Trondheim - 10.07.2019 - Natur- und Stadtspaziergang

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Hallo zusammen,


    ich habe für Trondheim über "Trondheim for you" die Natur- und Stadtwanderung angefragt. Den Link füge ich bei.


    https://www.trondheimforyou.co…natur-und-stadtwanderung/


    Wir würden um 13 Uhr starten - ob am Schiff (AIDAaura) oder in der Stadt z.B. am Nidarosdom würde ich mit Wanda noch vereinbaren. Bei 10 Personen würden sich die Kosten umgerechnet auf ca. 20 € pro Person belaufen.


    Ich habe jetzt noch von Wanda die Info bekommen, dass man eine normale Kondition ohne größere Herz-Kreislauf-Probleme haben sollte.


    Derzeit sind noch 5 Plätze frei. Bei Interesse meldet Euch bitte verbindlich mit Angabe Eurer Kabinennummer (bitte per PN) bei mir an.


    Liebe Grüße

    Kerstin

  • Ich kann mich leider nicht registrieren, weil das Captcha nicht reagiert. Ich will nur sagen: Wir waren am Pfingstmontag mit Wanda unterwegs, und es waren drei ganz tolle Stunden, die wir mit ihr verbringen konnten. Absolut empfehlenswert und jedem vom Schiff angebotenen (Massen-)stadtrundgang vorzuziehen!

  • Ich kann mich leider nicht registrieren, weil das Captcha nicht reagiert. Ich will nur sagen: Wir waren am Pfingstmontag mit Wanda unterwegs, und es waren drei ganz tolle Stunden, die wir mit ihr verbringen konnten. Absolut empfehlenswert und jedem vom Schiff angebotenen (Massen-)stadtrundgang vorzuziehen!

    Ist Wanda der oben genannten Anbieter?

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Trondheim

„Trondheim“ Mit etwas mehr als 190.000 Einwohner ist Trondheim die drittgrößte Stadt Norwegens. Gelegen an der Mündung des Flusses Nidelva in den Trondheimsfjord. Die für den Tourismus wichtigsten Stadtteile sind die Altstadt auf der zwischen Fluss und Fjord befindlichen Halbinsel und der Innenstadtbereich, der sich zwischen Fjord und mehreren Gebirgen erstreckt. Trondheim gehört zu wirtschaftlich stärksten Städten Skandinaviens. Grund für den Wohlstand ist der Einzelhandel sowie im produzierenden Gewerbe, das von den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Universitäten profitiert.

Viele der Sehenswürdigkeiten lassen sich auf eigene Faust erkunden. So ist die Altstadt für Ausflüge per Fuß erreichbar. Hier kann man schon von Weitem den Palast Stiftsgarden sehen. Die Residenz der norwegischen Königsfamilie ist komplett aus Holz gefertigt und der größte Bau seiner Art in Skandinavien. Besichtigungen sind allerdings nur möglich, wenn sich die Königsfamilie nicht in Trondheim aufhält. Nur wenige Minuten von dem Palast entfernt, befinden sich mit dem Nidarosdom und der Bischofsresidenz zwei weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt. In der als Burg gebauten Residenz können bei einem Landausflug unter anderem die norwegischen Kronjuwelen besichtigt werden.

Bereits in der Nähe des Hafens und nach einer Kreuzfahrt schnell zu erreichen ist das norwegische Nationalmuseum für Musik. Das Museum liegt überdies in einen reizvollen botanischen Garten.