Busfahren in Abu Dhabi mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Das Forum ist nach Häfen gegliedert. So findet man alle Informationen und Tipps zu einem Hafen schnell und unkompliziert.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • Ein nicht ganz einfaches Erlebnis auf den ersten Blick ist das Busfahren in Abu Dhabi.

    Nachdem wir es verstanden haben sind wir 3 Tage vor unserer Kreuzfahrt, kreuz und quer durch Abu Dhabi gereist, für ganz wenig Geld.

    Denn mit 2 Dirham pro Strecke und Person ist das noch günstiger als in Dubai. Dort wird zusätzlich noch nach Strecke abgerechnet und das Taxi ist unwesentlich teurer.

    Man benötigt dafür nur eine Karte die an speziellen Automaten an grossen Bushaltestellen gekauft werden kann.

    Wir haben immer 6 oder 10 Dirham als Einwegkarte gekauft. (3-5 Fahrten)

    Die Karten bekommt man auch in den örtlichen Busbetrieben in der Nähe der Al Whadi Mall.

    Leider kann man sie nicht beim Busfahrer selber erwerben.

    Anders als in Deutschland muss man dann beim Besteigen und Verlassen des Busses die Karte an das Terminal halten bis der grüne Pfeil erscheint und es piep macht. Eine doppelte Kontrolle sozusagen.

    Macht man es nicht, verfällt das komplette Guthaben auf der Karte.

    Hier lernt man dann das richtige Leben in Abu Dhabi kennen.

    Ca. 90 bis 95 % der Menschen sind Gastarbeiter aus den ärmsten Ländern dieser Welt die völlig erschöpft und kaputt von der Arbeit nach Hause fahren, aber trotzdem glücklich und fröhlich sind untereinander.

    Alle sind hilfsbereit beim erklären des merkwürdigen Automaten und man kann jederzeit jemanden Fragen welche Linie am Besten zu der jeweiligen Sehenswürdigkeit fährt.

    Teilweise genau das krasse Gegenteil der Emiratis, die nur noch gelangweilt und ohne Lächeln wie Geister in ihren weissen Gewändern durch die Malls schlendern.:sleeping::sleeping::sleeping::/:/:/:):):)

    So entwickelt sich eine Gesellschaft wenn man von allem das vermeintlich Beste, Grösste und Aussergewöhnlichste hat.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Landausflüge buchen

Abu Dhabi





Abu Dhabi Wenn Abu Dhabi auf eigene Faust erkundet wird, gibt es eine Vielzahl an Orten und Sehenwürdigkeiten, die für Ausflüge in Frage kommen. Eine dieser Sehenswürdigkeiten ist beispielsweise die Scheich-Zayid-Moschee, bei welcher es sich um die größte Moschee in den Vereinigten Arabischen Emiraten und die achtgrößte Moschee auf der Welt handelt. Die Yas-Insel, eine der großen natürlichen Inseln, ist ebenfalls ein beliebtes Reiseziel.

Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten bietet die Marina Mall. Sie wurde 2001 eröffnet und ist eines der Wahrzeichen der Hauptstadt. Sie wird auch als die schönste Einkaufsmall in den Vereinigten Arabischen Emiraten beschrieben. Des Weiteren kann die Ferrari World besichtigt werden. Es handelt sich um den weltgrößten überdachten Themenpark, welcher seinen Besuchern viele Attraktionen rund um das Autofahren bietet.

Nächtigen kann man im Emirates Palace, einem 5 Sterne Hotel. Es ist eines der luxuriösesten Hotels auf der ganzen Welt. Jeder Gast erhält einen persönlichen Butler. Meist werden dort Staatsgäste untergebracht.