Mitfahrer gesucht

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Hallo Rare

    Ich habe noch nicht fest gebucht es ist ein Angebot was ich hier auf dieser Plattform gefunden habe von

    Molek.Er bietet die 3 Städtetour an Gdingen-Zoppot-Danzig 6-7 Std mit einem Ford C-Max bei 4 Personen für insges.100€ das sind 25€p/P was ich persönlich sehr günstig finde.Er spricht deutsch.

    Ich denke zu viert kann man auch sehr individuell unterwegs sein.

    l.G.

    Monika

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Gdingen

„ An der polnischen Ostseeküste liegt die Stadt Gdingen, auf polnisch Gdynia. Obwohl bereits 1253 das erste Mal als Siedlung erwähnt, erhielt der Ort erst 1923 das Stadtrecht. Dies und der Bau eines modernen Hafens waren der Auslöser dafür, dass ein rasantes Wachstum einsetzte. Schon in den 30-iger Jahren überschritt die Einwohnerzahl die 100.000 Grenze. Heute leben etwa 250.000 Menschen in Gdingen.

Wenn man Ausflüge in die Stadt unternimmt, wird man auf viele maritime Sehenswürdigkeiten treffen. So zum Beispiel am Jachthafen, wo das Aquarium zu finden ist. In vier großen Becken werden Wasserbewohner aus dem Amazonas, einem Korallenriff, dem Ozean und natürlich der Ostsee präsentiert. Auf drei Etagen lassen sich Bewohner der Aquarien auf eigene Faust beobachten. An der Südmole des Hafens lassen sich zwei Museumsschiffe besichtigen - der Blyskawica und das Segelschiff Dar Pomorza. Das Museum der Bernsteininklusen beherbergt Polens zweitgrößte Sammlung von in Bernstein eingeschlossene Insekten und Pflanzen. Bei einem Landausflug kann man im Museum der Kaschubenmärchen eintauchen. Dieses befindet sich an der ulica Zwyciestwa 36/108 und ist ganz der Märchenwelt des Kaschubenvolkes gewidmet.

Das Museum von Gdingen und das Museum der Kriegsmarine teilen sich ein gemeinsames Bauwerk. Das Gebäude im modernen Stil ist für sich allein schon einen Besuch wert.