Invergordon - 02.08.2019 - Mitfahrer gesucht für Nordtour

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Hallo,

    wir würden uns für den Ausflug interessieren. Wo soll es genau hingehen und was würde es pro Pers. kosten?

    Wir sind 3 Personen (2 Erw. und unser Sohn (15)).

    Bin gespannt auf die Antwort

    Kati Wabnitz

  • (Gekürzter Email-Text:)


    Hallo Frau Wabnitz,

    da sehr lange keine Resonanz auf meine Anzeige kam, habe ich erst heute reingeschaut und Ihre Anfrage vorgefunden.

    Ich stehe über Email mit einem Schotten in Verbindung - Gavin Nicholson von Invergordon Tours -, der solche Touren anbietet (http://www.invergordontours.com). Er scheint aufgrund vieler positiver Bewertungen auf tripadvisor sehr vertrauenswürdig zu sein und hat auch wohl viel Erfahrung. Im übrigen stammt er aus der Gegend und kennt sich aus. Er bietet Individual- und Gruppenexkursionen an, in einer kleinen Gruppe wird es natürlich günstiger als wenn man zu zweit eine Exkursion bucht.

    (...)

    Da wir nicht dorthin fahren möchten, wo die meisten Busse vom Schiff hinfahren, werden wir nicht die Loch Ness Highland Tour nach Süden mitmachen. Stattdessen würden wir die angebotene Scottish Highland Discovery Tour nach Norden machen, die Gavin wie folgt beschreibt, die wir aber bei 6 Stunden Dauer kürzen müssten:


    The adventure begins as soon as you arrive at the end of the gangway where your guide will be waiting to welcome you to the Scottish Highlands.

    The tour begins with a drive through the town of Invergordon and along the coastal road to Alness, passed the world famous Dalmore Distillery before climbing in to the hills through Ardross to one of the best views in Scotland. (in our opinion) Millionaire's Viewpoint (as it's known to the locals) is the first stop and there will be plenty time to take pictures before the tour descends in to the Glen through Bonar Bridge on your way to The Falls of Shin and the Salmon Leap.

    Atlantic Salmon can often be seen leaping the falls, making the final push toward their birthplace for the cycle to start all over again. (optional)

    Then it's a short drive to Dunrobin Castle & Gardens which is very popular with locals and it always goes down well with our guests. The falconry display is amazing - Andy (The Falconer) has been working with local birds for over 25 years and his knowledge and passion shine through. He's a very interesting character and many people say it's the best they've seen in the world. The castle looks like it is straight out of a fairy-tale and set in the Scottish Highlands it looks magnificent. Dunrobin also has a wonderfully unique museum and taxidermy collection.

    Carn Liath is only a 2 minute drive north of Dunrobin Castle and is a fine example of a broch – a type of fortification found only in Scotland. It also offers great views of Dunrobin Castle. (optional)

    The adventure then heads south through Golspie to the Royal Burgh of Dornoch, one of Scotland's most picturesque villages. It is home to a stunning golden sandy beach and a world class golf course but even without these things it just takes you to another time altogether. Highly, highly recommend!! The old Jail has been turned into a shop selling locally made, hand crafted gifts, jewellery and works of art, if you're looking for souvenirs. The Cathedral also draws lots of visitors with a collection of beautiful stained glass windows. Dornoch is also a great place to stop for lunch with lots of options including a local bakery, a patisserie, a gallery, and our favourite the Royal Golf Hotel - Scottish Hospitality at its very best plus the food is really really good, so there's something to suit all tastes.

    Last stop on the itinerary is often a tour and tasting at the world famous Glenmorangie Distillery but this is just an option, many people have no interest in distilleries.

    The day then winds down with a drive through Tain, Scotland's oldest Royal Burgh on the way back to board your ship and sail in to the sunset.

    (....)


    Das schnell zur Information. Wenn Sie interessiert sind, sollten wir das schnell buchen. Weitere Korrespondenz sollten wir über Email führen.


    Liebe Grüße

    Harm Dirk






  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Invergordon

Invergordon Bei einer Kreuzfahrt gilt die kleine Hafenstadt Invergordon am Cromarty Firth als idealer Ausgangsort, um die Höhepunkte der schottischen Highlands kennen zu lernen. Ausflüge in eine nahezu unberührte Natur Europas gehören zu den unvergessenen Erlebnissen. In ureigener mystischer Atmosphäre wechseln sich Heidelandschaft, Hochmoore, Flüsse und Seen mit imposanten Bergen und zerklüfteter Küste ab. Unweit der regionalen Hauptstadt Inverness bietet ein Landgang vielfältige Möglichkeiten. Auf eigene Faust lässt sich der Loch Ness entdecken, an dem schon viele Besucher vergeblich nach dem Seeungeheuer Nessie Ausschau hielten. Am Westufer liegt das malerische Dorf Drumnadrochit. Besonders reizvoll ist ein Ausblick von der Burgruine Urquhart.

Während einer Kreuzfahrt erwartet die Passagiere im Hafen von Invergordon eine Informationsstelle. Hier helfen ortskundige Freiwillige, den passenden Anschluss nach Inverness zu finden. Die geschichtsträchtige Stadt ist zugleich die nördlichste von Großbritanien, die bei einem Landgang besichtigt werden kann. In Shakespeares Macbeth war das einstige Inverness Castle Schauplatz der Weltliteratur. Heute ist die Region für ihre Whiskey-Herstellung berühmt. Namhafte Brennereien der Highlands laden zu einem Besuch ein. Sehenswert ist Dunrobin Castle, das sich auf eigene Faust erkunden lässt. Zu empfehlen sind Ausflüge in die Ortschaft Dornach, zum Cawdor Castle und Castle of Mey, dem zeitweisen Wohnsitz der verstorbenen Queen Mum.