Invergordon - 29.07.2019 - Ein Tag mit Key Thomson von ExquisiteScotland

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Hallo Bettina, Camilla, Claudia & Steffen,


    ich habe Key in den letzten 3 Wochen regelmäßig angeschrieben. Vor 3 Wochen hat er noch geschrieben, dasss er einen Tag später ausführlich antwortet, was leider nicht passierte. Letzte Woche habe ich ihn nur um eine kurze Rückmeldung gebeten, ob er eine Tour für uns organisieren könnte. Wir sind ja mit Key schon seit April in Kontakt gewesen, bisher har er immer gleich geantwortet, so dass ich nicht einschätzen kann, warum er nun nicht mehr schreibt. Ich starte jetzt noch einmal einen Versuch, ansonsten werden wir dann doch über Tui einen Ausflug buchen. Wir hatten uns sehr auf eine private Tour gefreut, bei der wir viel mehr vom Land gesehen hätten... . Einen anderen Anbieter haben wir leider nicht gefunden.


    Wenn man Glück hat, sind die von TUI organisierten Ausflüge auch deutschsprachig. Wir haben letztes Jahr schon diese Reise gemacht (2 Häfen weniger) und nur auf dem Weg nach Edinburgh (was wir auf eigene Faust besichtigt haben) einen Reiseleiter gehabt, der englisch gesprochen hat.


    Ich melde mich zum Ende der Woche, ob sich etwas ergeben hat!


    Viele Grüße von Kristin.

  • Hallo zusammen,


    es ist zwar schon wieder Wochenanfang... aber Key hat sich nun endlich noch einmal gemeldet, nachdem ich ihn mehrmals angeschrieben habe, und mir mitgeteilt, dass er "einen größeren Wagen vollgekriegt hat". Wer von Euch nun dabei ist, weiß ich nicht. Ich habe ihn gebeten, mir eventuell die Vornamen der anderen Mitfahrer mitzuteilen oder ihr gebt eine kurze Info, wer ebenfalls Rückmeldung von ihm bekommen hat.

    In 14 Tagen ist es ja schon soweit und wir freuen uns sehr auf die Reise!!!

    Wer trotzdem noch Bedarf hat, ich habe in Invergordon noch die "invergordon bustours" entdeckt, die z.B. die "Tour3" ("Taste of the North") anbietet.


    Euch allen eine angenehme Anreise und bis bald!


    Viele Grüße von


    Marco & Kristin.

  • Hallo zusammen,


    Key hat mir nun noch die Vornamen der Mitfahrer geschrieben, aus dem Forum ist nur Claudia mit ihrer Familie dabei. Bettina, ihr werdet dann sicher bei Eurer Tour bleiben. Was haltet Ihr davon, wenn wir uns alle nach der Tour auf dem Schiff zu einem kurzen oder langen Austausch über den Tag treffen?

    Genaueres können wir ja noch besprechen... .


    Bis bald,


    Marco & Kristin.

  • Wir (2 Erwachsene und 3 Kinder im Alter von 11, 9 und 9 Jahren) haben einen neuen Bus von Key/ ExquisiteSctland aufgemacht und suchen noch max. 3 Mitfahrer für insgesamt 210€ für die Nordroute:


    Nordrunde: Alness [schönes Städtchen mit Blumen überall], Waldwanderung mit tiefer Schlucht wo zwei Harry Potter Filme zum Teil gedreht worden sind, Denkmal an die Großzügigkeit eines Mannes und die sture Dummheit von vielen Anderen, 6 Schlösser [5 nur von außen], eine Wildnisstrasse mit zwei tollen Aussichtspunkten, Highland Rinder, wilde Ziegen, Wasserfall mit springenden Lachsen, Schloss Dunrobin* mit 18 feinen Zimmern [ aus 189 insgesamt], schönem Garten, Museum und Raubvogelspektakel, Loch Fleet Naturreserve mit Seelöwen, Austernfischern und andere Wandervögeln, Fisch und Chips vom besten Fisch und Chips Laden in Schottland, und nebenan gibt es Bänke mit Blick auf Strand und die Nordsee wo man alles essen kann, Carn Liath - ein 2.000 jähriges Haus / Festung , Dornoch - schönes Städtchen mit Kathedrale, Schloss, Rathaus und Knast. 4 mögliche Destillerien zu Besuchen: Glenmorangie, Clynelish, Balblair und Dalmore.


    Wer Interesse hat, meldet sich bei mir unter info@boehnke24.de.


    Gruss

    Steffen

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Invergordon

Invergordon Bei einer Kreuzfahrt gilt die kleine Hafenstadt Invergordon am Cromarty Firth als idealer Ausgangsort, um die Höhepunkte der schottischen Highlands kennen zu lernen. Ausflüge in eine nahezu unberührte Natur Europas gehören zu den unvergessenen Erlebnissen. In ureigener mystischer Atmosphäre wechseln sich Heidelandschaft, Hochmoore, Flüsse und Seen mit imposanten Bergen und zerklüfteter Küste ab. Unweit der regionalen Hauptstadt Inverness bietet ein Landgang vielfältige Möglichkeiten. Auf eigene Faust lässt sich der Loch Ness entdecken, an dem schon viele Besucher vergeblich nach dem Seeungeheuer Nessie Ausschau hielten. Am Westufer liegt das malerische Dorf Drumnadrochit. Besonders reizvoll ist ein Ausblick von der Burgruine Urquhart.

Während einer Kreuzfahrt erwartet die Passagiere im Hafen von Invergordon eine Informationsstelle. Hier helfen ortskundige Freiwillige, den passenden Anschluss nach Inverness zu finden. Die geschichtsträchtige Stadt ist zugleich die nördlichste von Großbritanien, die bei einem Landgang besichtigt werden kann. In Shakespeares Macbeth war das einstige Inverness Castle Schauplatz der Weltliteratur. Heute ist die Region für ihre Whiskey-Herstellung berühmt. Namhafte Brennereien der Highlands laden zu einem Besuch ein. Sehenswert ist Dunrobin Castle, das sich auf eigene Faust erkunden lässt. Zu empfehlen sind Ausflüge in die Ortschaft Dornach, zum Cawdor Castle und Castle of Mey, dem zeitweisen Wohnsitz der verstorbenen Queen Mum.