

    Das ist die Beschreibung der Tour:

    An einem Ganztagesausflug sehen wir alle 10 Inseln von Robert. Wir halten an und besichtigen 3 davon:

    - Leguanen Insel, ilet Chancel, wir beobachten die Leguane und besichtigen die Ruinen einer alten Plantage

    - Insel La Grotte mit der sehenswertes "Fonds blancs", weißes Sandboden über den flachen warmen Wasser und erstaunlichen Wasserfarben: transparent, grün, türkis, aquamarin und blau. Hier sind Schwimmen und Aperitif angesagt.

    - Nach dem Mittagessen - auf dem Boot - besuchen wir die Insel Madame mit Picknick Häuschen und weißem Sandstrand

    - Wir halten an einem Korallenriff zum Schnorcheln

    - Und besuchen eine kleine Bucht mit Mangroven.


    Bei Interesse: http://www.jaim.fr/JAIMexcursionsde.htm


    Viele Grüße aus München

    Lina

  • Hallo Lina hier schreiben Winnie und Sabine aus nrw. Wir sind auch mit auf mein Schiff 5 und haben mal eine Frage zum Preis. Der Tagesausflug soll 68 Euro kosten . Haben bei Jaim angefragt es sind noch Plätze frei aber sollen noch mal 20 Euro pro Person für Transfer bezahlen. Ist das bei euch auch so. Lg

  • Hallo, wir sind auch auf mein Schiff und haben für den 25.11.18 auch den Ganztagesausflug bei Jaim gebucht. Habe Maryetka nochmals angeschrieben, wo der genaue Treffpunkt zur Abholung im Hafen ist. Habt ihr da schon genaue Infos bekommen?LG

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Martinique

„ Martinique gehört mit Sicherheit zu den schönsten Inseln in der Karibik. Kein Wunder also, das der Tourismus hier eine große Rolle spielt. Rund 380.000 Menschen leben auf der Insel, davon etwa ein Viertel in der Hauptstadt Fort de France.

Ausflüge lohnen sich überall auf der Insel, doch sollte man immer auch der Hauptstadt einen Besuch abstatten. Denn hier sind viele der Sehenswürdigkeiten von Martinique versammelt. So zum Beispiel das Fort Saint-Louis, das im Osten der Stadt in den Himmel ragt. Das beeindruckte Bauwerk liegt malerisch an einer Flussmündung und wurde 1690 errichtet. Damit ist es das älteste Gebäude von Fort de France. Als Schönstes gilt jedoch die Schoelcher-Bibliothek. Dieses Bauwerk wurde für eine Weltausstellung entworfen und stellt ein byzantinisches Kreuz dar. Auch der Blumengarten mit seinen farbenprächtigen Pflanzen ist einen Besuch wert.

Außerhalb der Hauptstadt gibt es auf Martinique auch viel zu sehen. Ein Landausflug lohnt sich zum Beispiel zur Habitacion Latouche. Dieser Tierpark befindet sich auf einer ehemaligen Plantage und besitzt eine Schmetterlingsfarm. Auf eigene Faust kann man hier durch Millionen von Schmetterlingen spazieren. Wen man es eher geselliger mag, sollte der Habitation Clément einen Besuch abstatten. In dieser Rumfabrik wird das Nationalgetränk von Martinique hergestellt und man kann die einzelnen Arbeitsschritte beobachten.