Cozumel - 10.12.2018 - Ausflug nach Cozumel

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Hallo,


    wir sind am 10.12.2018 mit der Aida auf Cozumel und würden gerne bei Leon Tours Cozumel (https://cozumel-island.com) unten aufgeführten Ausflug mit deutschsprachigem Reiseleiter buchen.

    Wir sind 2 Personen und nur zu zweit ist der Ausflug recht teuer ;). Ich habe bereits angefragt, aber bisher liegen noch keine weiteren Anfragen vor ( Liebe Kerstin, schön, dass Ihr uns auf Cozumel besuchen kommt. Leider habe ich an dem genannten Tag noch keine Anfragen für eine deutschsprachige Tour auf Cozumel. Liebe Grüße Birgit).

    Falls jemand Interesse an der Tour hat würde ich mich freuen.


    Viele Grüße Kerstin

    Für Mexiko-Neulinge: Maya Ruinen und Strand
    Private Tour auf Cozumel #1: Cozumel Monumente - Maya-Ruinen – Inselrundfahrt – Strand - Tequila-Tasting

    Auf dieser privaten Cozumel Tour fahren wir zunächst zu den nördlich der Stadt von San Miguel gelegenen Cozumel Monumenten. Sie erzählen die Geschichte von Cozumel von der Ankunft der Maya über die Spanier bis hin zum modernen Cozumel, wie wir es heute kennen. Nach dieser schönen Einführung in die Kultur von Mexiko geht es direkt in den Dschungel zu den größten Maya Ruinen auf Cozumel bei San Gervasio. Ein Ausflug in die prähispanische Zeit, in die Götterwelt der Maya und ihre Traditionen. Wir lernen die indigenen Völker besser verstehen sowie deren Architektur, Mathematik, Astronomie und Religion.

    Zurück in der Moderne fahren wir an der wunderschönen und fast unbebauten Ostküste von Cozumel Richtung Süden. Foto-Stopps können flexibel eingelegt werden. Nach den Vorlieben unserer Gäste suchen wir einen schönen Strand aus, felsig zum Schnorcheln oder einen Sandstrand zum Relaxen. Ausgeruht kehren wir in die Stadt San Miguel de Cozumel zurück. Als letzten Stopp bietet Sich ein Tequila-Tasting an und wir entführen unsere Gäste in eine tief verankerte Tradition des mexikanischen Hochlandes.

    Unsere private Cozumel Inselrundfahrt „Maya Ruinen und Strand“ beinhaltet

    • Deutschsprachige Reiseleitung
    • Erfahrener Taxifahrer
    • Modernes Taxi oder Van mit Klimaanlage
    • 5 stündige Tour
    • Eintritt in die Ruinen von San Gervasio (10 Dollar)
    • Volle Flexibilität, mit beliebigen Stopps im Rahmen der gebuchten Zeit
    • Maximal 10 Teilnehmer pro Van
    • Wasser
    • Essen und Getränke vor Ort sind nicht im Preis enthalten

    Preise:

    Ab 2 Teilnehmer 125 Dollar pro Person (ohne deutschsprachigen Reiseleiter 89 Dollar pro Person)

    Ab 4 Teilnehmer 85 Dollar pro Person (ohne deutschsprachigen Reiseleiter 69 Dollar pro Person)

    Ab 6 Teilnehmer 75 Dollar pro Person (ohne deutschsprachigen Reiseleiter 59 Dollar pro Person)


  • Hey wir sind mit einem MSC Schiff am 10.12. vor ort und hätten Grundsätzlich Interesse. Wie sieht sowas denn zeitlich aus? Wir kommen um 7:00 an und um 16:00 ist schon wieder abfahrt. In der Beschreibung steht ja nur 5h dauer.


    Gruß Philipp

  • Hallo Philipp,

    wie das zeitlich geplant ist weiß ich leider nicht, aber ich werde Birgit anmailen und Dir wieder Bescheid geben. Wie viele Personen seit ihr denn?

    Viele Grüße Kerstin

  • Hallo Philipp,

    hier die Antwort von Birgit:


    Liebe Kerstin,

    sehr gerne führen wir die Tour in Kombination mit den beiden Schiffen durch. Ich arbeite sehr oft mit der MSC, die Anlegezeiten stellen kein Problem dar.

    Ich schlage vor, wir starten um 8.00 Uhr mit unserem Ausflug. Was wir koordinieren müssen, sind die unterschiedlichen Anlegehäfen, die ca. 5 Kilometer auseinander liegen. Dazu schlage ich vor, dass wir zuerst Euch von der Aida in der Nähe des Puerta Maya abholen. Von dort aus holen wir die beiden Gäste der MSC ab.

    Der Ausflug an sich dauert um die 5 Stunden. Damit sind wir rechtzeitig wieder am Schiff der MSC. Wir halten zunächst an einigen Monumenten, wo wir einiges über die Geschichte von Cozumel lernen können. Von dort fahren wir zu den Maya Ruinen mitten im Dschungel, wo wir Euch mit auf eine Zeitreise zu den antiken Maya nehmen. Wenn Ihr Euch für Tequila interessiert, bieten wir einen Stopp in einem Tequila-Museum, wo Ihr alles über die Herstellung lernen und auch probieren dürfen. Weiter geht es entlang der schönen und unbebauten Küste an der Ostseite von Cozumel. Es bleibt uns genügend Zeit für einen Strandaufenthalt. Wir suchen den Strand gemäß Ihren Vorlieben aus, ob Ihr lieber Schnorcheln oder einen Sandstrand bevorzugt. Der Eintritt in die Ruinen ist im Tourpreis inbegriffen. Verpflegung haben wir nicht inkludiert, da wir unseren Strandaufenthalt flexibel nach den Vorlieben unserer Kunden ausrichten.

