AIDAblu - 10.03.2020 - 27.03.2020 - von den Seychellen nach Kreta

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • Domi

    Hat den Titel des Themas von „AIDAblu - ab 10.03.20 - von den Seychellen nach Kreta“ zu „AIDAblu - 10.03.2020 - 27.03.2020 - von den Seychellen nach Kreta“ geändert.
  • Moin Moin,

    wir haben den gleichen Tripp hinter uns.

    War ja nun leider nix mit Urlaubsreise.

    Angekommen auf den Sychellen ging es raus aufs Meer und da blieben wir auch bis Dubai.

    Auf der AIDAblu haben sich alle, vom Schiffsjungen bis zum Kapitän und vom Zimmermädchen bis zum Hoteldirektor, große Mühe gegeben. Eigentlich wie immer auf AIDA Schiffen.

    Wir sind an Bord gekommen und haben außer Dubai, und das auch nur zum ausschiffen, kein Land gesehen. War nicht das was gebucht wurde.

    Unverständlich ist, dass die Reise durchgeführt wurde obwohl bekannt war, dass z.B. Israel als ein Anlaufhafen, schon für Touristen geschlossen war.

    Wir wurden in Dubai in einen Flieger nach Hamburg gesetzt obwohl wir nach Frankfurt mussten und dann allein gelassen.

    Wir waren in Hamburg gestrandet!

    Unser Reiseausgangspunkt war Frankfurt.

    Wir haben dann einen Mietwagen nehmen müssen.

    Die Rechnung dazu haben wir wie an der AIDA-Reception gesagt bei AIDA direkt eingereicht.

    Als Antwort erhielten wir dazu lakonisch; "Induviduelle Leistung" und damit kein Geld.


    Unsere Reise wurde vom Kapitän am 16.03 als Beendet erklärt.

    Unsere Urlaubsreise, quasi eine Woche mit anstrengendem Flug und nur auf dem indischen Ozean herumirren, hat uns für eine Meerblickkabine runde 4300 Euro gekostet.

    Das sind auch nur die Reisekosten plus Mietwagen von Hamburg nach Frankfurt.

    Von AIDA erhielten wir einen Reisegutschein in Höhe von 1.750 Euro.

    Dieser Gutschein ist nur für eine Reise mit AIDA einlösbar.

    Wir sind gern mit AIDA Schiffen unterwegs gewesen aber uns hat das Handling dieser Angelegenheit durch die Rostocker "Landratten" schockiert, verwundert und verärgert.

    Können sich die Leute in Rostock nich auch so viel Mühe geben wir das "Fahrende Volk"?.

    Wir haben kein Vertrauen weiter in AIDA und trauen uns vorläufig nicht mehr an Bord eines dieser Schiffe.

    Wir wissen das AIDA damit das Geld für den Reisegutschein zu unseren Lasten und ihrem Vorteil einbehält, denn der Reisegutschein wurde von AIDA auch noch terminisiert.

    Evtl ist das auch beabsichtigt oder das neue Geschäftsmodel von AIDA.

    Ich suche Gleichbetroffene zu einer evtl. Gemeinschaftsklage.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Landausflüge ab/bis Hafen

Buche jetzt die passenden Landausflüge für Deine nächste Kreuzfahrt! Bei unserem Partner "Meine Landausflüge" kannst Du unabhängig von deiner gewählten Reederei in wenigen Schritten Ausflüge für Deine Landgänge buchen.

- Kleine familiäre Gruppen
- Attraktive Preise, häufig deutlich günstiger als bei der Reederei
- Abholung am/Rückbringung zum Schiff bzw. Terminal oder Hafen
- Pünktlich-zurück-zum-Schiff-Garantie (abgesichert durch die ERGO Reiseversicherung)
- Deutschsprachige Reiseleitung bei fast allen Touren
- Keine versteckten Kosten, Eintrittspreise sind in der Regel inklusive
- Ein großes Maß an Individualität und Flexibilität
- Kostenfreie Stornierung bis 15 Tage vor Ausflugsdatum
- Geld-zurück-Garantie, wenn das Schiff den Hafen nicht anfahren kann