Second hand boutique in Málaga

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Wer Second Hand spannend und nachhaltig findet und auf ausgewählt schöne Mode Wert legt, der sollte sich bei seinem Besuch in Málaga die Second Hand Boutique von Madame Süsette y Señor Reina nicht entgehen lassen.

    Es gibt ausschließlich Damenmode und Accessoires aller Art für Damen. Man findet Mode ausgewählter Marken zu sehr guten Preisen, für jeden Anlass und Sachen für Studenten genauso wie für Business Ladies.

    Das Geschäft liegt etwas versteckt aber dennoch mitten im Zentrum. Wenn man das Geburtshaus von Pablo Picasso besucht ist man schon fast dort. Man muss nur noch der Beschilderung folgen.

    Für mich war dieser Laden eine absolute Überraschung, da ich so ein Geschäft eher in Barcelona, Amsterdam, London oder Berlin vermutet hätte, als in Málaga.

    Also, liebe Damen, das ist ein absoluter Top Tip.


    Mehr Infos findet ihr unter: Madame Süsette y Señor Reina, Second Hand Boutique Málaga

  • Domi

    Hat den Titel des Themas von „Second hand boutique in Málaga, 80 m hinter dem Geburtshaus von Pablo Picasso an dem Plaza de la Merced.“ zu „Second hand boutique in Málaga“ geändert.
  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Malaga

Malaga gehört mit rund 570.000 Einwohnern zu den größten Städten Spaniens. Direkt an der Costa del Sol gelegen ist eine der wichtigsten Einnahmequellen der Tourismus. Jedes Jahr verbringen Millionen Menschen ihren Urlaub in der Stadt am Mittelmeer. Aber auch Schiffe auf Kreuzfahrt legen für Ausflüge in die Stadt und zu den Stränden im Hafen an.

Bereits am Hafen befindet sich die erste Sehenswürdigkeit. "La Princesa" ist ein 70 Meter hohes Riesenrad, dass ein weithin sichtbarer Ausgangspunkt für einen Landausflug ist. Oberhalb der Stadt befindet sich die maurische Festung Alcazaba. Erbaut wurde die Festung im 11. Jahrhundert auf den Resten einer Festung aus dem 8. Jahrhundert. Von den Festungsmauern hat man einen sehr schönen Blick auf die Stadt. In Malaga ist der Maler Pablo Picasso geboren. Das Geburtshaus ist an der an der Plaza de la Merced zu finden. Im Museo Picasso in der Calle San Augustin sind 200 Gemälde von Picasso zu besichtigen. Wieder in der Nähe des Hafens findet man das Automuseum Museo Automovilístico de Málaga.

Wer Malaga auf eigene Faust erkunden möchte, kann die Hop-On-Hop-Off-Busse benutzen. Die rote Linie fährt 14 Sehenswürdigkeiten rund um die Altstadt an. Die grüne Linie bietet eine Direktverbindung zum botanischen Garten, der eine Gesamtfläche von 30.000 Quadratmetern besitzt.