Hop-On Hop-Off Catania

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Das Forum ist nach Häfen gegliedert. So findet man alle Informationen und Tipps zu einem Hafen schnell und unkompliziert.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • Der Hop on Hop of Bus fährt alle Ziele an, die auch von Artania für Cartania angefahren wurden. Wir waren immer vor den Ausflugsbussen da und konnten unsere Zeit einteilen wie wir wollten, das ganze zum halben Preis wie vom Schiff angeboten.

  • Es gibt 2 Unternehmen, welche solche Touren anbieten.

    Direkt am Schiff wurde uns die Busfahrt für 22€ angeboten. Wir lehnten ab und gingen durch das Terminal. Dahinter stand ein weiteres Unternehmen und warb mit 15€. Hier schlugen wir zu. Wir saßen in einem offenen Bus mit wie im Kino angeordneten Sitzen. Hinten ganz hoch und weiter vorne, tief. So hat jeder freie Sicht nach vorne. Kopfhörer waren nicht notwendig, da die Erklärungen auf deutsch über die Bordlautsprecher gingen. Die Route führte an der Küste entlang bis nach Aci Castello. Hier hielt der Bus für 10 Minuten für ein Fotostopp. Der nächste 10 minütige Stopp war in Aci Trezza. Hier ist auch der Wendepunkt. Die Fahrt geht dann in die Innenstadt von Catania. Hier gibt es dann auch einige Stopps wo man den Bus verlassen und in den nächsten einsteigen kann. Die Endhaltestelle ist am Elefantenbrunnen. Man kann mit einem separaten Bus dann wieder zum Hafen fahren oder den einen Kilometer laufen.

    Mein Fazit: Empfehlenswert 😀

  • Die Hop-On Hop-Off Busse fuhren auch als wir vor zwei Wochen in Catania waren.

    Zustieg super einfach zu Fuß zu erreichen, direkt am Hafenausgang.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Catania

„ Auf der Insel Sizilien zwischen an der östlichen Küste und am Fuße des Ätnas liegt die Hafenstadt Catania. Hier leben etwas über 310.000 Menschen in direkter Nähe zum aktivsten Vulkan Europas, der auch zum großen Teil die Wirtschaft der Stadt bestimmt. Aber nicht nur der Vulkan selbst ist eine Sehenswürdigkeit, zu der sich Ausflüge lohnen, auch die Stadt hat einiges zu bieten.

Zentrum von Catania ist die Piazza del Duomo. Hier befinden sich die barocke Kathedrale, das Museum der Kathedrale und das Wahrzeichen der Stadt - der Elefantenbrunnen. Dieser besteht aus einem schwarzen Elefanten und einem weißen Obelisken aus der ägyptischen Pharaonenzeit. Von der Kathedrale führt die Einkaufsstraße Via Etnea in Richtung des Vulkans. Das Castello Ursino ist eine Burg, die im 13. Jahrhundert errichtet wurde. Heute befindet sich hier das Stadtmuseum und mit Kunstwerken aus allen Epochen der Stadt. Der Fischmark ist eine weitere Sehenswürdigkeit von Catania. Hier kann man bei einem Landausflug das typische italienische Leben hautnah spüren.

Die im wahrsten Sinne des Wortes größte Sehenswürdigkeit ist aber der Ätna. Von Catania aus kann ein Tagesausflug zum oder auf den Ätna gebucht werden. Allerdings man die Tour nicht auf eigene Faust unternehmen, da eine Besteigung des Vulkans nicht ganz ungefährlich ist.