Beiträge von UweausDIN

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.

    Old San Juan 😍😍😍😍

    Wer hier ankommt liegt mitten in der Altstadt von Old San Juan, ein malerische Altstadt Im spanischen Kolonialzeitstil. Vom Liegeplatz aus geht von Links hinunter bis an das Ende des Piers, auf der anderen Straßenseite befindet sich das Touristen Office Center Ecke Calle Carla Clair/Caleta de San Juan. Gegenüber ist der Stop der kostenlosen Trolleybusse, es gibt insgesamt 4 Linien

    http://www.touroldsanjuan.com/trolley-map/, alle Sehenswürdigkeiten sind so leicht erreichbar. Wir sind hoch bis zum Fort San Felipe gefahren und zu Fuß dann durch die engen Gassen gelaufen.

    Shopping Tip: Thommy Hilfinger 206 Calle del Cristo, San Juan, 30 % günstiger wie in den 🇺🇸

    Wir waren im August 2015 in Flam und wollten "auf eigene Faust" mit der Flambahn fahren, wir wurden enttäuscht. Eine Hinfahrt hätten wir noch buchen können, jedoch keine Rückfahrt die es ermöglicht hätte den Zeitpunkt "Alle Mann an Bord" einzuhalten. In anderen Foren habe ich gelesen, das die Cruisliner die Zeiten blocken/aufkaufen, keine Ahnung ob das stimmt. Also wer diese Fahrt machen möchte, unbedingt über die Cruiseline buchen.

    Alternativ haben wir dann eine Fahrt mit der Bimmelbahn Rallar Toget (11 € Adults, 6 € Child) durch Flam gemacht http://discoverflam.com/rallartoget/, Dauer ca. 1 Std.

    Hallo,

    Wir waren im November 2016 mit der AIDA auf St. Thomas, wir hatten im Vorfeld einen Mietwagen (80$ inkl. Versicherung für die kleinste Klasse) hier http://www.budgetstt.com/reservations.php gebucht. Um 8 Uhr konnten wir vom Schiff und das Büro lag ca. 2 Minten vom liegeplatz entfernt, wir waren sofort dran und sind dann um 8:10 los zum Magens Bay (12$ Eintritt und Parken)und hatten denn Strand so fast 2 Stunden für uns alleine bevor die anderen Cruiser kamen. Wir sind dann weiter zu Drakes Seat http://www.vinow.com/stt/stt-a/general/drakes-seat/, Montain Top

    http://www.mountaintopvi.com/ und Coki Beach http://www.vinow.com/stt/stt-b/coki-point/ (5$ Parken). Vor Rückgabe des Wagens sind wir noch zum Aussichtspunke Skyride http://www.paradisepointvi.com/ hochgefahren, wenn man bedenkt das eine Seilbahnfahrt 21 $ kostet hat sich der Mietwagen echt gelohnt. Wir haben sehr viel unterwegs gesehen, konnten halten wo wir wollten und so lange bleiben wie wir wollten. Auf St. Thomas ist Linksverkehr, außerhalb vom Charlotte Amelie ist sehr wenig Verkehr, von daher recht easy zu fahren. Man sollte nicht zu spät zm Hafen zurück, da es vor Charlotte Amelie voll wird und man das Auto noch tanken muss. Ingesamt empfehle ich jedem sowas zu machen da man recht viel sieht. Die im Hafen befindlichen Ausflugstouren beschränken sich meist auf Fahrt zum Megans Bay und zurück zur Stadt zum shoppen.

    Hallo an alle und herzlichen Dank für die schnelle Aufnahme,

    tolle Idee mit dem Forum. Wir haben bisher 3 Kreuzfahrten ( MSC, MS 1, AIDA Vita)

    gemacht, im Juli sind wir mit der Celebrity Equinox unterwegs.

    Bisher haben wir alle Ausflüge selbst organisiert, mit Ausnahme eines Ausfluges auf der

    AIDA Vita. Wir waren im November im Port Caneveral und buchten dort den Ausflug zum

    Kennedy Space Center, aus anderen Foren erfuhren wir das dort im Hafen keine Örtlichen

    Tourveranstalter sind und buchten das halt über AIDA.

    Meine Erfahrungen werden ich dann zu den entsprechenden Häfen dann mitteilen.


    LG vom Niederrhein


    Uwe