Wasserorgel / Meeresorgel in Zadar

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Das Forum ist nach Häfen gegliedert. So findet man alle Informationen und Tipps zu einem Hafen schnell und unkompliziert.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
    • Offizieller Beitrag

    Vom Hafen aus brachte uns ein Shuttlebus zum Preis von 8 EUR pro Person in Richtung Altstadt. Der Ausstieg ist in unmittelbarer Nähe zur Meeresorgel.


    Von da aus kann man gemütlich an der Promenade entlang und auch in die Altstadt hinein. Dieser bummel war für mich, in Zadar völlig ausreichend.

  • Ich fand auch den Bereich an der Meeresorgel in [definition='6','0']Zadar[/definition] sehr interessant. Nachdem wir die Sehenswürdigkeiten der Altstadt alle besichtigt hatten, genossen wir die herrlichen Töne der Meeresorgel, ein äußerst interessantes Bauwerk. [definition='6','0']Zadar[/definition] hat mich sehr positiv überrascht.

  • Hallo. Wir waren 2014 mit der AidaAura in [definition='6','0']Zadar[/definition]. Wir sind mit 2 weiteren Paaren mit einem Taxi zu den Wasserfällen gefahren. Das war deutlich günstiger. Nachher noch ein bisschen in die Altstadt und der Wasserorgel lauschen. In diesem Jahr wollen wir nochmal dahin und suchen nach Ideen. Wir fahren im Oktober wieder mit Aida

  • Wir haben uns vorab hier und in der Facebook-Gruppe mit mehreren Leuten zusammen getan und bei Johnnie einen Kleinbus gemietet (p.P. 21,25€).

    Morgens wurden wir direkt am Schiff abgeholt und zu den Wasserfällen Krka gebracht, die ca. 2 - 2,5 Std. die wir dort waren hat der Fahrer auf uns gewartet.

    Im Anschluss sind wir in die Altstadt zur Wasserorgel gefahren, hier hatten wir nochmal ca. 1,5 Stunden Aufenthalt und wurden dann zum Schiff zurück gefahren.


    Sehr selbst:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    ">.

  • Vom Hafen aus brachte uns ein Shuttlebus zum Preis von 8 EUR pro Person in Richtung Altstadt. Der Ausstieg ist in unmittelbarer Nähe zur Meeresorgel.


    Von da aus kann man gemütlich an der Promenade entlang und auch in die Altstadt hinein. Dieser bummel war für mich, in [definition='6','0'][/definition] völlig ausreichend.

    Das haben wir ähnlich gemacht. Nur dass bei uns der Shuttlebus zwar kostenlos war, aber dafür hat seine Kapazität nicht ausgereicht. Also haben wir gemensam mit einem weiteren Paar ein Taxi genommen, das uns dann in der Nähe der Wasserorgel abgesetzt hat.

    Wir haben uns dann auch die Wasserorgel, den Gruß an die Sonne angeschaut und haben dann noch den Blick vom Glockenturm der Kathedrale genossen, auf den man hinaufsteigen kann. Mehr dazu in meinem Bericht von diesem Landgang:

    https://www.silvertravellers.d…l-und-gruss-an-die-sonne/


    Bei Fragen - einfach fragen :)

    Liebe Grüße

    Cornelia

    mehr in meinem Blog:

    https://www.silvertravellers.de/


    ... und so war ich bisher auf den Meeren dieser Welt unterwegs:

    2008 - mit der MS Deutschland im Indischen Ozean

    2010 - mit der MS Deutschland auf dem Amazonas und in der Karibik

    2012 - mit der Columbus 2 auf großer Nordlandtour

    2013 - mit der Seabourn Spirit in der Karibik

    2015 - mit der Oceania Riviera im Mittelmeer

    2016 - mit der Silver Wind im Mittelmeer

    2017 - mit der Oceania Marina auf der Ostsee

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    • :thumbsup:
    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Landausflüge buchen

Zadar

Zadar Die kroatische Hafenstadt Zadar liegt im südlichen Teil von Norddalmatien und ist auch ein beliebtes Seebad. Bei einem Landgang besteht bereits am Hafen die Möglichkeit, einige Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Hierzu zählen zum Beispiel das Stadttor und das Marinetor von Zadar, in das ein Bruchstück von einem römischen Triumphbogen eingesetzt wurde. Darüber hinaus finden Besucher am Hafen von Zadar eine Meeresorgel, die bei Wellenbewegungen Musik spielt.

Als Wahrzeichen der Hafenstadt gelten die Domkirche der Heiligen Anastasia und die alte Kirche Sankt Donatus. Bei einem Landgang in Zadar entdecken Gäste viele weitere Kirchengebäude. Neben dem Turm des Stadtkommandanten sehen Touristen wiederum fünf Brunnen, die für die Wasserversorgung verantwortlich waren.

Bei der Erkundung der Umgebung von Zadar ist außerdem ein Ausflug im Nationalpark Krka möglich. Dort befinden sich sieben Wasserfälle, die zum gleichnamigen Fluss gehören. Außerdem lohnt sich ein Ausflug im Nationalpark Krka in der Nähe von Zadar wegen einer Besichtigung der Ozidana-Höhle.