Nationalpark Krka in Zadar

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Das Forum ist nach Häfen gegliedert. So findet man alle Informationen und Tipps zu einem Hafen schnell und unkompliziert.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
    • Offizieller Beitrag

    Hallo zusammen,

    wer einen Ausflug zum Nationalpark Krka und den dort befindlichen Wasserfällen plant, muss ca. 80 Kilometer von Zadar aus fahren. Mit dem Auto somit ca. 1 Stunden Fahrt.


    Für den Transfer wird oft folgender Anbieter empfohlen: http://www.johnnie.hr
    Ein 9 Sitzer Kleinbus (also Platz für 8 Gäste) hin und zurück kostet 180 Euro.

    Wer hat diesem Ausflug bereits gebucht und kann berichten? :thumbup:


    Wer kennt weitere Anbieter und Möglichkeiten dort hin zukommen?

  • Wir haben uns vorab hier und in der Facebook-Gruppe mit mehreren Leuten zusammen getan und bei Johnnie einen Kleinbus gemietet (p.P. 21,25€).

    Morgens wurden wir direkt am Schiff abgeholt und zu den Wasserfällen Krka gebracht, die ca. 2 - 2,5 Std. die wir dort waren hat der Fahrer auf uns gewartet.

    Im Anschluss sind wir in die Altstadt zur Wasserorgel gefahren, hier hatten wir nochmal ca. 1,5 Stunden Aufenthalt und wurden dann zum Schiff zurück gefahren.


    Sehr selbst:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    ">.

    • Offizieller Beitrag

    Hier noch eine Tipp für den Krka Nationalpark mit einem lokalen Anbieter.


    Hier über GetyourGuide kann man einen Tagesausflug (durchgeführt von Croatia.eu!) buchen.


    60 Euro pro Person für einen 8 stündigen Ausflug. Die Abholung erfolgt unmittelbar in der Nähe des Hafens an der dort befindlichen Bushaltestelle "Šime Vitasovic (Altstadt)."


    Die deutschen Bewertungen auf der Seite sprechen für sich!


    Wer hat diesen Ausflug schon einmal unternommen und kann berichten?

  • auf-eigene-faust.de/wcf/attachment/1529/auf-eigene-faust.de/wcf/attachment/1530/


    Zadar Kroatien) ... 🌞mit dem Mietwagen in den Nationalpark Krka .. sommerlich warm 🤗schon was los ✌🏻... 🤔feste Schuhe empfehlenswert für den Weg (800 m bergab schottrig) bis zum Rundwander-Steg, man kann aber auch mit dem NP Bus dorthin fahren... Badeschuhe zusätzlich bei Bedarf 😎 .... viel Wasser, viel Grün ... kleiner Tipp: für den Rundwanderweg innerhalb des Geländes Getränke mitschleppen 🙃oder Kuna 🧐einpacken, dort heute keine Bezahlung mit Euro oder Karte möglich ... aber wir haben es überlebt, am Ausgang wieder alles möglich 🤪

  • Die Krka Wasserfälle sind toll zum Baden und Rutschen und eine tolle Kulisse!

    Hier wurde auch mal ein Winnetou Film gedreht. ( Der Schatz im Silbersee? 🤔)


    Auf jeden Fall würde ich es einem Strandtag vorziehen, wenn man schon mal die Gelegenheit hat 👍🏼👍🏼👍🏼

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Domi, wie kommt man auf eigene Faust von Hafen zum Nationalpark Krka?

    Schau mal in diesem Thema weiter oben. Es gibt mehrere Möglichkeiten. Taxi bzw. örtliche Anbieter und auch über GetyourGuide.



    Warst Du mit AIDAblu dort und wo habt Ihr angelegt?

    Ja das war mit AIDAblu genau. Wo wir angelegt hatten weiß ich leider nicht mehr. Eventuell kann dazu jemand helfen.

    • Offizieller Beitrag

    PPS: Domi , wäre es nicht vielleicht übersichtlicher gewesen/geblieben, meinen "echten" "AUSFLUG AUF EIGENE FAUST" von "AUSFLÜGEN MIT ORTSANSÄSSIGEN ANBIETERN" getrennt zu lassen?!? :/

    Abba mach, wie du meinst! ;)

    Nein das ist so ideal hier der Bericht.


