Beiträge von Gauda

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!

    kann mich dem Beitrag oben nur anschließen, so haben wir es auch gemacht und uns angeschaut. Am Dorfplatz Bild 2 in das Restaurant gehen und Honigbier und Kräuterbier probieren, einfach lecker und ein richtiges uriges Gebäude. Einen kleinen Stop braucht man immer :-) wir sind auch mit einer kleinen Bimmelbahn vom Dorfplatz aus gefahren, eine Stadtrundfahrt, wenn man nicht ganz so gut zu Fuß ist z.B. oder auch einfach so.

    Wir sind direkt aus dem Hafen raus und haben uns ein Tages-Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel gekauft. Dann kann man mit allem fahren. Sind dann mit dem Bus gefahrenbis Anfang Stockholm und sind bis zum Abba Museum gelaufen und haben es uns angeschaut, dann mit dem Boot auf die andere Seite und zum Schloß und dann durch die ganze Stadt gelaufen. Dann wieder mit dem Bus zum Hard-Rock-Cafe und wieder zurück und am Hafen noch entlangelaufen. Dann mit dem Bus zum Schiff hat alles super geklappt

    Wir waren 2 Tage in St. Petersburg und haben eine 2 Tages Tour mit Irina gemacht http://www.st-petersburg-reise.com/. Alles auf deutsch, wir konnten entscheiden was wir sehen möchten. Habe alle wichtigen Sehenswürdigkeiten angefahren (Puschkin (Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer) und Peterhof (Park mit den Fontänen und Kaskaden), 2 Stationen der U-Bahn, Bootsfahrt, Isaaks-Kathedrale, Blutkirche (Erlöserkirche),

    Winterpalast (die Eremitage) mit dem Schlossplatz, zwischendurch ein einheimisches Lokal für eine kleine Zwischenmahlzeit, und ab und zu zwischendrin einfach nur gelaufen und geschaut. Die Eintritte wurden vorgestreckt und am 2. Tag wurde abgerechnet. Es waren 2 anstrengende Tage, aber sehr sehenswert.


    Wir haben direkt vor dem Schiff ein Taxi uns mit anderen Reisenden geteilt und sind nach Timanfaya gefahren. Dorthin haben wir noch an 2 Stellen angehalten zum fotografieren. In Timanfaya hat uns der Taxifahrer direkt in den Bus gesetzt, dass wir auf dem Lavafeld rumfahren konnten. Es war eine wunderschöne Landschaft. Die Busfahrt hat ca. 1 Stunde gedauert. Von dort aus sind wir noch auf ein Weingut gefahren zur Weinprobe und wieder zurück zum Schiff.

    wir haben zu viert ungefähr 20 Euro bezahlt. Die Männer müssen auf jeden Fall lange Hosen anhaben. Sind ohne Probleme reingekommen. Haben uns die Eingangshalle komplett angesehen und dann uns hingesetzt und einen Capuccino mit Blattgold getrunken. Kostet zwar ungefähr 17 Euro, aber dass war es uns wert. Dann noch von außen komplett angesehen.

    Wir waren letztes Jahr über Nacht in Abu Dhabi. Waren ca. 19 Uhr da, sind gleich vom Schiff und dann mit dem Taxi zur Moschee. Abends ein Traum, Echt Wahnsinn, vorallem es war kaum was los. Es waren vielleicht 20 Personen da, mehr nicht, so konnte man alles in Ruhe anschauen. Man sollte lange Kleidung anhaben und ein Tuch für den Kopf. Ich habe einfach ein Schal mitgenommen und das war ok. Danach sind wir mit dem Taxi zum Emirates Palace gefahren und haben dort einen Capuccino mit Blattgold getrunken. Hat umgerechnet 17 Euro gekosten, aber für einmal war es uns das wert und haben uns das Hotel angeschaut. Danach wieder zurück zum Schiff.

    Wir waren letztes Jahr mit Birgit unterwegs. War ein schöner Ausflug. Alles in deutsch. Zuerst haben wir die Skyline von Bahrain bewundert, danach sind wir zum Fort von Bahrain gefahren, an Hügelgräber vorbei, Hard Rock cafe, dann zur Grenze nach Saudi-Arabien, von dort aus zur Formel 1 Rennstrecke, zu einer Kamelfarm und in die Al tfateh Moschee. Bezahlt wurde erst zum Schluß in Euro. Birgit fährt mit kleinen Bussen immer zu 10 Personen, sehr angenehm.

    Wir sind zu Fuß durch den Ort, dann über die Brücke zur Eismeerkathedrale, habe mir leider mehr davon versprochen von Ihnen, außer dass es ein buntes Fenster ist, kann man den Rest vergessen und dann wollen Sie noch Eintritt.

    Dann sind wir zur Seilbahn gelaufen und auf den Berg hochgefahren, dort hat man einen super tollen Ausblick über ganz Tromsö.

    Wir sind vom Schiff aus am Hafen entlang gelaufen bis zur kleinen Meerjungfrau, dort gibt es E-Bikes zum ausleihen. Man braucht nur eine Kreditkarte. Das E-Bike hat sogar ein Navi. Wir haben die Sehenswürdigkeiten eingegeben und los ging es. Kann ich nur empfehlen. Für 4 Stunden haben wir umgerechnet 10 Euro für ein Fahrrad bezahlt.

    Wir haben letztes Jahr aucch die Tour mit Andreas von 3citytour gemacht. Perfekte Tour. Hat uns am Schiff abgeholt, Fahrt durch Gdingen dann ging es nach Oliwa zur Kathedrale , danach durch den Park gelaufen.

    Dann nach Danzig durch die Altstadt gelaufen und einiges erzählt bekommen ( er weis sehr viel, alles perfekt), haben dann in einem tollen Cafe etwas getrunken und dann hoch über Danzig an einen Aussichtspunkt gefahren. Er gehr auf jeden ein, wenn man etwas sehen möchte. Waren auch kurz in der Bonbonfabrik wo die AIDA Bonbons hergestellt werden und andere. Danach ging es nach Sopot ein wunderschöner Ort mit Strand und Stadt. Haben leckeres Softeis gegessen und sind eine halbe Stunde alleine am Strand spaziert, danach haben wir noch einen wilden Hund im blauen Pudel als Abschluss getrunken. Sehr lecker. Dann wurden wir zurück zum Schiff gebracht und dort wurde erst in Euro bezahlt. Ein supertoller Ausflug

    Wir waren vor 1,5 Jahren in Bergen und sehr früh dort. Sind dann gleich zur Floibahn gelaufen und mit der ersten Bahn hoch. Da war noch nichts los. War richtig schön und sind dann ganz gemütlich runter gelaufen, kann ich nur empfehlen. Dann sind wir per Fuß durch Bergen gelaufen, es gibt viel zu entdecken. Den Fischmarkt sollte man sich auch anschauen, genau wir die kleinen Holzgassen, da sind lauter kleine Geschäfte drin.

    Hallo!


    War schon jemand dort und kennt jemand der Ausflüge anbietet? :/


    Sind nächstes Jahr im Januar dort und würde gerne einiges erkunden.:thumbsup: