Saint-Denis - La Réunion Strand

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • Hallo zusammen

    Ich und meine Frau (53/62) gehen am 24.12.2019-7.1.2020mit der AIDAblu Mauritius Seychellen Madagaskar und La Réunion

    Zu La Réunion habe ich gehört das man wegen den Haien nicht Baden soll nicht einmal die Einheimischen gehen Baden sagt man ?????

    Stimt das und wen man Baden kan welche Strände und wie kommt man dahin sind die besten

    Wen jemand Erfahrung mit dieser Insel hat würde es mich um Invormationen Freuen

    Gruss Schnorchel1965

  • Hallo,

    das ist absoluter Quatsch, was man dir erzählt hat.

    Es ist richtig, dass es Haie gibt. Und ihr Lebensraum ist und bleibt der Ozean.

    Zwischen 1980 und 2010 hat es 30 Todesfälle gegeben. Seit 2011 sind 17Menschen ums Leben gekommen.

    Tatsache ist, dass mit 2 oder 3 Ausnahmen, alle Opfer dort waren, wo Baden und alle Wassersportarten verboten sind. Fast alle Opfer waren Surfers.

    Ich möchte das Problem nicht verharmlosen, aber das, was die Medien daraus machen, ist übertrieben.

    Man kann mit ein paar Ausnahmen auf der Westküste schwimmen, und zwar zwischen Boucan-Canot und Saint-Pierre. Die Strände sind in einem guten Reiseführer aufgelistet. Es ist ratsam, sich vorher direkt im Hafen zu erkundigen. Wenn die Wellen zu stark sind, kann man nicht schwimmen.

    Mit dem Bus vom Hafen bis zum Strand zu fahren ist möglich, wenn die Entfernung gering ist. Taxifahrer bieten ihre Dienste an, man muss zuerst nach dem Preis fragen und eventuell verhandeln. Und die meisten sind schon vorbestellt.

    Unter uns: wer nur Strandurlaub machen möchte, der sollte besser Urlaub auf Mauritius machen; dort sind die Strände schöner. Aber La Réunion bietet wesentlich mehr als "nur" Strände.

    Ich hoffe, ich konnte euch weiter helfen.

    Gruß aus meiner Lieblingsinsel.

    Michel

  • Hallo Michel-Reunion,


    aus Deiner Mail hört man heraus, dass Du ein Kenner von La Reunion und überzeugt von Deiner Insel bist. Das gefällt mir.

    Wir werden am 12. und 13. Dezember 19 mit der AIDABlue im Hafen von Le Port anlegen und wären diesbezüglich über Ratschläge von Deiner Seite aus sehr dankbar.


    Gruß aus dem nasskaltem Deutschland

    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,

    ich habe mich in diese Insel verliebt, das ist richtig. Aber ein Kenner bin ich noch nicht. La Réunion ist zwar klein, aber sie hat so viel zu bieten, dass man viel Zeit braucht, um sie zu erkunden. Ich lerne also jeden Tag etwas Neues.

    Für Kreuzfahrttouristen werden zuerst von den lokalen Anbietern die 3 Klassiker angeboten:

    Der Vulkan, die Inselrundfahrt und eine Fahrt nach Hell-Bourg im Talkessel von Salazie.

    Bei diesen 3 Ausflügen kann man die Landschaften bewundern, in Hell-Bourg lernt man zusätzlich die kulturelle Seite der Insel kennen.

    An dieser Stelle muss ich gestehen, dass ich Touristen begleite, die bei Bakadi einen Ausflug gebucht haben.

    Es gibt ebenfalls Dienstleister, die Ausflüge im Minibus organisieren. Sie bieten die 3 Klassiker und Touren à la Carte an. Sie sind allerdings schnell ausgebucht. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

    Ein Mietwagen ist eine Alternative, allerdings ohne ortskundige Begleitung. Ich würde einen nur für den 1. Tag mieten, weil es keine Rolle spielt, wann man zum Schiff zurück sein muss. Am 2. Tag muss man pünktlich zurück sein. Es gibt manchmal Staus, und wenn man kein Französisch spricht und sich nicht auskennt...

