Bimmelbahn in Ajaccio

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Das Forum ist nach Häfen gegliedert. So findet man alle Informationen und Tipps zu einem Hafen schnell und unkompliziert.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
    • Offizieller Beitrag

    In Ajacio gibt es eine Bimmelbahn mit der Stadtrundfahrten unternommen werden können.


    Es gibt zwei verschiedenen Routen. Eine Tour nur durch die Stadt für 7 Euro und eine Rundfahrt die auch etwas in das Umland geht für 10 Euro.


    Die offizielle Webseite findet ihr hier: http://www.petit-train-ajaccio.com



    Hat diese jemand schon gemacht? Wie fandet ihr diese?

  • Wir sind im August mit der Aidaperla u.a. in Ajaccio und würden auch gerne mit der Bimmelbahn fahren. Fährt vom Hafen direkt ein Shuttlebus zum Abfahrtsplatz der Bimmelbahn Place Foch, oder wie kommt man da am besten hin? Hat irgendjemand schon die Abfahrtszeiten der Bimmelbahn gefunden... es gibt ja 2 unterschiedliche Strecken.... Vielen Dank für Eure Hilfe. Lg Anja

  • Den kurzen Weg kann man in ein paar Minuten zu Fuß zurücklegen. Vom Schiff runter und dann links zum Palmenplatz. Erst kommen die Doppeldeckerbusse und ein paar Meter weiter die Bimmelbahn.

    Den Palmenplatz kann man auch gut von Schiff aus sehen.

    Mach die längere Tour. Da bekommst duch mehr Eindrücke von der Umgebung. Die kurze Tour geht nur durch die Stadt. Ich glaube, die fahren immer zur vollen Stunde.

  • Hallihallo!

    Ich bin auf meiner ersten Kreuzfahrt auch in Ajaccio an Land gegangen - oder besser gehumpelt, da ich einen Ermüdungsbruch im Fuß hatte. Mein einzige Chance mit wenig Bewegung viel und kostengünstig etwas zu sehen die Bimmelbahn.

    Hier meine Erfahrungen

    http://vonortzuort.reisen/fran…bimmelbahn-durch-ajaccio/

    Die Fahrt war für mich zu dem Zeitpunkt einfach richtig und ich habe mir vorgenommen noch einmal fit und zu Fuß durch die Stadt zu gehen!

    Susanne

  • Zur Entfernung, siehe meinen Beitrag #5.

    Ob eine Gehbehinderung den Einstieg erschwehrt, liegt warscheinlich am Grad der Behinderung. Meistens fährt man mit dem Zug, so dass man auch nicht oft rein und raus muss wie bei den Hop on hop off Bussen.

    Alternativ kannst du auch den Doppeldeckerbus nutzen.

  • ist das ein-und aussteigen sehr beschwerlich in die bimmelbahn und ist es sinnvoll Tickets im vorab zu erwerben?

    Schau dir mal dieses Bild an. Vielleicht kannst du jetzt selber abschätzen, ob die Behinderung den Einstieg erschwehrt. Wie sehr die Behinderung dich? einschränkt kannst doch auch nur du wissen.

    Auf Menorca war ein 85 jähriger Mann dabei, welcher auch nicht gut zu Fuß war. Bei ihm war das kein Problem.

  • Ich war mit einem gebrochenen Fuß und 2 Unterarmgehstützen unterwegs. Der Weg vom Schiff war bei meiner damaligen Gehgeschwindigkeit unter 10 Minuten.

    Die Bimmelbahn selber ist recht eng. Der Einstieg ist je nach Bordsteinhöhe etwa 30 cm vom Boden entfernt. Man kann sich gut festhalten und in den Wagen reinziehen. Da immer 4 Personen pro Reihe sitzen sollte man versuchen außen zu sitzen.

    ist das ein-und aussteigen sehr beschwerlich in die bimmelbahn und ist es sinnvoll Tickets im vorab zu erwerben?

  • Wir waren mit MeinSchiff6 vor ein paar Wochen dort und haben mit unserem Enkel die Bimmelbahn benutzt. Die Fahrt in die Stadt dauert knapp 20 Minuten ohne besondere Sehenswürdigkeiten. Man steigt in der Innenstadt aus, läuft gerade aus und - welch Überraschung - sieht man schon wieder das Schiff. Die paar Meter zu Fuß sind dann schöner als die Fahrt. Tipp: Nach dem Aussteigen an der Bimmelbahn vorbei bis zum Ende der Allee, dann rechts abbiegen in die Stadt. Dauert auch nur 20 Minuten und ist unterhaltsamer...

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Landausflüge buchen

Ajaccio

Ajaccio

Ajaccio ist eine zwar überschaubare, aber dennoch lebendige Stadt, die direkt am Meer liegt. Hier lebt Napoleon Bonaparte auf vielfältige Weise weiter, so dass der Besucher der Stadt bei einem Landgang ein Stück in die Geschichte eintauchen kann. Ausflüge lohnen aber auch ins Inselinnere, wo den Besucher die typische korsische Macchia erwartet, allerhand Kräuter und Wohlgerüche, die es so wohl nur auf Korsika gibt.


Frankreich zeigt sich hier von einer weniger lieblichen als etwas schroffen Seite, was aber auf viele Touristen gerade einen besonderen Reiz ausübt. Ajacio ist anders als der Rest der Insel, denn in der Innenstadt des Orts pulsiert doch das Leben. Märkte, das Geburtshaus Napoleons und die imposante Place Foch warten neben kleinen Cafés und Restaurants am Hafen auf Besucher, die sich der Stadt mit Muße nähern.


Die Sonne kann man dann gut an einem der schönen Sandstrände genießen und sich am Strand mit Blick auf den Ort Ajacio komplett entspannen. Ajacio ist klein, aber vielfältig, es ist wunderbar maritim und Sonnen durchflutet. Auf einem Landgang sollte man diese Stadt mit reicher Historie also unbedingt kennen lernen.