    Für diese Tour auf deutsch berechnen wir ab vier Teilnehmern 85 Dollar pro Person und ab 6 Teilnehmern 75 Dollar pro Person.

    Wenn Ihr die Tour so buchen möchtet, berechnen wir für die Reservierung des Fahrzeugs eine kleine Anzahlung von 30 US Dollar oder 25 Euro. Ich empfehle, diese Anzahlung von beiden teilnehmenden Paaren getrennt zu berechnen, um die Teilnahme sicherzustellen. Habt Ihr PayPal? Dann könnt Ihr uns die Anzahlung über leon@cozumel-island.com schicken.

    Sehr gerne stehe ich für weitere Rückfragen zur Verfügung.

    Einen lieben Gruß aus Cozumel

    Birgit


    Wir würden den Ausflug zu viert für 85 $ machen, vielleicht finden sich ja noch weitere Personen die auch Interesse hätten. Gib mir doch bitte Bescheid wie ihr euch entscheidet.


    Vielen Dank und viele Grüße Kerstin

  • Hallo Philipp,


    super - freut uns :-)


    Ich habe unsere Anzahlung über 12,50 € grad über Paypal auf die Reise geschickt. Dann müsstet ihr bitte noch 12,50 € schicken, dann passt alles. Den Rest zahlen wir erst vor Ort in bar.


    Als Verwendungszweck habe ich angegeben: "Ausflug Cozumel 10.12.2018 - Kerstin AIDA - Philipp MSC"

    dann kann Birgit das zuordnen.


    Ich denke sie gibt uns noch nähere Informationen z.B. wo sie uns abholt. Ich gebe Dir dann nochmal Bescheid.


    Wir starten erst am 08.12.


    Euch schon eine tolle Reise! Wir sehen uns am 10.12.!


    Viele Grüße Kerstin + Armin

  • Hallo Philipp,


    hier die Info/Antwort von Birgit:


    Liebe Kerstin,

    vielen Dank, die Anzahlung von 15,00 Dollar ist eingegangen und ich habe das Fahrzeug fest reserviert. Ich freue mich sehr darauf, den Ausflug mit Euch durchführen zu können. Auf die Anzahlung von Phillip warte ich noch, gerne kann er sich auch per Mail mit mir in Verbindung setzen. Ich schlage vor, dass wir Phillip vor dem Mega Supermarkt abholen. Das ist fast gegenüber von seinem Kreuzfahrthafen, dem Punta Langosta.

    Die AidaLuna ist für den Puerta Maya Kreuzfahrt-Terminal geplant. Dort ganz in der Nähe befindet sich das Hardrock Cafe. Vor dem Cafe ist ein guter Treffpunkt. Ihr werdet mit einem Schild mit Eurem Namen abgeholt. Ich habe mir 08:00 Uhr notiert. Gut wäre, wenn Phillipp um 8:15 an seinem Treffpunkt wartet.

    Abzüglich der Anzahlung werden dann vor Ort noch 77,50 pro Person fällig bzw. 155 für zwei Personen. Ich gebe gerne noch einmal kurz Bescheid, wenn ich von den beiden anderen Teilnehmern gehört habe.Bis dahin eine gute Zeit

    Viele liebe Grüße

    Birgit


    Viele Grüße Kerstin

  • Hallo zusammen,

    gerne würden wir uns bei diesem Ausflug anschließen. Wir sind auch auf der AidaLuna. Also, dann wären es 75 Dollar pro Person. Hi Kerstin könnten wir deine Handy-Nr. bekommen? Wir könnten uns absprechen wegen weiteren Ausflügen. Wir haben da schon ein bisschen was rausgesucht auf den anderen Landgängen.

    Gruß,

    Rudi und Klara

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Cozumel

„Cozumel“ Obwohl die Insel mit einer Fläche von 45 Mal 16 Kilometer recht klein ist, leben hier rund 77.000 Menschen. Die Insel befindet sich vor der Küste des mexikanischen Bundesstaates Yucatan und ist rund 16 Kilometer vom Festland entfernt. Als Hauptstadt der Insel dient San Miguel de Cozumel oder kurz einfach Cozumel. Hier lebt auch fast die gesamte Bevölkerung der Insel. Haupteinnahmequelle der Bewohner ist der Tourismus, der vor allem aus Passagieren von Kreuzfahrtschiffen besteht.

Besucher der Insel haben zwei Möglichkeiten um Ausflüge zu unternehmen. Ein Landausflug kann zu den Maya-Ruinen von San Gervasio ins Innere der Insel führen. Diese sind größten Ruinen der untergegangenen Kultur, die noch auf der Insel vorhanden sind. Neben Resten des Tempels mit dem Altar können verschiedene Wohn- und Wirtschaftsgebäude besichtigt werden. Ausflüge können auch auf die karibische See unternommen werden. Hier gelten vor allem die Riffe um die Insel als eine besondere Attraktion. Diese wurden durch den Dokumentarfilmer Jacques Cousteau bekannt gemacht und gelten als Traumziel für Taucher. Man muss allerdings nicht Tauchen können um ein Blick auf die Riffe zu werfen - auch Schnorcheln ist möglich.

An Land lässt sich auf eigene Faust und mit ein wenig Glück ein Blick auf die verspielten Cozumel-Nasenbären werfen, die man nur auf der Insel findet.