Hafen Souda nach Chania

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Das Forum ist nach Häfen gegliedert. So findet man alle Informationen und Tipps zu einem Hafen schnell und unkompliziert.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • Wir haben mit der MS5 am 07.05.22 in Souda angelegt. Bis nach Chania sind es ca. 7 KM.

    Direkt am Anleger ist eine örtliche Busstation. Hier haben wir für € 1,50 p.P. ein Busticket nach Chania kaufen können.

    Die Fahrt dauert ca. 15 Minuten.

    In Chania selbst kann ich nur den Hafen empfehlen, lauft einfach von der Bushaltestelle in Richtung Wasser. Es sind vielleicht 10 Minuten bis zum Hafen zu Fuß

  • Domi

    Hat den Titel des Themas von „Souda nach Chania“ zu „Hafen Souda nach Chania“ geändert.
    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Souda (Chania)

Bei einer Kreuzfahrt durch das Mittelmeer steht ein Besuch der Insel fast immer auf dem Programm. Souda ist die zweitgrößte Stadt und der wichtigste Hafen auf Kreta. Die Stadt mit rund 9.000 Einwohnern ist jedoch nicht das Ziel, sondern von hier aus starten Landausflüge in das nahe 0gelegene Chania.

Die Hafenanlage von Souda liegt in der einer natürlichen Bucht und bereits die Einfahrt ist ein Erlebnis. Die Gebäude der Stadt, die zum Teil noch aus venezianischer Zeit stammen, bieten einen sehr schönen Anblick. Die Kreuzfahrtschiffe legen an den Piers 9-12 an, wo auch ein Besucherzentrum bereitsteht. Von hier aus starten im Abstand von 15 Minuten Shuttlebusse in das 7 Kilometer entfernte Chania. Die Fahrt kostet 1,70 Euro, idealerweise sollte man die Fahrkarten bereits im Besucherzentrum kaufen. Alternativ kann man die Strecke auch mit dem Taxi zurücklegen, bei der die Fahrt 17 Euro kostet. Auf eigene Faust sollte man die Strecke nicht auf sich nehmen.

Souda selbst besitzt bis auf ein Kriegerdenkmal für gefallene Soldaten aus dem 2. Weltkrieg keine Sehenswürdigkeiten. Aus diesem Grund werden auch Ausflüge nach Chania angeboten. Das Zentrum der Stadt bildet eine ehemalige venezianische Kirche. In dieser befindet sich heute das archäologische Museum von Kreta. Durch enge und verwinkelte Gassen geht es in Richtung der alten Hafenanlagen von Chania. In den zahlreichen Tavernen kann man sich für den Landausflug mit typischen Gerichten der Region stärken. Westlich der Hafeneinfahrt in der Theotokopoulou 82 befindet sich das Byzantinische Museum. Die in einem ehemaligen Kloster eingerichtete Sammlung zeigt archäologische Funde aus Jahrtausende alten Geschichte Kretas. Geht man weiter in Richtung Westen, kommt man zum Eingang des Fort Firkas. Hier befindet sich das Marine Museum, in dem neben zahlreichen Fundstücken vom Meeresboden Kretas auch der seetüchtige Nachbau eines minoischen Schiffs der Bronzezeit gezeigt werde.