Hafeninfo Tallinn

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • Tallinn hat zwei Anlegepiers und ein Hafenbecken.

    AIDA legt überwiegend an der markierten Stelle an.



    Die Entfernung zur Altstadt ist bei allen Anlegemöglichkeiten relativ gleich. Man läuft ca. 20 Minuten bis zum Rande der Altstadt.

    Am Pier gibt es eine Turisteninfo und einige Souvenirrshops.

    Tallinn ist eine schöne Stadt und verdient es, zu Fuß erkundet zu werden.

  • Inhaltsverzeichnis

    1. Hafeninfo

    2. zu Fuß

    3. Shuttlebusse

    4. öffentliche Verkehrsmittel

    5. Taxen

    6. Mietwagen

    7. Stadtrundfahrten

    8. Fahrräder

    9. Landausflüge

    9.1 Meine Landausflüge

    9.2 Get Your Guide

    9.2 Viator

    Tallinn

    Die Hauptstadt Estlands hieß bis 1918 Reval und ist mit ca. 430.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes.

    Gegründet wurde Tallinn im frühen Mittelalter- heute bietet die Stadt eine aufregende Mischung aus Alt und Neu.

    Tallin ist sehr kompakt, daher kann die Stadt bequem zu Fuß erkundet werden.

    In Tallinn gibt es überall kostenloses Internet, dies ist ein Grundrecht in Estland.

    Die gesamte Altstadt Tallins ist UNESCO Weltkulturerbe und hat auch heute noch mittelalterliches Flair.

    Hafeninfo

    Der Altstadthafen von Tallin ist ein bedeutender Fähr- und Kreuzfahrthafen. Vor einigen Jahren wurden zwei lange Piere gebaut, an denen bis zu 4 Kreuzfahrtschiffe anlegen können. Im Kreuzfahrtterminal befindet sich die Touristeninformation in der es Stadtpläne, Audioguides, eine Post und eine Wechselstube sowie Gastronomie gibt.


    image.jpg

    zu Fuß

    In Tallinn liegen die Schiffe sehr zentral, die Altstadt ist bequem zu Fuß zu erreichen. In die Stadt gelangt man an der dicken Margarete. Festes Schuhwerk ist sinnvoll, da alle Straßen in Tallinn Kopfsteinpflaster haben.

    Shuttlebusse

    Trotz der kurzen Entfernung zur Stadt bieten die meisten Reedereien Shuttlebusse an. Diese verkehren zwischen dem Hafen und dem Platz Viru Väljak, hier betritt man die Stadt durch das schöne Viru Tor.

    öffentliche Verkehrsmittel

    Die Buslinie 2 fährt vom Fährhafen an der Haltestelle Reisisadamm ca. 700 Meter vom Kreuzfahrtterminal entfernt in Richtung Flughafen, an der Haltestelle A. Laikmaa kann man aussteigen und ist an der Altstadt. Tickets gibt es beim Fahrer, die einfache Fahrt kostet 2€.

    Fahrpläne findet man hier, die Seite lässt sich auf deutsch umstellen.

    Taxen

    Taxen stehen am Hafen bereit, die Preise stehen an der rechten hinteren Seite des Fahrzeugs. Es wird dazu geraten, den ungefähren Fahrpreis vorab zu erfragen, sowie sich nach der Fahrt eine Quittung geben zu lassen. Einfacher geht es mit Apps, folgende sind sehr beliebt:

    • Uber
    • Taxofon
    • Bolt

    Die Fahrt zur Alexander Newski Kathedrale auf dem Domberg kostet ca. 15€

    Mietwagen

    Wer die Umgebung Tallinns auf eigene Faust mit dem Mietwagen erkunden möchte, findet hier ein Büro von Sixt am Bahnhof und auch Europcar ist in der Stadt vertreten.

    Stadtrundfahrten

    Auch in Tallinn findet man in Hafennähe Hop on Hop off Busse, die allerdings nicht in die engen Gassen der Altstadt fahren können. Wer sich Tallinn und Umgebung trotzdem mit dieser Variante anschauen möchte, findet 2 Anbieter:

    • City Sightseeing
    • City Tour

    Fahrräder

    Wer es sportlich mag, ist bei Baja Bikes gut aufgehoben. Hier könnt Ihr geführte Stadtrundfahrten mit lokalen, meist deutschsprachigen Guides buchen.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Tallinn

„Tallinn“ Tallinn, die Hauptstadt von Estland hat eine wechselvolle Geschichte, die bis in das 11. Jahrhundert zurückgeht. Die Stadt an der Ostsee hat sich im Laufe der Jahrhunderte von einer einfachen Burg zu einer Großstadt mit 430.000 Einwohnern entwickelt. Bei einem Landausflug kann man in Tallinn einen Streifzug durch die Geschichte unternehmen.

Der Domberg ist der älteste Teil der Stadt. Hier stand die Burg, die zur Gründung von Tallinn führte. Von diesem Bauwerk existieren heute allerdings nur noch wenige Mauern und drei Türme, die aus späteren Jahrhunderten stammen. Neben den Resten der Burg befindet sich das Tallinner Schloss, das heute der Parlaments- und Regierungssitz Estlands ist. Seinen Namen erhielt der Berg von der Domkirche, die aus dem 13. Jahrhundert stammt. Zentrum für Ausflüge in Tallinn ist hingegen die Unterstadt. Hier befindet sich die als Weltkulturerbe eingetragene Altstadt, dessen Zentrum der Rathausplatz bildet. Das Rathaus stammt ebenfalls aus dem 12. Jahrhundert. Direkt gegenüber befindet sich die Ratsapotheke, die 1422 das erste Mal erwähnt wurde und damit zu den ältesten noch in Betrieb befindlichen Apotheken Europas gehört.

Auf eigene Faust lassen sich unter anderem die Stadtmauer, die vom 13. - 15. Jahrhundert durchgehend errichtet wurde und das Schwarzhäupterhaus, deren Gildenmitglieder oft wichtige Position im Rat einnahmen, erkunden.

Landausflüge ab/bis Hafen

Buche jetzt die passenden Landausflüge für Deine nächste Kreuzfahrt! Bei unserem Partner "Meine Landausflüge" kannst Du unabhängig von deiner gewählten Reederei in wenigen Schritten Ausflüge für Deine Landgänge buchen.

- Kleine familiäre Gruppen
- Attraktive Preise, häufig deutlich günstiger als bei der Reederei
- Abholung am/Rückbringung zum Schiff bzw. Terminal oder Hafen
- Pünktlich-zurück-zum-Schiff-Garantie (abgesichert durch die ERGO Reiseversicherung)
- Deutschsprachige Reiseleitung bei fast allen Touren
- Keine versteckten Kosten, Eintrittspreise sind in der Regel inklusive
- Ein großes Maß an Individualität und Flexibilität
- Kostenfreie Stornierung bis 15 Tage vor Ausflugsdatum
- Geld-zurück-Garantie, wenn das Schiff den Hafen nicht anfahren kann