La Romana zur Isla Saona

Herzlich willkommen im Kreuzfahrt Forum für Ausflüge! Plane mit Erfahrungen und Tipps von tausenden Mitgliedern deinen Landausflug.

Bei uns findest du Hafeninfos, Informationen zu lokalen Anbietern und Guides, Taxipreise, Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Transfers und vieles mehr. Und das völlig Reederei unabhängig. Egal ob AIDA, Mein Schiff, Costa, MSC oder andere.

Du nutzt gerade als Gast unser Forum. Registriere dich um auf Themen antworten oder neue Themen und Beiträge erstellen zu können. Hier registrieren.
  • La Romana 15.12.2017


    Ein häufiger Ausgangspunkt für viele Karibikrouten deutscher Reedereien. Schon öfter waren wir hier und haben doch nie etwas von „La Romana“ selbst gesehen. Oft war es am letzten Tag Ausgangspunkt für einen halbtags Ausflug auf die Nahe gelegene „Isla Catalina“, ein letzter Strandaufenthalt vor dem Rückflug ins kalte Deutschland.

    Doch dieses Mal sollte es die „Isla Saona“ sein. Schließlich war genug Zeit für einen Tagesauflug und wir mussten ja erst in Barbados wieder von Bord…


    Das Video zu meinem Tag in La Romana/Isla Saona findet ihr unter:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hallo,


    der war in dem Fall vom Schiff aus. Die Touren nach Saona sind eigentlich alle gleich. Du musst halt erstmal nach Bayahibe kommen. Von dort ist es immer ein Weg Speedboot, der andere Weg Katamaran und dazwischen halt dann die Isla Saona 😊. Auf dem Weg halt noch ein kleiner Zwischenstop an einer Sandbank.

  • Hallo zusammen,

    ab heute gehöre ich auch dazu....und wir haben unsere nächste Kreuzfahrt mit der AIDAluna (Karibik und Mexiko) vom 10.2. - 24.2.18.


    Wir unternehmen gerne etwas individuell und sind sehr dankbar für weitere Tipps (Ausflüge in kleinen Gruppen mit einem super Fahrer/in).


    Freue mich über Eure Infos und Tipps. Gerne auch für wunderschöne Strände.


    Liebe Grüße 8)

    • Offizieller Beitrag

    Du musst halt erstmal nach Bayahibe kommen. Von dort ist es immer ein Weg Speedboot, der andere Weg Katamaran und dazwischen halt dann die Isla Saona 😊. Auf dem Weg halt noch ein kleiner Zwischenstop an einer Sandbank.

    Wie kommt man dort hin? Taxi?


    Und dort steht dann die Anbieter, habe ich das richtig verstanden?

  • Die Touren nach Saona , sind nicht immer die gleichen ! Es gib Anbieter die fahren mehrere Strände/Stops an und sowohl nach Saona und zurück mit dem Speedboot. Andere fahren je eine Strecke mit dem Speedboot und eine mit dem Kathamaran.

  • Hallo,

    Wir haben die Saona Crusoe VIP für 16.2 gebucht , 4 Personen vom Mein Schiff 6.

    Udo schlägt vor auf die Suche nach einem Buchungscode zu gehen.

    Irgendeinen Tipp für uns???

    Danke

    Magnus

  • Auf der Seite von ihm kann man einen Promocode beantragen.Der wird einem dann zugemailt.Wie gesagt wenn man insgesammt 12 Reisende zusammenbekommt, gibt es 10 %,Ihr könnt aber im Forum nachfragen, da gibt es einige die mit ihm eine Fahrt machen-vielleicht gibt es schon von jemanden eine Gruppe zu eurem Datum

  • 8)Danke Gitta!

    Die Teilnahme hier ist auch die Suche nach Mitreisenden !


    Tipps für Santa Domingo ?

    Tipps für Ochos Rios ( aber nicht DRF oder ähnliches , ehr Strand und Ort in der Nähe - habe was über den Mahagany Beach gefunden)

    Dafür mein Tipp für Cartagena : die Cervicheria ist wunderbar!!

    • Offizieller Beitrag

    Ich füge das aus einem anderen Thema nochmal hier ein, für alle die auf eigene Faust ohne Guide zur Isla Saona möchten:


    Wir wollten ja dieses Mal was neues in La Romana machen. Also sind wir mit dem Taxi nach bajahibe an den Strand. Dieser ist so lala. Nichts besonderes meiner Meinung. Am Strand haben wir zu 6. dann einen einheimischen gefragt, ob er uns zur isla Saona fahren würde (spontan). Das war gleich ausgemacht. Gezahlt haben wir pro Person 40 usd.

