Beiträge von Christina99

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.

    Wir haben unsere Ausflüge in St. Petersburg über Ruvera Touristik , http://www.ruvera.de. gebucht, Sitz in Berlin. Sehr nette Beratung, telefonisch und per Mail,

    Es gibt verschiedene Ausflüge, Privat sowie auch kleine Gruppen. Deutsch sprechende Reiseleitung usw.

    Es wird sich um alles gekümmert, Visum, abholen vom Schiff sowie zurück bringen zum Schiff.


    Alles Problemlos!


    Außerdem kann man bei Ruvera Touristik auch andere russische Städte / Reisen buchen.


    Das zweite mal haben wir unsere Ausfüge in Petropawlowsk/ Kamtschatka auch über Ruvera gebucht. Tolle Beratung, auch hier wurde sich um alles gekümmert, Visum Abholung vom Schiff, deutsch sprechende Reiseleitung usw.

    Dort sind wir mit Schneemobile zu den Vulkan gefahren, war ein tolles Erlebnis und super organisiert.


    Ich kann Ruvera empfehlen und würde jederzeit da wieder buchen.

    Wir hatten die Delfine und Wale beobachten Tour über Get your Guide gebucht.

    Treffpunkt war ca. 10 min. zu Fuß vom Hafen. Vorher gibt es eine Einweisung und dann mit einer kleinen Gruppe zum Boot.

    Wir haben Wale und auch eine Wasserschildkröte gesehen.

    Wir hatten die Nachmittags Tour gebucht.

    Wer Seekrank wird sollte vorher etwas dagegen tun.


    Vormittags sind wir auf eigene Faust zur Seilbahn gelaufen, ca. 20 bis 30 min , sind dann mit der Bahn hoch nach Monte gefahren, sehr schöner Ausblick über Funchal. Oben sind wir dann durch den Tropischen Garten, dann zur Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Monte, und runter sind wir dann mit dem Korbschlitten.

    Korbschlittenfahrt ist ein Highlight auf Madeira.

    Von der Endstation der Korbschlittenfahrt muss man noch ca. 1 Stunde zu Fuß bergab zum Hafen laufen. Es fahren dort auch Busse runter nach Funchal.

    Aus Zeitgründen haben wir uns dann ein Taxi genommen.

    Im Hafen stehen auch Taxifahrer Minibusse die Touren anbieten.

    Und es gibt auch Hopp off Hopp on Busse.

    Hallo, ich habe keinen Link zu der Tour von Get Your Guide, soviel verschiedene Touren bieten die nicht an.

    Get Your Guide aufrufen , Roatan eingeben und dann schauen.

    Es gibt auch noch Viator.com, dort kann man auch Ausflüge buchen.

    Wir haben schon über beide Anbieter,( Ausflüge für irgendeine Kreuzfahrt ), gebucht.

    Ich persönlich habe mit beide Vermittler gute Erfahrungen gemacht.

    Oft gehen wir auch einfach von Bord und schauen vor Ort was man machen kann.

    Mahogany Bay, hat einen sehr schönen Strand, vom Schiff zu sehen und in ca. 10 min zu Fuß erreichbar. Man muss durch das Mahogany Cruise Center, re. Richtung Strand, und wenn ich mich recht erinnere konnte man da auch mit Delfine schwimmen.

    Wenn man Zipline o. ä. machen möchte muss man durch das Mahogany Cruise Center, links, gehen und verlassen.

    Die Einheimischen Anbieter dürfen da nicht rein, und ihre Touren anbieten.


    Zipline kann ich sehr empfehlen.

    Ist bei - Get your Guide - gut beschrieben.

    In der Bucht liegt auch ein untergegangenes Schiff.

    Die Flambahn auf alle Fälle frühzeitig vor der Kreuzfahrt von Deutschland buchen. Vor Ort ist es sehr schwer noch Tickets zu bekommen. Werden von den Schiffen geblockt. Außerdem sind auch noch sehr viele Reisebusse mit Rundreise vor Ort, ich denke auch die haben Tickets geblockt.

    Wir haben bei http://www.visitflam.com die Bahn gebucht (Mai 2017 für 60 € inkl. Kaffee und Kuchen)

    Am Hafenausgang fahren öffentliche Busse, die ins Zentrum fahren, dort am Busbahnhof kann man umsteigen um in die anderen Städte zu kommen, - aber Achtung- das ganze ist recht umständlich und dauert auch sehr lange, eigentlich kommt man da nicht weit.

    Taxifahrer sind extrem teuer !

    Hier ein Tip: schon von zu Hause aus ein Auto mieten, und zum Hafen Le Port bringen lassen, und dort auch wieder abgeben. Man verliert zu viel Zeit , wenn man das Auto selber in St. Denis abholt.

    Allerdings habe ich gesehen, dass AVIS auch eine Station in Le Port hat, kann man zu Fuß erreichen.

    Mit dem Auto kann man die Insel am günstigsten erkunden , oder hier mal einen Ausflug vom Schiff buchen.

    Im Hafen stehen Taxifahrer, die Tagestouren anbieten.

    Der Busbahnhof ist auch gut erreichbar.

    Port Louis kann man gut fußläufig erreichen, mit dem Wassertaxi 2$ p.P. rüber zur Waterfront und ab geht's. Briefmarken Museum , mit der blauen und orangenen Mauritius, die Markthallen usw.

    Zu empfehlen sind auch Chamarel = 7 farbige Erden, Black River Wasserfall, Botanischer Garten, Hindu Tempel, Tamilen Tempel, Zuckerrohr/Rumfabrik, Grand Baie, Katamaran Fahrten z. B. zur

    Il Gabrielle, Il au Cerf.

    Viktoria und auch der Botanische Garten ist gut zu Fuß erreichbar.

    Die Insel und die Strände lassen sich super mit bem öffentlich Bus erkunden , Bus pro Strecke, pro Pers. 5 Rupies = ca. 0,40 €.

    Im Hafen gibt es eine Touristeninfo, dort wird einem genau alles erklärt, z.B. welcher Bus , wo hinfährt, Haltestelle usw. und natürlich auch sonstige Fragen.

    Taxi und auch Anbieter für Ausflüge sind vor Ort.

    Souvenirs , Supermarkt und Wechselstube sind auch vor Ort, sowie free Wifi, lief aber nicht so gut.

    In Viktoria gibt es auch ein Internet- Café