Ajaccio Strand - ab Hafen

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Das Forum ist nach Häfen gegliedert. So findet man alle Informationen und Tipps zu einem Hafen schnell und unkompliziert.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
    • Offizieller Beitrag

    Wer kennt einen Strand zu dem man gut vom Schiff aus hinkommt?

    Viele interessieren sich für einen Strandtag in Ajaccio.




    In diesem Thema geht es um Strände in Ajaccio. Hier kann über alles diskutiert werden was mit Stränden dort zu tun hat. Zum Beispiel wie man dort hinkommt und wie ihr die Strände fandet. Gerne könnt ihr Fotos posten dann kann man sich ein noch besseres Bild machen.

    • Offizieller Beitrag

    Heute vor Ort gewesen. Die Strände kommen in Ajaccio alle hintereinander an der Küste.


    Bis zum ersten Strand kann man problemlos laufen.


    Für alle anderen bietet sich der öffentliche Bus an. Hier ist Linie 5 die Richtige. Wie auch Wichteline schon geschrieben hat.


    Hier der Haltestellen Plan mit Zeiten.

  • Wir sind damals auch zu Fuß zum Strand gelaufen. Laut Kartenprogramm heißt die Straße dort Boulevard Lantivy. Eine Treppe führt zum Strand runter. Aus der Erinnerung her würde ich so 15 min zu Fuß sagen... aber ich weiß es nicht mehr genau. Etwas länger her.

  • Ich würde auch die Möglichkeit mit dem Linienbus wählen ☀️Es gibt entlang der Strecke schöne kleine Strände 🌊, teilweise mit ein bisschen Beschattung. Einfach aussteigen und später weiterfahren. Wir waren schon zweimal mit dem Schiff in Ajaccio , beim ersten Mal war der Stadtstrand so voll und teilweise sehr dreckig. Wasser war prima.


  • Meine Enkelin und ich waren am 14.08. mit der Perla. in Ajaccio. Wir haben den Schildkrötenpark mit anschlieißend einer Stunde Strand bei der AIDA gebucht. Von diesem Ausflug kann ich nur abraten. Die Schildkröten waren überwiegend in ihren Bauten wegen der Hitze. Für den Aufenthalt am Strand war eine gute Stunde eingeplant. Da es keine Umkleidekabinen gab hat uns der Busfahrer und die Reiseleiterin beschworen in "trockenen und sandfreien Kleidern und Schuhen" zurückzukommen. War echt Stress. Kurz baden und dann trocknen lassen und zurück zum Bus hetzen. Leider habe ich über die angegebenen Zeiten nicht nachgedacht.

  • Direkt neben dem Schiff starten die ganzen kleine nHafenfähren und Schneelboote. Wir sind mit einem von denen zum Strand auf der anderen Buchtseite (unterhalb des Flughafens) gefahren. War ein klasse Strand und ein wunderschöner Ausflug, incl. AIDA Photos von der Seeseite. Werden wir im Oktober definitiv wieder machen.

  • Domi

    Hat den Titel des Themas von „Ajaccio Strand“ zu „Ajaccio Strand - ab Hafen“ geändert.
  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Landausflüge buchen

Ajaccio

Ajaccio

Ajaccio ist eine zwar überschaubare, aber dennoch lebendige Stadt, die direkt am Meer liegt. Hier lebt Napoleon Bonaparte auf vielfältige Weise weiter, so dass der Besucher der Stadt bei einem Landgang ein Stück in die Geschichte eintauchen kann. Ausflüge lohnen aber auch ins Inselinnere, wo den Besucher die typische korsische Macchia erwartet, allerhand Kräuter und Wohlgerüche, die es so wohl nur auf Korsika gibt.


Frankreich zeigt sich hier von einer weniger lieblichen als etwas schroffen Seite, was aber auf viele Touristen gerade einen besonderen Reiz ausübt. Ajacio ist anders als der Rest der Insel, denn in der Innenstadt des Orts pulsiert doch das Leben. Märkte, das Geburtshaus Napoleons und die imposante Place Foch warten neben kleinen Cafés und Restaurants am Hafen auf Besucher, die sich der Stadt mit Muße nähern.


Die Sonne kann man dann gut an einem der schönen Sandstrände genießen und sich am Strand mit Blick auf den Ort Ajacio komplett entspannen. Ajacio ist klein, aber vielfältig, es ist wunderbar maritim und Sonnen durchflutet. Auf einem Landgang sollte man diese Stadt mit reicher Historie also unbedingt kennen lernen.