Glory Tours

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • Wir haben über Viator einen Ausflug bei Glory Tours gebucht.

    • Cherry Tree Hill

    • Morgan Lewis Windmill

    • Bathsheba

    • St John's Church

    • The Garrison

    • Bridgetown

    • Beach mit Liege und Schirm für 2 Std., Rumpunsch, am Carlisle Bay im Copacabana Beach Club, freies Wlan

    • Rücktransport zum Schiff

    Alles perfekt geklappt, super nette Fahrer, max 12. Personen, sehr zuverlässig

    Habenn 44 Euro p.p gezahlt. Sehr fairer Preis, Sprache:Englisch


  • Hallo Andi,

    wir starten am 7.1. und ich suche grade nach Touren auf Barbados. Preislich liegen die alle bei mehr als das Doppelte :( (wahrscheinlich wegen Corona :/). Wie viele Stunden hat eure Tour gedauert?

    LG Anke

  • Domi

    Hat das Label Lokaler Anbieter hinzugefügt.
    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Barbados

„Barbados“ 1628 wurde Bridgetown von den Briten gegründet und hat sich seitdem zur Hauptstadt und dem wirtschaftlichen Zentrum der karibischen Insel Barbardos entwickelt. Mit etwas 83.000 Menschen lebt gut ein Drittel der Bewohner des Inselstaates in und um Bridgetown. Wie auf vielen der karibischen Inseln ist auch hier der Tourismus die Haupteinnahmequelle.

Ausflüge beginnt man am besten am Jachthafen der Stadt. Die Besonderheit ist, dass dieser sich über den Mündungsbereich des Constitution River bis in das Stadtzentrum erstreckt. Das Zentrum selbst bildet der National Heroes Square mit dem Parlamentsgebäude und dem Nelson-Denkmal. Dieses ist sogar noch älter als das berühmte Nelson-Denkmal in London. Außerdem gibt es eine Reihe von Gebäuden, wie dem Barbados Mutual Building, die St. Michael´s Cathedral, das Harrison College und die St. Anne's Garrison. Ein weiteres Highlight für einen Landausflug sind die Strände um Bridgetown. Weiße Sandstrände, blauer Himmel und türkises Wasser bilden eine typisch karibische Kulisse.

Auf eigene Faust können eine Reihe von Ausflügen unternommen werden, wobei natürlich die karibische See im Vordergrund steht. Bei der Atlantis Submarine Expedition Tour lässt sich die Unterwasserwelt inklusive einem Schiffswrack vom U-Boot aus entdecken. Wer lieber an Land bleibt, kann bei einer Chocolate Factory Tour die süßen Geheimnisse der Schokolade erkunden.

Landausflüge ab/bis Hafen

Buche jetzt die passenden Landausflüge für Deine nächste Kreuzfahrt! Bei unserem Partner "Meine Landausflüge" kannst Du unabhängig von deiner gewählten Reederei in wenigen Schritten Ausflüge für Deine Landgänge buchen.

- Kleine familiäre Gruppen
- Attraktive Preise, häufig deutlich günstiger als bei der Reederei
- Abholung am/Rückbringung zum Schiff bzw. Terminal oder Hafen
- Pünktlich-zurück-zum-Schiff-Garantie (abgesichert durch die ERGO Reiseversicherung)
- Deutschsprachige Reiseleitung bei fast allen Touren
- Keine versteckten Kosten, Eintrittspreise sind in der Regel inklusive
- Ein großes Maß an Individualität und Flexibilität
- Kostenfreie Stornierung bis 15 Tage vor Ausflugsdatum
- Geld-zurück-Garantie, wenn das Schiff den Hafen nicht anfahren kann