Beiträge von AUJ

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!

    Wir hatten bei unserer Tour von Zu Hause bereits mit Kurt Joseph, http://www.IslandManTaxi.com, Kontakt aufgenommen und uns den Luxus geleistet, von ihm ganz alleine über die Insel chauffiert zu werden. Richtige Entscheidung! Wir sind bis zu den Pitons gefahren mit zahlreichen Stopps, Erklärungen etc Wir sind auch durch Gegenden gefahren, die Touristen vielleicht eher meiden. Genau das, was wir wollten. So lernt man Land und Leute wenigstens etwas kennen. Soweit das an einem Tag überhaupt möglich ist. St. Lucia gehört für mich zu den schönsten der besuchten Inseln. Dicht gefolgt von St. Vincent und Grenada.

    Für Ruhe suchende und Naturliebhaber: Den Vermont Nature Trail komplett durchwandern. Guide: Trunos Fraser,, http://www.frasertaxitours.com. Er hat Platz für max. 7 Personen im Taxi. Wir waren zu viert à 50 USD. Das war perfekt und jede Minute ihr Geld wert. Trunos hatte kalte Getränke an Bord, frisches Obst und viel erklärt. Die Tour ging von ca. 9 bis 15h. Auf der Rückfahrt waren wir noch in Fort Charlotte, kurz am Strand und noch so den ein oder anderen Stopp. Er ist da total auf uns eingegangen. Allerdings ist gutes Schuhwerk und evtl. Mückenspray zu empfehlen. Ich behaupte von mir 'normal durchtrainiert' zu sein und es ging locker. ohne Schnappatmung :-)

    Gerne doch :-)

    Wir hatten am 17.03.2018 den 'Tanama Fluss Tag' gebucht und es war definitiv eins der Highlights der Reise. Diese Ruhe und Idylle! Robert, unser Guide, hat das alles so prima gemacht. Die Jungle Ranch verdient jegliche Form der Unterstützung. Klasse, was dort u.a. für Artenschutz gemacht wird. Die Kanutour in die Mangroven was sowas von schön. Ich wäre am liebsten noch weiter geschippert. Die Tour ist eine echte Alternative zu 'nur Strand'.

    Beim online buchen Station Gare Maritime de Bergevin angeben. Hat bei uns vor 2 Wochen super geklappt. Aber wenn es jetzt geschlossen ist (Saison ist von Nov - März) nutzt das jetzt auch nichts :-(

    Hallo, nachdem uns so viele abrieten in der DomRep einen Wagen zu mieten, haben wir es gelassen :-( Stattdessen haben wir über Seavis einen tollen Tag verbracht.

    Hallo, falls jemand Lust hat mitzufahren? Wir haben folgenden Ausflug gebucht:


    My taxis comes with free WiFi, drinking water, and tropical fruits and I also accept Visa and MasterCard. Accepting your request for the Vermont Nature Trail on 24/03/2018. You would also get to visit these other sites: Fort Charlotte, the fishing towns of Layou and the Buccama Beach. Duration of this tour is 6-7 hours and the cost will be US$60 per person, for only 2 persons, but if you can get others to join us this can be reduced to as low as US$45 per person. Please find attached photos of my taxi, my business card and my advertising banner, which I would be displaying at the port for ease of recognition. Pickup is at Gate#6, which is less than 2 minutes walk from the ship and pickup time is 9:00am.

    Wir haben für Samstag, 17.03.2018 in der DomRep folgendes gebucht:


    https://groups.cruisegruppe.com/deal.html?ID=JUWO17


    Ich kann euch für euren Anlege-Tag den "Tanama Fluss Tag" mit deutschsprachiger Reiseleitung anbieten.

    Der "Tanama Fluss Tag" liegt bei $80,00 pro Person (Kinder 4-12 Jahre $38,00) und ist am Tag der Tour in bar zur Zahlung fällig.

    Ihr könnt in Dollar, Pesos oder Euro zahlen. Es gilt immer der jeweilige Wechselkurs.

