Invergordon - 07.07.2019 - Private Tour mit Leihwagen

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Wir legen am 7.7.2019 mit Mein Schiff 3 in Invergordon an und möchten gerne die Highlands auf eigene Faust mit einem Leihwagen erkunden.

    Der kostet ca. 90.- € + Benzinkosten. Mein Mann würde fahren.

    Welches Paar möchte mit uns fahren - Route legen wir gemeinsam fest und die Kosten werden geteilt.

  • Hallo Mike,


    das hört sich gut an.

    Wäre es okay, wenn wir uns vorher auf dem Schiff zur weiteren Absprache treffen?

    Ihr könnt uns ja schon mal schreiben, was ihr gerne ansehen würdet..

    Wir buchen in jeden Fall morgen einen Leihwagen.


    Viele Grüße und bis bald

    Brigitte

  • Hallo Brigitte,

    wir sind auch der Meinung, dass wir uns schon vorher treffen sollten. Was haltet Ihr z.B. davon, sich am Sonntag (23.06) zum Abendessen zu verabreden. Wir können uns ja um 18.00 Uhr bei der Rezeption treffen.

    Wir denken, der See von Nessi gehört dazu. Des Weiteren sind ja noch einige Castles zur Auswahl.

    Wir freuen uns auf einen Austausch auf dem Schiff. Viele Grüße

    Ulli und Mike

  • Hallo Ulli und Mike,


    ein guter Vorschlag. Wir sind um 18.00 Uhr an der Rezeption.

    Das Auto ist gebucht und wir bekommen es in unmittelbarer Nähe unserer Anlegestelle.

    Loch Ness ist tatsächlich beim ersten Besuch ein "muss" und Invergordon scheint auch ein äußerst

    sehenswertes Örtchen zu sein.

    Alles weitere bei einem leckerem Abendessen und einem Gläschen Wein (oder 2) :-)

    Wir freuen uns riesig auf die bestimmt tolle Reise.

    Bis Sonntag

    Viele Grüße aus Aachen

    Gitte und Jörg

  • Hallo Gitte und Jörg,


    ja, geht uns genauso. Es wird bestimmt sehr schön auf dem Schiff und unterwegs werden. Bald ist es "endlich" soweit.

    Bis Sonntag

    Viele Grüße

    Ulli und Mike

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Invergordon

Invergordon Bei einer Kreuzfahrt gilt die kleine Hafenstadt Invergordon am Cromarty Firth als idealer Ausgangsort, um die Höhepunkte der schottischen Highlands kennen zu lernen. Ausflüge in eine nahezu unberührte Natur Europas gehören zu den unvergessenen Erlebnissen. In ureigener mystischer Atmosphäre wechseln sich Heidelandschaft, Hochmoore, Flüsse und Seen mit imposanten Bergen und zerklüfteter Küste ab. Unweit der regionalen Hauptstadt Inverness bietet ein Landgang vielfältige Möglichkeiten. Auf eigene Faust lässt sich der Loch Ness entdecken, an dem schon viele Besucher vergeblich nach dem Seeungeheuer Nessie Ausschau hielten. Am Westufer liegt das malerische Dorf Drumnadrochit. Besonders reizvoll ist ein Ausblick von der Burgruine Urquhart.

Während einer Kreuzfahrt erwartet die Passagiere im Hafen von Invergordon eine Informationsstelle. Hier helfen ortskundige Freiwillige, den passenden Anschluss nach Inverness zu finden. Die geschichtsträchtige Stadt ist zugleich die nördlichste von Großbritanien, die bei einem Landgang besichtigt werden kann. In Shakespeares Macbeth war das einstige Inverness Castle Schauplatz der Weltliteratur. Heute ist die Region für ihre Whiskey-Herstellung berühmt. Namhafte Brennereien der Highlands laden zu einem Besuch ein. Sehenswert ist Dunrobin Castle, das sich auf eigene Faust erkunden lässt. Zu empfehlen sind Ausflüge in die Ortschaft Dornach, zum Cawdor Castle und Castle of Mey, dem zeitweisen Wohnsitz der verstorbenen Queen Mum.