St. Petersburg - 20.08.2019 - Privat-Tour mit Sofia

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • Suche für den 20.08.19 noch Teilnehmer für die Privat-Tour mit Sofia Meshcherina.


    Stadtrundfahrt mit Fotopausen, dabei sieht man die Isaakskathedrale, die Blutskirche und viele andere Sehenswürdigkeiten .

    Vor Ort entscheidet man, ob man rein geht oder das nur von außen anschaut. Alle Tickets haben die Reiseleiter schon dabei,

    die Schlange muss man nicht anstehen. Auch Bootsfahrt in St. Petersburg ist was Besonderes! Man sieht die Stadt von ganz

    anderer Seite und hat Möglichkeit deutschsprachige Führung zu hören. Metrofahrt ist auch dabei....


    Kostet bei 8 Teilnehmer pro Person 70 €


    Momentan sind wir zu viert ...


    Alles Eintritte kosten extra. Tourticket ist im Preis enthalten. Abholung am Schiff um 10 Uhr bis ca. 17 Uhr


    Bitte melden bei Interesse.

    DANKE:)

  • Domi

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Domi

    Hat das Label Mitfahrer gesucht hinzugefügt
  • Domi

    Hat den Titel des Themas von „20.08.19 St. Petersburg Privat-Tour mit Sofia Teilnehmer gesucht“ zu „St. Petersburg - 20.08.2019 - Privat-Tour mit Sofia“ geändert.
  • Hallo,

    das hört sich richtig gut an.Muss man die Tour dann direkt über Sofie Meshcherina buchen? Sind die Plätze noch frei? Wir sind zu zweit und reisen mir der Aida Prima.


    Schöne Grüße

    Marion

    Liebe Marion,


    bei mir sind am 20.08 noch Plaetze frei fuer "Toller Tag!". Die Kosten sind etwas hoeher ab 119 Eur/Person, ABER da ist die Tourzeit keine 7, sondern 9 Std und schon Eintritte zum Fontaenenpark Peterhof, Bootsfahrt und Metro mitdabei! In 7 Std schaffen Sie NICHTS ausser dem Stadtzentrum und das ist sehr schade, denn im Sommer muss man unbedingt die Bootsfahrt und den Peterhof mitnehmen, denn Fontaenen sind nur zwischen Mai und Mitte Oktober and und die Bootsfahrten nur zwischen April und Oktober! Und die ganzen Innenbesuche lassen sich eben zu jeder Saison machen, auch im Winter, genauso wie bloss die Innenstadt von aussen ansehen, das geht auch im Winter. Wenn man im Sommer nur einen Tag da ist, dann MUSS es Peterhof+Bootsfahrt heissen...


    LG,

    Ekaterina

    Ekaterina,

    www.tour-in-stpetersburg.com

    Basteltour 259€, 2Tage, 21Std: Katharinenpalast, Peterhof, Metro, Markt, Peter-Pauls-Festung, Fotopausen, ggf zzgl PP-Kathedrale, Isaakskathedrale, Blutskirche, Bootsfahrt, Eremitage, 2-13Pers

    Alles Gesehen 299€, 2Tage, 21Std: Katharinenpalast, Peterhof, Metro, Markt, PP-Festung+Kath., Isaaksk., Blutskirche, Eremitage, Bootsfahrt, 2-13Pers

    Toller Tag! 119€, 9+Std: Peterhof, Metro, Innenstadt, Newski-Pr-Freizeit, Bootsfahrt, ggf zzgl Blutskirche innen, 2-16Pers

  • Hallo Ekaterina,


    das hört sich auch sehr gut an. Ich muss das noch mit meiner Reisebegleitung besprechen und würde mich dann bei Ihnen morgen bzw. Mittwoch melden. Ist das noch ausreichend für die Tourtickets?


    Schöne Grüße

    Marion

St. Petersburg

„St. Beim Landgang in St. Petersburg lässt sich die ehemalige Zarenstadt gut auf eigene Faust erkunden und bietet in Kunst, Architektur und Kultur für jeden Besucher passende Ausflüge. Der Ausgangspunkt aller Entdeckungstouren liegt auf der Newski Prospekt, einer Prachtstraße zum Flanieren.

Für Kunstliebhaber: die Eremitage und Russisches Museum

Das berühmte Kunstmuseum bietet Werke großer Künstler wie da Vinci, Picasso und Monet. Es sind aber auch viele Edelsteine, Statuen und Münzen zu sehen und allein schon die prunkvoll dekorierten Säle sind beeindruckend. Das Russische Museum deckt mit seinen Exponaten eine große Zeitspanne vom 10. Jahrhundert bis zur Moderne ab, indem es Ikonen, Gemälde und abstrakte Kunst zeigt.

Auf den Spuren der Zarenzeit

Die ehemalige Sommerresidenz des Zaren, der Peterhof, ist nach wie vor ein Besuchermagnet und wird zu Recht als "Russisches Versailles" bezeichnet. Die zahlreichen Parkwege laden zum Spaziergang ein. Durch die vielen Fontänen (die aber nur im Sommer in Betrieb sind) und goldenen Skulpturen bietet sich ein prunkvoller Anblick, der sich bei der Besichtigung der Innenräume fortsetzt. Eine weitere sehenswerte ehemalige Zarenresidenz - der Katharinenpalast - ist in der 25km südlich von St. Petersburg gelegenen Stadt Puschkin zu finden. Sowohl der prunkvolle Palast selbst als auch das weltbekannte Bernsteinzimmer laden zum Besuch ein.