Santiago de Compostella mit Tours4Cruisers

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • ich komme im Mai mit der MEIN SCHIFF 4 nach La Coruna. Da ich mit meinen Eltern die Ausflüge gerne auf eigene Faust mache, habe ich im Internet recherchiert und bin auf das Unternehmen

    TOURS4CRUISERS Homepage: http://tours4cruisers.com/de/ gekommen und habe mich zuerst auf deren Homepage informiert und diese dann per mail angeschrieben, da ich durchwegs positive Bewertungen gelesen habe. Da ich im Rollstuhl sitze (Rollstuhl ist faltbar und ohne Batterien) habe ich mal unverbindlich angefragt, ob sie eventuell einen Bus mit Rampe für den Ausflug nach SANTIAGO DE COMPOSTELLA organisieren können. SARAY hat mir dann sofort zurückegeschrieben dass sie bei der Agentur nachfragt ob dies möglich sei. Und nach ein paar Tagen hatten wir die Bestätigung dass der Bus eine elektrische Rampe hat, wo ich mit dem Rollstuhl direkt in den Bus reinfahren kann. und dass ohne zusätzliche Kosten. Der Ausflug soll 5-5,5 Stunden dauern, wobei jeweils 1 h Fahrt ist u man 3 h freien Aufenthalt hat. Der Guide steht vor der Kathedrale, bei eventuellen Fragen, ansonsten ist die Zeit zur freien Verfügung. Bei der Hinfahrt wird ein Film gezeigt mit den wichtigsten Aspekten Galiciens...… eine halbe Stunde wird mehr zeit eingerechnet, sodass auch gewährleistet ist, dass die Gäste wegen mir, nicht weniger Zeit zur Verfügung haben. Finde ich ganz toll . Kosten 30 Euro für Erwachsene, 15 Euro für Kinder..... habe den Ausflug jetzt gebucht u werde dann berichten wie es war.....

    Ein Ausflug direkt in La Coruna wäre mit dem Bus mit Rampe auch möglich gewesen.....:thumbsup:

  • Domi

    Hat den Titel des Themas von „La Coruna - Santiago de Compostella“ zu „Santiago de Compostella mit Tours4Cruisers“ geändert.

La Coruna

„La La Coruna ist mit rund 245.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Galiciens an der nordwestlichen Küste Spaniens. Wie in vielen spanischen Küstenstädten stellt auch in La Coruna der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig dar. Neben der neu gestalteten Strandpromenade sind es vor allem die Sehenswürdigkeiten, welche ein Besuch in der Stadt lohnenswert machen.

Rund zwei Kilometer vom Hafen und damit bei einem Landausflug bequem auf eigene Faust erreichbar befindet sich der Herkulesturm. Der Leuchtturm ist das Wahrzeichen und älteste Gebäude der Stadt. Bereits im zweiten Jahrhundert errichtet ist der Herkulesturm der älteste Leuchtturm der Welt, der noch in Betrieb ist. Von der Plattform hat man einen sehr schönen Blick auf den Atlantik. Direkt am Hafen befinden sich sehenswerte Galeriehäuser und das Castillo de San Anton. In der Festung aus dem 16. Jahrhundert befindet sich heute das archäologische Museum von La Coruna. In der Rúa Zalaeta befindet sich das Kunstmuseum Museo de Belas Artes da Coruña. Hier werden unter anderem Gemälde aus dem 16. bis 20. Jahrhundert gezeigt. Außerdem gibt es eine große Sammlung von Keramiken, die von Goya entworfen wurden.

Wer als Abwechslung zur Kreuzfahrt lieber Ausflüge zum Strand unternehmen möchte, hat auch hierfür die Möglichkeit. Direkt unterhalb der Strandpromenade befinden sich die Strände Orzán und Riazor.