    In diesem Thema alles allgemein zu den Wasserfällen und wie man dort komplett in Eigenregie hinkommt bzw. ob es sich überhaupt lohnt.


    Für lokale Anbieter immer extra ein Thema eröffnen, da es dort ja auch um Erfahrungen zu dem Anbieter geht in Sachen Durchführung etc.

  • Wir lagen mit der Mein Schiff 6 im Hafen von Gazenica. Das ist definitiv zu weit von Zadars Altstadt entfernt, als das man es laufen könnte. Aber wir hatten von zu Hause aus einen Mietwagen bei Avax Rent a Car gemietet. Auf deren Homepage konnte man den Hafen als Ausgangsort angeben. Zu der von uns gewünschten Zeit war auch ein Mitarbeiter der Firma da und hat uns unser Auto übergeben (Treffpunkt war direkt geradeaus vor dem Terminal beim PKW Parkplatz). Alles sehr unkompliziert. Dann fuhren wir in ca. 1 Stunde über die A 1 bis zur Ausfahrt Sibenik (also 1 Ausfahrt nach der Ausschilderung zum Krka NP). Damit spart man sich einen großen Teil Landstrasse und kommt am Eingang Zolovac an. Kostenloser Parkplatz vorhanden. Von dort fahren dann kostenlose Shuttelbusse runter in den Park. Wer das selber gehen möchte- ich empfehle dann eher bergab. Bergauf ist sehr sonnig und zieht sich. Ab dem Busshuttelparkplatz sind wir gegen den Uhrzeigersinn gegangen. Es ist einfach super schön dort. Kleiner als Plitvicer Seen aber auch anders und auf jeden Fall sehenswert.

    Tipp für Fotos der Skradinski buk Wasserfälle- es gibt oben nach der Brücke einen "Belvedere" genannten Aussichtsbalkon auf dem man einen schönen Blick hat und der nicht total überlaufen ist wie unten.

    Und wichtig um nicht umsonst Schwimmsachen mitzuschleppen: Schwimmen ist zwischen Oktober und Ende Mai nicht erlaubt!!

    Wir haben insgesamt mit kleiner Essenspause dort 5,5 Stunden verbracht. Danach wieder ca. 1 Stunde Fahrtzeit zurück und nach einem Anruf bei der Autovermietung als wir auf die Autobahn auffuhren war jemand vom Vermieter wieder pünktlich zur Stelle für die Abnahme. Alles sehr unkompliziert.

    Für die Maut auf der Autobahn haben wir ca. 3,50 Euro pro STecke gezahlt-allerdings in KUNA. Die sollte man für die Maut und Essen oder Getränke im Park dabei haen. Der Eintritt kann mit der EC Karte gezahlt werden.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Landausflüge buchen

Zadar

Zadar Die kroatische Hafenstadt Zadar liegt im südlichen Teil von Norddalmatien und ist auch ein beliebtes Seebad. Bei einem Landgang besteht bereits am Hafen die Möglichkeit, einige Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Hierzu zählen zum Beispiel das Stadttor und das Marinetor von Zadar, in das ein Bruchstück von einem römischen Triumphbogen eingesetzt wurde. Darüber hinaus finden Besucher am Hafen von Zadar eine Meeresorgel, die bei Wellenbewegungen Musik spielt.

Als Wahrzeichen der Hafenstadt gelten die Domkirche der Heiligen Anastasia und die alte Kirche Sankt Donatus. Bei einem Landgang in Zadar entdecken Gäste viele weitere Kirchengebäude. Neben dem Turm des Stadtkommandanten sehen Touristen wiederum fünf Brunnen, die für die Wasserversorgung verantwortlich waren.

Bei der Erkundung der Umgebung von Zadar ist außerdem ein Ausflug im Nationalpark Krka möglich. Dort befinden sich sieben Wasserfälle, die zum gleichnamigen Fluss gehören. Außerdem lohnt sich ein Ausflug im Nationalpark Krka in der Nähe von Zadar wegen einer Besichtigung der Ozidana-Höhle.