Savona nach Genua

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Das Forum ist nach Häfen gegliedert. So findet man alle Informationen und Tipps zu einem Hafen schnell und unkompliziert.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • Hallo zusammen,

    Wir würden gern Genua auf eigene Faust machen, legen aber mit Costa in Savona an. Was wäre aus Eurer Sicht die beste Vorgehensweise?


    LG Uwe

  • Domi

    Hat den Titel des Themas von „Genua von Savona aus“ zu „Savona nach Genua“ geändert.
  • Hallo,


    ich bin in Italien schon das einer oder andere Mal Zug gefahren. Hat immer gut und vor allem preiswert funktioniert.


    Mit dem Zug von Savona nach Genua ist eigentlich kein Problem. Man muss nur ca. 20 Minuten vom Hafen zum Bahnhof einplanen, fußläufig.


    Umsteigen muss man nicht. Laut Fahrplan fährt der Zug tagsüber alle 30 Minuten.

    Fahrpläne über Google oder https://www.trenitalia.com/


    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Savona

Savona liegt an der malerischen Küste Italiens. Genauer gesagt an der südlichen Küste gegenüber der Insel Korsika. Die Insel spielt auch eine wichtige Rolle in der Wirtschaft der Stadt. Vom Hafen legen die Fähren in Richtung Korsikas ab und tragen so zum Einkommen der rund 65.000 Einwohner bei. Für Touristen auf Kreuzfahrt durch das Mittelmeer sind vor allem die Sehenswürdigkeiten der Stadt interessant. Viele davon lassen sind bei einem Landausflug auf eigene Faust zu erreichen.

Direkt am Hafen befindet sich der Pancaldo-Turm, der nach dem gleichnamigen Seefahrer benannt ist. Ausflüge in die Altstadt lohnen sich schon wegen repräsentativen Palazzo. Hier ist vor allem der Palazzo Pozzobonello an der Via Quarda Superiore zu nennen. Dieser wurde 1529 errichtet und beherbergt heute das Archiv von Savonna und eine Pinakothek. Das Marmorportal wurde von Künstlern im frühen 14. Jahrhundert errichtet. Im Atrium befindet sich eine groteske Malerei aus dem 15. Jahrhundert. Wertvolle Pergamente aus dem 9. Jahrhundert bis ins Mittelalter werden in der Pinakothek gezeigt.

Die Stadt wird überragt von der Festung Fortezza del Priamàr überragt. Diese wurde 1542 errichtet und gewährt einen schönen Blick über die Stadt und das Mittelmeer. Heute befindet sich in der Festung das historische Museum und das Kunstmuseum von Savona.