Seven Mile Beach

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Das Forum ist nach Häfen gegliedert. So findet man alle Informationen und Tipps zu einem Hafen schnell und unkompliziert.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • Nachdem wir im letzten Jahr mit den Rochen geschwommen sind waren wir dieses Mal einfach nur mit dem Bus am 7 Mile Beach.

    Hier ist es empfehlenswert an der großen Masse mit den gelb weißen Handtüchern vorbei zu gehen! Auch wenn es anstrengend ist...DER WEG LOHNT SICH!!!

    Was ich meine seht ihr hier:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hi Lani3108 ,


    hast du noch Infos mit welchem Bus und was das gekotet hat? Würden dort auch gerne hin :)

    Am Hafen stehen Einweiser die sich darum kümmern das die Busse voll werden, einfach hingehen und seven mile beach sagen dann bringen die dich zum passenden Bus.

    Pro person waren das um die 5-8$

    • Offizieller Beitrag

    Auch wir sind in Grand Cayman, aufgrund Lani3108 ´s Tipp, zum 7 Mile Beach, genauer dort zum „Public Beach“. 7 Mile Beach ist die Bezeichnung für den ganzen Strandabschnitt.


    Dort kostet es keinen Eintritt. Verschiedene andere Teile kosten Eintritt.


    Nur die Liegen und Schirme kosten jeweils 5 Dollar. Zunächst möchten die Verkäufer dort mehr dafür haben. Am besten erstmal vorbei gehen, dann wird’s günstiger ;)


    Aus meiner Sicht mit der schönste Strand unserer Karibik Tour. Sehr wenig los, absolut glasklares Wasser. Wirklich klasse und zu empfehlen.


    Vort Ort sind Restaurants, Toiletten und Duschen vorhanden.

    Weiterhin gibt es Jetski, Banana Boot, Tauchen und vieles mehr.


    Wir waren Jetski fahren - 30 Minuten haben 30 Dollar gekostet. Ein guter Preis wie ich finde. Die Jetskis hatten richtig Power.


    Im Anhang einige Bilder sowie die Preise ab dem Hafen.



    • Offizieller Beitrag

    Wenn du sagst "Public Beach" kommst du zu diesen, der auf den Bildern zu sehen ist genau :)


    Und ja, die Fahrer sagen es auch während der Fahrt an, an welchem Strand man jetzt aussteigen könnte.

    Es werden immer Taxis am Hafen zusammengefasst, für alle die an einen Strand wollen. Und dann wird jeder Strand angefahren an den die Mitfahrer hin möchten.



    Mich würde interessieren, wer war noch an anderen Abschnitten des 7 Mile Beach?

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Landausflüge buchen

Grand Cayman

„Grand Die Cayman Islands sind eine Gruppe von drei Inseln in der Karibik. Die Größte der Inseln hört auf den Namen Grand Cayman und hat eine Fläche von 197 Quadratkilometern. Mit etwa 37.000 Menschen lebt hier ein Großteil der knapp 40.000 Bewohner der Cayman Islands. Die größte Sehenswürdigkeit der Insel und mehrere Ausflüge sind die herzlichen Menschen und die unvergleichliche Natur.

Ein besonderes Highlight auf Grand Cayman nennt sich "Stingray City". Dabei handelt es sich nicht um eine Stadt, sondern um eine Sandbank relativ weit draußen im Meer. Schon das Erlebnis praktisch mitten im Meer zu stehen ist die kurze Bootstour wert. Doch das wirkliche Highlight sind die dort lebenden Stachelrochen, die gefüttert und sogar gestreichelt werden können. Wer lieber mit Delfinen schwimmen möchte, kann dies bei Dolphin Discovery. Wenn man lieber einen Landausflug unternehmen möchte, lohnt sich ein Besuch des Elisabeth II Botanic Park. Dieser teilt sich in drei größere Bereiche. Im Floral Colour Garden wird man von der Farbenpracht tropischer Pflanzen überwältigt. Der Heritage Garden stellt Kräuterpflanzen vor, die auf der Insel heimisch sind. Doch das wahre Highlight ist das Blue Iguana Habitat. Hier kann man auf eigene Faust den blauen Leguan beobachten, der nur auf der Insel vorkommt.