    Gezahlt wird erst am Rio Chavon. Kreditkartenzahlung nicht möglich.


    Tipp:

    Ab einer Gruppe von 12 Personen bieten wir 10% Gruppenrabatt auf den Tourpreis an. Ihr könnt in eurem Kreuzfahrt-Forum oder passende Facebookgruppe schauen, ob es schon eine Gruppe für euer Datum gibt und mir den betreffenden Gruppen-Promo-Code per Mail mitteilen. Soviel ich weiss gibt es bereits eine Gruppe. Einfach mal nachfragen und mir Bescheid geben. Ohne Promo-Code kann kein Gruppen-Rabatt berechnet werden.


    "Taxi Casa de Campo bietet einen Transfer von La Romana zum Rio Chavon (und zurück) für komplett $7,00 pro Person an (Fahrtdauer etwa 15 Minuten). Den Transfer zahlt ihr auf der Rückfahrt und ist nicht im Tourpreis enthalten.


    Wichtig:

    Geht bitte um 09:40 Uhr zum Parkplatz von "Taxi Casa de Campo". Je nachdem welchen Ausflug ihr gebucht habt erhaltet ihr von mir einen TRANSFER-CODE auf dem Voucher unter "Bemerkungen". Bitte merkt euch diesen Code und nennt ihn dem Taxifahrer (kein Taxifahrer reagiert auf SeavisTours). So werdet ihr zum richtigen Ausflug gebracht.


    Hier habt ihr einen Google Earth Überblick vom Kreuzfahrtschiffshafen La Romana: http://www.seavisbayahibe.com/images/LaRomanaCruisePort.jpg

    Folgt bitte den Pfeilen zum Taxi Informations Gebäude (oberste linke Ecke des Parkplatzes). Das Fluss-Boot startet um 10:00 Uhr (aber nicht ohne euch) und ihr seid um etwa 16:45 Uhr zurück am Kreuzfahrtschiffshafen.

    So, wir haben bei National Autovermietung, Abholort Calle Padre Abreu No 45 in La Romana, ein Auto online reserviert. Bin mal gespannt, ob alles klappt. Vielleicht hat ja jemand diesbezüglich Erfahrungen?

    Danke für die Tipps!!! Ich werde dann jetzt auch mal versuchen einen Wagen zu mieten. Wir möchten nämlich in den Nordwesten der Insel. U.a. nach Deshaies.

    Wir haben beschlossen in der Dom.Rep. einen Mietwagen zu buchen und damit auf Inseltour zu gehen. Ich wäre ja zu gerne in den Nordosten zum whale watching, aber das wird ab La Romana zeitlich leider zu knapp.

    Hallo, von Januar bis März sind dort wohl die Buckelwale zu beobachten. DAS wäre mal was. Hat da jemand Erfahrungen? Tipps? Wir wären am 17.3 in La Romana und würden entweder ein Auto mieten oder eine private Tour mit einem Anbieter vor Ort in Erwägung ziehen.

    Wir würden gerne während unserer Tour (AIDAdiva. karib. Inseln 2, ab 11.3.) auf Guadeloupe mit einem Mietwagen alleine auf Tour gehen und den Norden/Nordwesten erkunden. Bei Deshaises wurde ein Teil von 'Death in Paradise' gedreht. Eine unsere Lieblingsserien. Alternativ mit einem 'local driver'. Wir sind da flexibel. War da evtl. schon mal jemand?

    Hallo, wir (2E, 55) waren schon auf drei Kreuzfahrten (Ostsee, Nordeuropa, westl. Mittelmeer) und im März geht es das erste Mal in die Karibik (Karibische Inseln 2, AIDA) Da wir gerne auf eigene Faust losziehen hoffe ich hier paar Tipps zu finden. Eine Tour in den Regenwald und schwimmen mit Delphinen steht ganz oben auf der Wunschliste. Ansonsten vielleicht 2 mal mit dem Fahrrad auf Tour gehen.... Mal sehen. Schade, dass ich das Forum jetzt erst entdecke :-(