Sissi Schloß Korfu Achillion

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Im Forum findest du zu jedem Hafen eine eigenen Kategorie. So bleibt alles übersichtlich und du findest schnell alle Ausflugstipps und Informationen zu einem Hafen.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren. Natürlich kostenlos!
  • Das Achillion - Sissi Schloß ist nur 10-15 Minuten Fahrt vom Hafen entfernt.


    Leider ist mir nicht bekannt was ein Taxi bis dort hin kostet. Wer weißt das? Kennt jemand weitere Möglichkeiten dort hinzukommen?


    Lohnt sich ein Besuch beim Schloß?

  • Archillion vom Hafen aus!

    Vom Hafenausgang kann man mit dem Linienbuss bis zur Stadt - Spilia(Old Town)- für 1,50€ fahren. Hier ausgiebige Möglichkeit zu shoppen. Linke Stadtseite, ca 15m Fußweg, Alte Burg, toller Ausblick auf die Stadt! Wer das Sissi Schloss besichtigen möchte muss von der Haltestelle Old Town zum San Rocco Platz gehen (ca. 400m), im Zweifel den Bussfahrer fragen, der erklärt die Richtung. Vom San Rocco Platz aus den Bus Nummer 10 zum Archilieon nehmen (Ticket kostet einfach 2€). Achtung beim Aussteigen Abfahrtszeiten für die Rückfahrt beachten! Eintritt im Archileon 7€.



  • Hallo Inge und Robert

    ich freue mich immer wieder, das es kostengünstige Alternativen gibt und auch davon berichtet wird.

    Wenn ich solche Beiträge lese, stelle ich mir als Fremder in einem Land immer wieder die Frage, wie die Gepflogenheiten im Umgang mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Ausland sind.

    Wo bekomme ich das Ticket und wo wird es entwertet? Denn schwarzfahren ist auch im Urlaub nicht erwünscht.

    Wenn du/ihr dazu noch was schreiben könntet, wären wahrscheinlich viele Leser happy :thumbsup:.

  • Am San Rocco Platz gibt es wohl eine Kiosk an dem die Fahrkarten erstanden werden können. Wir waren aber seinerzeit in Eile und haben im

    Bus gelöst. Das Ticket war dann 50 Cent teurer.

  • Wir sind im Oktober mit Aida auf Korfu. Was kostet ca ein Taxi bis zum Sissi-Schloss mit Warten und anschließender Fahrt zur Altstadt, so wie im ersten Beitrag beschrieben. Danke!

  • Wir waren im Oktober mit der AIDA in Korfu. Am Hafen standen zahlreiche Taxis. Die Fahrt zum Achilleon sollte 80€ kosten. Nach etwas handeln waren es dann 60€. Das war ok, wenn man bedenkt, dass der Fahrer zwei Std dort auf uns gewartet und uns dann in der Stadt abgesetzt hat. Man muss auch noch die unverschämten Shuttle-Gebühren von AIDA gegenrechnen. 10 € p.P. Ist echt unverschämt. Von der Stadt sind wir dann zurück gelaufen. Ist ein schöner Spaziergang am Meer. Bei uns vier Personen wäre ein Taxi in die Stadt wohl auch weitaus günstiger gewesen.

    Das Achilleon ist durchaus lohnenswert. Reich an Kunst und ein schöner Garten. Von da hat man einen tollen Ausblick über die Insel.

Korfu

Korfu Korfu ist eine Insel in Griechenland, die zur Gruppe der Ionischen Inseln gehört. Ihre gleichnamige Hauptstadt liegt an der Ostküste und besitzt einen Hafen, der von regelmäßigen Fährverbindungen und Kreuzfahrtschiffen angesteuert wird. Bereits bei der Einfahrt in den Hafen genießen die Gäste einen spektakulären Blick auf die von malerischen Felsen eingerahmte Altstadt.

Die Altstadt von Korfu bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die Reisende auch bei einem kürzeren Landgang erleben können. Zu den bekanntesten Bauwerken gehören der Artimistempel, die Alte und Neue Festung sowie die Agios-Jason-Sossipatros-Kirche aus dem 11. Jahrhundert.

Bei einem längeren Landgang auf Korfu sind Ausflüge zu verschiedenen sehenswerten Inselorten zu empfehlen. Zu den Highlights gehört das etwa sieben Kilometer südlich der Inselhauptstadt gelegene Achilleion. Diesen Palast im pompejischen Stil ließ die österreichische Kaiserin Elisabeth Ende des 19. Jahrhunderts erbauen. Lohnenswert ist auch ein Besuch in der kleinen Hafenstadt Kassiopi im Nordosten Korfus oder ein Ausflug zu einem der zahlreichen Klöster.

Neben sehenswerten Ortschaften und Bauwerken besitzt Korfu wunderschöne Strände und Buchten, die zum Sonnenbaden einladen. Eine Fahrt durch das Inselinnere bietet einen Eindruck von der atemberaubenden Berglandschaft Korfus.