Hafen Kalundborg

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Das Forum ist nach Häfen gegliedert. So findet man alle Informationen und Tipps zu einem Hafen schnell und unkompliziert.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • Hallo, AIDA will uns anscheinend Kalundborg als Kopenhagen "verkaufen". Wer kenn den Hafen und was kann man in Kalundborg unternehmen? - Kopenhagen wäre natürlich auch interessant, aber wie kommt man auf eigene Faust dorthin?

  • Hallo, wir fahren Kalundborg auch an.
    Ich habe mir dafür folgendes notiert, kann aber an sich noch nichts dazu sagen, da unsere Reise erst noch folgt...aber das ist zumindest meine "Planung":

    Die Informationen haben ich mir zum Teil von Tripadvisor geholt bzw. aus einem Reiseführer, den wir hier haben. Wir schauen dann mal was wir daraus genau machen.
    Lt Google Maps kann man mit dem Zug nach Kopenhagen fahren, mit Umsteigen in Roskilde...dauert wohl fast 2 Stunden.
    Ich würde das nicht machen.....aber ok, wir sind auch eh 2 Wochen auf der Nova und fahren in der 2. Woche sowieso nochmal Kopenhagen an


    Nette Altstadt, Rosnaes Fyr (Leuchtturm, sicher zu weit (16km), Dyrehoj Vingaard (Weingut), Krche, Loch Ness (Park)?, Kaalund Kloster, Hojby (Alter Stadtteil), Liebfrauenkirche, Vestborgen (Burgruine), Kordilgade (Einkaufsstrasse), Molebakketrappen (Blick auf Hafen), Bistro Bispegarden, Kalundborg Museum

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Kopenhagen

„Kopenhagen“ Die "Kleine Meerjungfrau" ist das Wahrzeichen und die bekannteste Sehenswürdigkeit von Kopenhagen. Die dänische Stadt an der Ostsee hat aber noch viel mehr zu bieten. Die Gründung von Kopenhagen erfolgte 1167, etwa 100 Jahre später wurde der Siedlung am Öresund das Stadtrecht verliehen. Heute ist Kopenhagen die Hauptstadt Dänemarks und mit rund 600.000 Einwohnern das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes.

Kopenhagen hat so viele Sehenswürdigkeiten, das wohl mehrere Ausflüge nötige wären, um alle zu besichtigen. Allen voran natürlich die "Kleine Meerjungfrau" an der Uferpromenade "Lange Linie". Die nur 125 Zentimeter große Bronzefigur wurde von dem Bildhauer Edvard Eriksen gefertigt und sitzt auf einem Findling in Ufernähe. Besonders bekannt ist die Stadt bei Freunden von Freizeitparks. Der Dyrehavsbakken liegt im Norden der Stadt und wurde bereits 1583 eröffnet. Damit gilt er als der älteste Freizeitpark der Welt. Der Zweitälteste der Welt, der Tivoli, liegt nur wenige Kilometer entfernt gegenüber von Kopenhagens Hauptbahnhof. Wie es bei Freizeitparks üblich ist, lassen sich beide auf eigene Faust erkunden.

Bei einem Landausflug sollte man auch eines der Museen besuchen. Das Nationalmuseum präsentiert die Geschichte Dänemarks von der Frühgeschichte bis zur heutigen Zeit. Mit dem Statens Museum for Kunst, dem "Den Hirschsprungske Samling" und dem Thorvaldsens Museum, befinden sich gleich drei Kunstmuseen in der Stadt.