    Etwas zu empfehlen ist schwierig. Ich finde, dass die 3 Klassiker fürs Erste ausreichen. Wer sich für diese Insel begeistert, kommt mit Sicherheit wieder und bringt dann mehr Zeit. Wer gerne wandert, ist hier wie im Paradies : 1000 Km Wanderwege.

    Wenn du noch Fragen hast, beantworte ich sie gerne.
    Viele Grüße aus meiner Lieblingsinsel.

    Michel

  • Hallo Michel,

    sorry, lange hat es gedauert, aber ich war beruflich noch viel unterwegs die letzten Tage.

    Zuerst einmal herzlichen Dank für Deine Erläuterungen. Sie sind für mich durchaus hilfreich und ich habe diesbezüglich nun auch schon einen Mietwagen gebucht. Allerdings leider nur noch am Airport Einen bekommen. Aus diesem Grunde bin ich nun am eruieren einer preiswerten Transfermöglichkeit für 2 Personen von Schiff > Airport.

    Schöne Grüße nach La Reunion und vielleicht sieht man sich.

    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,

    vom Hafen in Le Port fährt alle 45 Minuten ein Schuttle-Bus nach Saint-Denis, und zwar bis zum Office de Tourisme, rue de Paris. Von dort fährst du mit dem Bus oder läufst bis zum Busbahnhof (Gare routière). Von dort fährst du mit dem E1 oder E2 bis zu Haltestelle Gillot. Von dort läufst du 500 m bis zum Flughafen. Wenn du zurückfährst, musst du den letzten Shuttle erwischen, der um 15 oder 16 Uhr von Saint-Denis losfährt. Eine Strecke mir dem Shuttle kostet 20 Euro. Zu zweit 80 Euro.

    Du kannst mit dem anderen Shuttle nach Le Port bis zum Busbahnhof fahren, umsteigen nach Saint-Denis und weiter mir dem E1 oder E2. Wann der letzte Shuttle zurückfährt, weiß ich noch nicht.

    Mit würde diese Fahrerei keinen Spaß machen. Und vergiss nicht, dass du pünktlich zurück sein muss. Versuch mit einer Gruppe eine Taxifahrt zu organisieren. Oder buch einen Ausflug.

    Es ist nicht schlimm, wenn du am 1. Tag spät zurückkommst. Aber am nächsten Tag musst du pünktlich sein.

    Ich hoffe, ich könnte dir weiter helfen. Viele Grüße aus meiner Lieblingsinsel.

    Michel

  • Hallo Michel,

    Danke wieder einmal für Deine Hilfe. Ich habe nun bei Franck aus Saint Leu einen Transfer vom Hafen zum Airport gebucht. Dem Mailverkehr nach zu urteilen, ist er ein genau so sympathischer Typ wie Du.

    Merci beaucoup et a bientot sur votre grand ile

    Salutations de Allemagne

    Wolfgang

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Landausflüge ab/bis Hafen

Buche jetzt die passenden Landausflüge für Deine nächste Kreuzfahrt! Bei unserem Partner "Meine Landausflüge" kannst Du unabhängig von deiner gewählten Reederei in wenigen Schritten Ausflüge für Deine Landgänge buchen.

- Kleine familiäre Gruppen
- Attraktive Preise, häufig deutlich günstiger als bei der Reederei
- Abholung am/Rückbringung zum Schiff bzw. Terminal oder Hafen
- Pünktlich-zurück-zum-Schiff-Garantie (abgesichert durch die ERGO Reiseversicherung)
- Deutschsprachige Reiseleitung bei fast allen Touren
- Keine versteckten Kosten, Eintrittspreise sind in der Regel inklusive
- Ein großes Maß an Individualität und Flexibilität
- Kostenfreie Stornierung bis 15 Tage vor Ausflugsdatum
- Geld-zurück-Garantie, wenn das Schiff den Hafen nicht anfahren kann