    Und es war wieder mal alle Reise wert. Der schönste Strand der ganzen Kreuzfahrt, das Meer nur der Traum - alles perfekt. Es war auch top, da wir ohne große Reisegruppe unterwegs waren und so viel schneller und auch länger an den kleinen inselstränden waren. Verköstigt wurden wir mit rumpunsch und unser Fahrer tauchte uns sogar einige Seesterne für einen fotostop rauf.


    Also: etwas englisch und Abenteuerlust mitbringen und es klappt.

    Der speedbootfahrer hätte uns sogar direkt bis zum kreuzfahrt-Schiff gebracht

  • Wir sind derzeit auf der mein Schiff 2. Am 22.11.verlassen wir in La Romana das Schiff.


    Wir legen um 7:00Uhr an. Unser Flugzeug fliegt um 18:00Uhr.
    Um ca. 15:30 Uhr möchten wir sicherheitshalber gerne am Flughafen sein.


    Wir wollen den Tag unbedingt nutzen, um zu der Insel Saona zu fahren.

    Plant das noch jemand?


    Oder kann uns jemand einen Tipp geben, ob man und wie man das zeitlich realisieren kann?


    Ist es möglich, das auf eigene Faust zu machen?


    Mit dem Taxi zum Anleger (zur Insel Saona)?


    Von da aus selbst Ausflug mit Boot zur Insel? Fahrtzeit?


    Wir haben gar keine Vorstellungen davon.

    Ich danke Euch für alle Tipps!!


    Beste Grüße!

Jetzt anmelden und mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

La Romana

„La La Romana liegt in der Dominikanischen Republik und ist mit rund 190.000 Einwohnern deren viertgrößte Stadt. Manchen dürfte die Stadt durch seinen Hafen bekannt sein, von dem die Kreuzfahrtschiffe von AIDA und TUI zu Karibikreisen auslaufen. Die Temperaturen liegen während des gesamten Jahres zwischen angenehmen 20 und 30 Grad. Damit ist La Romana der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die umliegende Region.

Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten ist Altos de Chavon. Das Dorf macht einen mittelalterlichen Eindruck, wurde jedoch erst in den 1970iger errichtet. Beeindruckend ist das Amphitheater mit über 6.000 Sitzplätzen. In dem Dorf befindet sich auch das Altos de Chavon Regional Museum of Archaeology mit Exponaten aus der Geschichte der Insel. Auch die die Höhle der Wunder (Cueva de las Maravillas) ist einen Landausflug wert. Sie befindet sich 35 Meter unter der Erdoberfläche und beherbergt Malereien der Ureinwohner. Die Art Gallery at Altos de Chavon ist ein ruhiger Ort, an dem sich die Kunst des Landes auf eigene Faust aufnehmen lässt. Für Filmfreunde lohnt sich ein Ausflug auf dem Rio Chavon. an dessen Ufern Filme wie Jurassic Park und Rambo gedreht wurden.

Wer hingegen seine Zeit lieber auf oder unter dem Wasser verbringt, kann eine ganze Reihe von Bootstouren zu den umliegenden Inseln buchen. Bei einer geführten Tauch- oder Schnorcheltour lässt sich die farbenfrohe und beeindruckende Unterwasserwelt der Karibik erkunden.



Landausflüge ab/bis Hafen

Buche jetzt die passenden Landausflüge für Deine nächste Kreuzfahrt! Bei unserem Partner "Meine Landausflüge" kannst Du unabhängig von deiner gewählten Reederei in wenigen Schritten Ausflüge für Deine Landgänge buchen.

- Kleine familiäre Gruppen
- Attraktive Preise, häufig deutlich günstiger als bei der Reederei
- Abholung am/Rückbringung zum Schiff bzw. Terminal oder Hafen
- Pünktlich-zurück-zum-Schiff-Garantie (abgesichert durch die ERGO Reiseversicherung)
- Deutschsprachige Reiseleitung bei fast allen Touren
- Keine versteckten Kosten, Eintrittspreise sind in der Regel inklusive
- Ein großes Maß an Individualität und Flexibilität
- Kostenfreie Stornierung bis 15 Tage vor Ausflugsdatum
- Geld-zurück-Garantie, wenn das Schiff den Hafen nicht anfahren kann