Malaga mit dem Mietwagen - ab Hafen

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Das Forum ist nach Häfen gegliedert. So findet man alle Informationen und Tipps zu einem Hafen schnell und unkompliziert.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • Hallo zusammen, im Oktober fahren wir mit der MS 3 und haben einen Halt in Malaga. Wir würden gerne einen Mietwagen nehmen. Weiß jemand hier, ob es im/am Hafen eine Mietwagen-Station gibt? Im Internet habe ich lediglich am Bahnhof etwas gefunden. :/ Viele Grüße Alex

  • Hallo Alex, wir waren im September mit der Aida in Malaga und haben einen Mietwagen vorbestellt bei "Prima Rent a Car", hat alles wunderbar geklappt. Die haben ein kleines Bürohäuschen direkt im Hafen. Habe online bestellt mit Abholung Hafen und Abgeben Hafen (Port). Habe vor der online Buchung dort angerufen, deutschsprachig. Es hat alles wunderbar geklappt, sofortige Mail-Bestätigung, alles Bestens. Miete nur mit Kreditkarte. Bezahlen vor Ort mit Kreditkarte. Rufnummer: 0034 608 840 401. Wünsche jetzt schon viel Spaß!

  • Hallo Alex, das hatte bei uns einen "historischen Grund". Als unsere Tochter klein war, waren wir des öfteren in einer Ferienwohnung in der Nähne von Marbella., das ist gut 20 Jahre her. Wir wollten gerne dort nochmal hin und es war für uns ein tolles Erlebnis, selbst die Paella-Bude am Strand gab es noch :) Trotzdem kann ich euch auch empfehlen, direkt bis Puerto Banus, der Luxushafen mit wahsinns Jachten, durchzufahren, anschließend Stop in Marbella, die Altstadt, der Platz vor dem Rathaus ist wunderschön, dort kann man phantastisch sitzen und verweilen! Mittagessen eventuell im Casa Eladio in der Altstadt. Wünsche euch schonmal viel Spaß, egal was ihr unternehmen werdet!

  • Hallo HKaup, das ist ja super, dass ihr so zusagen eine Reise in die Vergangenheit gemacht habt. Danke für deine Infos und gutes Essen ist ja bekanntlich immer eine Pause wert:S Ich werde nächsten Monat berichten, wo wir gelandet sind. Danke dir nochmals für deine klasse Antwort:thumbup:

  • Domi

    Hat den Titel des Themas von „Mietwagen in Malaga“ zu „Malaga mit dem Mietwagen - ab Hafen“ geändert.
  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Landausflüge buchen

Malaga

Malaga gehört mit rund 570.000 Einwohnern zu den größten Städten Spaniens. Direkt an der Costa del Sol gelegen ist eine der wichtigsten Einnahmequellen der Tourismus. Jedes Jahr verbringen Millionen Menschen ihren Urlaub in der Stadt am Mittelmeer. Aber auch Schiffe auf Kreuzfahrt legen für Ausflüge in die Stadt und zu den Stränden im Hafen an.

Bereits am Hafen befindet sich die erste Sehenswürdigkeit. "La Princesa" ist ein 70 Meter hohes Riesenrad, dass ein weithin sichtbarer Ausgangspunkt für einen Landausflug ist. Oberhalb der Stadt befindet sich die maurische Festung Alcazaba. Erbaut wurde die Festung im 11. Jahrhundert auf den Resten einer Festung aus dem 8. Jahrhundert. Von den Festungsmauern hat man einen sehr schönen Blick auf die Stadt. In Malaga ist der Maler Pablo Picasso geboren. Das Geburtshaus ist an der an der Plaza de la Merced zu finden. Im Museo Picasso in der Calle San Augustin sind 200 Gemälde von Picasso zu besichtigen. Wieder in der Nähe des Hafens findet man das Automuseum Museo Automovilístico de Málaga.

Wer Malaga auf eigene Faust erkunden möchte, kann die Hop-On-Hop-Off-Busse benutzen. Die rote Linie fährt 14 Sehenswürdigkeiten rund um die Altstadt an. Die grüne Linie bietet eine Direktverbindung zum botanischen Garten, der eine Gesamtfläche von 30.000 Quadratmetern besitzt.